News AOC-Monitore: WQHD mit 144 Hz und 1 ms MPRT in flach oder krumm

TZUI1111

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2017
Beiträge
411
AOC macht echt gute/realistische Preise, leider ist es kein 32" geworden aber dafür 144 statt 75 Hz mhmm
 

-Ps-Y-cO-

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.237
250cd/m² ist uurgghhh Wieso wurde da gespart... Ärgerlich.
Ansonsten Finde Ich ihn Schick.
VA mit WQHD + 144Hz für 329€ UVP ... Klingt erstmal Okay.
 

MiniM3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
328
Na 250 weil VA... Dachte jetzt machen alle nanoips.
 

Bierliebhaber

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
278
Da bin ich mal gespannt, was der nicht krumme kostet. Als "große" Variante des 24G2U hätte ich mir zwar ein genau so gutes IPS-Panel wie bei diesem, nur eben in 27 Zoll und 1440p gewünscht, wo der 24G2U gegenüber dem Vorgänger mit VA doch deutlich bessere BQ haben soll, aber mal sehen, was man zu diesem hier so liest. Die Daten klingen nicht schlecht. Würde ich so nehmen, wenn die BQ überzeugt. Schnell genug wird er sein, von einem alten 60Hz-IPS kommend, zumal ich kein großer Shooterspieler bin.
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.207
is doch ganz ok was aoc hier abliefert 27zoll 144hz va 1440p freesync alles was man brauch um happy zu sein :)
 

PrinceVinc

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
976
AOC macht echt gute/realistische Preise, leider ist es kein 32" geworden aber dafür 144 statt 75 Hz mhmm
1080p looks already terrible on 27" I don't wanna know how bad 1440p look on 32"

My current 27" 4k Monitor you can see the impact it has on AA when you up it to 4k.

Still waiting on a fairly priced 27" 4k@144hz. ~800€ is just to much...
 

AncapDude

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
465
Ohhh ein paar Wochen früher und es wäre tatsächlich meiner gewesen, jetzt hab ich aber schon zu ASUS gegriffen.
 

itsBK201

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
1.360
Soviel ich das verstanden habe:
-TN "beste" Reaktionszeit, dafür "schwächere" Farben
-IPS "beste" Farben, dafür "schwächere" Reaktionszeit
-VA "bessere" Farben als TN und "bessere" Reaktionszeit als IPS, dafür aber "schlechtere" Farben als IPS und "schlechtere" Reaktionszeit als TN
Bitte korrigiert mich diesbezüglich falls das so nicht stimmen sollte.

Oft lese ich Kritik zu VA, kann mich mal einer genauer drüber aufklären?
 

Ferax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
357
Wo sind da die Neuerungen zum Vorgänger? Der hatte bis auf HDMI 2.0 die gleichen Werte. Ist ja wirklich ein langsame Entwicklung geworden.
 

craxity

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.563
@MichaG Unterstützt HDMI 1.4 auch 144Hz und 1440p?
 

Scrush

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5.242
Soviel ich das verstanden habe:
-TN "beste" Reaktionszeit, dafür "schwächere" Farben
-IPS "beste" Farben, dafür "schwächere" Reaktionszeit
-VA "bessere" Farben als TN und "bessere" Reaktionszeit als IPS, dafür aber "schlechtere" Farben als IPS und "schlechtere" Reaktionszeit als TN
Bitte korrigiert mich diesbezüglich falls das so nicht stimmen sollte.

Oft lese ich Kritik zu VA, kann mich mal einer genauer drüber aufklären?
va ist eigentlich das langsamte von den 3en, was aber nicht heist dass man damit nicht zocken könne.

für den esl ambitionierten pro ist tn klar.

für den 0815 gamer sind ips und va völlig in ordnung.
 

Bierliebhaber

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
278
Soviel ich das verstanden habe:
-TN "beste" Reaktionszeit, dafür "schwächere" Farben
-IPS "beste" Farben, dafür "schwächere" Reaktionszeit
-VA "bessere" Farben als TN und "bessere" Reaktionszeit als IPS, dafür aber "schlechtere" Farben als IPS und "schlechtere" Reaktionszeit als TN
Bitte korrigiert mich diesbezüglich falls das so nicht stimmen sollte.

Oft lese ich Kritik zu VA, kann mich mal einer genauer drüber aufklären?

Ich glaube die Grenzen verschwimmen im Vergleich zu früher immer mehr, aber der klassische Vorteil von IPS waren die großen Betrachtungswinkel und der von VA das dunklere Schwarz und damit der höhere Kontrast. Dafür kann IPS einen nervigen "Glow" haben und bei VA das Schwarz gerne mal absaufen, sodass man in dunklen Bereichen weniger Details erkennt.
"Farben" können beide und die und die Reaktionszeit sind wohl eher abhängig vom Panel direkt und der Kalibrierung.
Wenn ich mich richtig entsinne war VA früher nochmal deutlich langsamer als IPS. Insofern hat mich das Aufkommen von so vielen VA-Gaming-Monitoren gewundert. Aber vielleicht kann da jemand anders mehr zu sagen...
 

Vollkorn

Banned
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
1.623
1ms MPRT (Moving Picture Response Time) halte ich für eine irreführende Angabe, nur GTG (Gray To Gray) ist aussagekräftig. Bei meinem AOC habe ich auch 1ms MPRT aber es entstehen starke Ghosting Effekte beim Scrollen von Texten usw....

@Botcruscher die Curved Monitore sind schon eine feine Erfindung da sie die Krümmung des Auges (Iris) nachahmen
 

Zotac2012

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
6.977
va ist eigentlich das langsamte von den 3en, was aber nicht heist dass man damit nicht zocken könne.
für den esl ambitionierten pro ist tn klar.
für den 0815 gamer sind ips und va völlig in ordnung.
Wer Shooter spielt und dem jegliche Grafik und Schönheit eines Games unwichtig ist, also ein 0815 Gamer für Grafik, der kauft TN, alle anderen benötigen da schon ein IPS oder VA Panel, Super QLED oder OLED sind ja als Displays so schnell nicht im Monitor Bereich für PC zu erwarten.

Seit ich meinen Philips "The One" 43PSU7394" nutze, will ich gar keinen PC-Monitor mehr und die 144 Hz gehen mir am Allerwertesten vorbei. Seit ich mir das Bild von meinem Philips anschaue, weiß ich erst, wie schlecht die PC-Monitor Panels sind. Das lässt eigentlich nur eine Schlussfolgerung zu, im reinen PC-Bereich werden miese Panels mit Hauptsache hohe Hertz-Zahlen verkauft. Ich kann gut verstehen, warum immer mehr User sich eine Konsole zulegen und diese an ihrem 4K UHD TV hängen, da bekommt eine Qualität von Bild, die selbst ein 2000,00 Euro Asus oder Acer Monitor nicht mal im Ansatz liefern können!
 
Anzeige
Top