AOC-Monitore: WQHD mit 144 Hz und 1 ms MPRT in flach oder krumm

Michael Günsch 126 Kommentare
AOC-Monitore: WQHD mit 144 Hz und 1 ms MPRT in flach oder krumm
Bild: AOC

AOC bringt neue 27-Zoll-Monitore für Spieler im Doppelpack. Beide besitzen ein VA-Panel mit 2.560 × 1.440 Bildpunkten und 144 Hz sowie 1 ms MPRT und FreeSync-Support. Der wesentliche Unterschied: Der Bildschirm des Q27G2U ist flach, der des CQ27G2U wiederum krumm (curved) ausgeführt.

Ein weiterer Unterschied zeigt sich bei den Anschlüssen, denn laut Datenblatt entsprechen die beiden HDMI-Ports beim krummen CQ27G2U dem Standard 2.0, während beim flachen Q27G2U noch 1.4 steht. Den einzelnen DisplayPort-Eingang nach Version 1.2, die vier USB-3.0-Buchsen sowie je einen Audio-Eingang wie Ausgang haben beide Modelle gemein.

AOC Q27G2U

Auch die restlichen Spezifikationen mit 250 cd/m² Helligkeit, VA-typisch hohem Kontrast von 3.000:1 und die integrierten Lautsprecher sind identisch. Der Standfuß bietet alle gängigen Verstellmöglichkeiten inklusive Hochkantmodus (Pivot).

AOC CQ27G2U

Preislich gehören beide zur günstigen Sorte der Gaming-Monitore: Der Q27G2U soll ab sofort für 329 Euro (UVP) erhältlich sein, für das gekrümmte Panel und HDMI 2.0 beim CQ27G2U wird im Februar ein Aufpreis von 10 Euro auf 339 Euro fällig.

AOC Q27G2U AOC CQ27G2U
Display 27 Zoll, VA 27 Zoll, VA, Curved
Auflösung 2.560 × 1.440 (144 Hz)
Reaktionszeit (GtG) k. A.
Reaktionszeit (MPRT) 1 ms
VRR FreeSync
Farben 16,8 Millionen
Helligkeit, Kontrast 250 cd/m², 3.000:1
Anschlüsse 1 × DP 1.2 (Eingang)
2 × HDMI 1.4
4 × USB 3.0 Typ A
1 × DP 1.2 (Eingang)
2 × HDMI 2.0
4 × USB 3.0 Typ A
Audio Eingang, Ausgang, Lautsprecher (2 × 2 W)
Ergonomie höhenverstellbar, neigbar, Pivot, Swivel, VESA-Mount
Preis 329 Euro 339 Euro
Marktstart Januar 2020 Februar 2020