ASRock Phantom Gaming: Mehr Lüfter, Farben und Takt für Radeon RX 5700 (XT)

Michael Günsch 51 Kommentare
ASRock Phantom Gaming: Mehr Lüfter, Farben und Takt für Radeon RX 5700 (XT)
Bild: ASRock

Auf der Computex Ende Mai hatte ASRock auffällige Custom-Designs für kommende Grafikkarten mit Navi-GPU von AMD gezeigt. Zum Marktstart der Radeon RX 5700 (XT) gab es aber nur recht schlichte Kost. Jetzt lässt ASRock die Phantom-Gaming-Modelle mit Triple-Fan-Kühler und RGB folgen.

Nicht ganz wie die schicken Designstudien von der Computex, doch weitaus auffälliger als die bisherige Challenger-Serie mit ihrem schlichten Schwarz-Gelb ohne RGB sind die neuen Navi-Grafikkarten von ASRock gestaltet.

Navi als Phantom Gaming bedeutet 3 Lüfter, OC und RGB

Sowohl die Radeon RX 5700 als auch die schnellere Radeon RX 5700 XT gibt es künftig in der Phantom-Gaming-Serie mit größerem Kühler und Übertaktung ab Werk. Der Kühler belegt effektiv drei Slots und ist mit drei Lüftern versehen, die bei niedrigen Temperaturen stehen bleiben. Der mittlere Ventilator besitzt transparente Rotorblätter, um RGB-Leuchteffekte in Szene zu setzen. Die RGB-Beleuchtung lässt sich per Software steuern und mit jener von ASRock-Mainboards abstimmen (Polychrome Sync). Eine Metall-Backplate im passenden Design ist ebenso vorhanden.

Beide Modelle sind ab Werk übertaktet und zwar höher als die Challenger-Modelle. So läuft die Navi-GPU der RX 5700 XT Phantom Gaming mit 1.690 MHz (Base), 1.835 MHz (Game) bis 1.945 MHz (Boost) statt der Referenzvorgaben von 1.605 MHz (Base), 1.750 MHz (Game) und 1.905 MHz (Boost). Das Taktplus beträgt in der Basis und im Game-Takt somit 85 MHz oder rund fünf Prozent, beim maximalen Boost sind es nur rund zwei Prozent mehr.

Die RX 5700 Phantom Gaming taktet mit 1.610 MHz (Base), 1.725 MHz (Game) und bis zu 1.750 MHz (Boost) statt den 1.465 MHz (Base), 1.625 MHz (Game) und 1.725 MHz (Boost) der Standardmodelle. Die Taktsteigerung fällt mit bis zu zehn Prozent (Basis) noch etwas höher aus.

Radeon RX 5700 XT Phantom Gaming D 8G OC
Radeon RX 5700 XT Phantom Gaming D 8G OC (Bild: ASRock)
Radeon RX 5700 Phantom Gaming D 8G OC
Radeon RX 5700 Phantom Gaming D 8G OC (Bild: ASRock)

Die Anschlüsse mit dreimal DisplayPort 1.4, einmal HDMI 2.0b und zweimal 8-Pin (Strom) sind bei beiden identisch. Wann und zu welchen Preisen die RX 5700 (XT) Phantom Gaming erhältlich sein soll, lässt die Vorstellung von ASRock allerdings offen.