Synology DS120j: NAS mit altem SoC, USB 2.0 & verdoppeltem Arbeitsspeicher

Frank Hüber 73 Kommentare
Synology DS120j: NAS mit altem SoC, USB 2.0 & verdoppeltem Arbeitsspeicher
Bild: Synology

Synology legt das 1-Bay-NAS der Einstiegsserie neu auf. Mit Dual-Core-Prozessor und nah am Limit des Gigabit-LAN-Anschlusses soll das NAS für rund 102 Euro bei Privatkunden im Dauerbetrieb eingesetzt werden. Hauptsächlicher Einsatzzweck soll die Sicherung privater Fotos und Videos sein, womit sie externe Speichermedien ersetzt.

Mit der Software Synology Drive können zudem Dateien vom PC oder Mac mit dem NAS synchronisiert werden. Da auch das kleinste Modell Synologys QuickConnect unterstützt, kann dabei auch von unterwegs auf die Daten zugegriffen werden. Die Lesegeschwindigkeit beziffert Synology mit 112 MB/s, auf das NAS geschrieben werden kann offiziell mit bis zu 106 MB/s. Das sind Daten, die sich mit dem Vorgänger decken, ebenso wie auch der bereits genannte Preis von rund 102 Euro.

Einzige Änderung: Doppelter Arbeitsspeicher

Als SoC setzt Synology weiterhin den Marvell Armada 3700 88F3720 mit 800 MHz auf beiden Kernen ein, der bereits bei der DS119j mit identischem Takt eingesetzt wurde. Einzige derzeit erkennbare Veränderung im Vergleich zum Vorgängermodell ist der auf 512 MB verdoppelte DDR3-Arbeitsspeicher. Die Garantie der Synology DS120j beträgt zwei Jahre.

Synology DS120j
Synology DS120j (Bild: Synology)

Weiterhin nur USB 2.0

Die Leistungsaufnahme der DS120j liegt nach Angaben des Herstellers bei 9,81 Watt beim Festplattenzugriff und bei 4,68 Watt, wenn die Festplatte in den Ruhezustand versetzt ist. Als Lüfter kommt erneut ein 60-mm-Modell im bekannten Gehäuse mit Abmessungen von 166 × 71 × 224 mm zum Einsatz, denn auch an diesem wurde nichts verändert. Zudem bleibt es auch bei den beiden USB-2.0-Schnittstellen an der Rückseite. Während für externe Speichermedien die Dateisysteme ext4, ext3, FAT, NTFS, HFS+, exFAT unterstützt werden, können interne Festplatten ausschließlich mit ext4 formatiert werden. Weitere Einzelheiten zu den Funktionen bietet die Produktseite der DS120j von Synology.

Synology DS120j Synology DS119j
SoC: Marvell Armada 3700 88F3720
ARMv7
0,80 GHz, 2 Kern(e), 2 Thread(s)
RAM: 512 MB 256 MB
Festplatteneinschübe: 1
S-ATA-Standard: I/II/III
HDD-Format: 2,5" & 3,5"
RAID-Level: Einzellaufwerk
I/O-Ports: 1 × LAN
2 × USB 2.0
Wake on LAN: Ja
Verschlüsselung: AES-256 (ordner- und laufwerksbasiert)
Lüfter: 1 × 60 × 60 × 25 mm
(nicht entkoppelt)
Netzteil: 36 Watt (extern)
Maße (H×B×T): 166,0 × 71,0 × 224,0 mm
Leergewicht: 0,70 kg
Preis: 102 €