Rainbow Six Siege: Patch 4.3 unterstützt erstmals auch die Vulkan-API

Sven Bauduin 105 Kommentare
Rainbow Six Siege: Patch 4.3 unterstützt erstmals auch die Vulkan-API
Bild: Ubisoft

Rainbow Six: Siege (Test) unterstützt mit dem Update 4.3 die Low-Level-API Vulkan. Ubisoft verspricht sich davon Vorteile gegenüber DirectX 11, die dabei helfen sollen, die Leistung im Spiel auf mehreren Ebenen zu verbessern. Die Vulkan-API soll vor allem den Rechenaufwand der CPU reduzieren und deren Auslastung verbessern.

Verbesserte Auslastung von CPU und GPU

Vulkan soll in erster Linie dazu beitragen, die Auslastung von Prozessor und Grafikkarte zu optimieren und setzt dazu auf eine Kombination verschiedenster Features:

Während Dynamic Texture Indexing vor allem die CPU entlasten soll, profitiert die GPU stark von dynamischen Auflösungen und Async Compute. Beides sind Funktionen, die bereits von den Spielkonsolen bekannt sind und durch die Vulkan-API nun auch in der PC-Version des Actionspiels Einzug halten werden.

Spieler, die in Rainbow Six: Siege durch ein GPU-Limit eingebremst werden, erhalten durch Render Target Aliasing – einer dynamischen Render-Skalierung – konstantere Bildraten und sollen nicht mehr durch ihre Grafikkarte eingeschränkt werden. Zudem verspricht sich Ubisoft von der Technik „ein hochwertiges Antialiasing bei sehr geringer Unschärfe“ – bei gleichzeitig verbesserter Leistung.

Ubisoft empfiehlt neue Treiber

Um die besten Ergebnisse in der Vulkan-Version von Rainbow Six: Siege erzielen zu können, empfiehlt Ubisoft die Installation der neuesten Grafiktreiber Adrenalin Edition 2020.1.4, GeForce 441.87 WHQL und Intel 26.20.100.x, die allesamt bereits mit der neuesten Low-Level-API Vulkan 1.2 kompatibel sind. Die neusten Versionen der Treiber stehen unter dieser Meldung als Download bereit.

Bei Nvidia werden Kepler-, Maxwell-, Pascal- und Turing-basierte GPUs unterstützt, bei AMD muss es eine Grafikkarte ab der GCN1-Architektur (Radeon HD 77XX-Serie) sein. Intel GPUs sind im Allgemeinen seit der Gen9 „ready“ für die Vulkan-Grafikschnittstelle.

Das Spiel lässt sich einfach mit Vulkan-API starten
Das Spiel lässt sich einfach mit Vulkan-API starten (Bild: Ubisoft)

Erfahrungen von Spielern, die Vulkan im Taktik-Shooter bereits ausprobiert haben, sind in den Kommentaren gerne gesehen.

Downloads

  • AMD Adrenalin-Treiber Download

    4,4 Sterne

    AMD Adrenalin (ehemals Crimson bzw. Catalyst) ist der Treiber für alle Radeon-Grafikkarten.

    • Version 2020 Edition 20.2.1 Deutsch
    • Version 2020 Edition 20.1.3 WHQL Update Deutsch
    • +7 weitere
  • Intel Grafiktreiber Download

    3,7 Sterne

    Grafiktreiber für Intel-CPUs und ältere Mainboards mit integrierter Grafik.

    • Version 26.20.100.7870 UWD, Win 10 Deutsch
    • Version 26.20.100.7324, Win 10 Deutsch
    • +9 weitere
  • Nvidia GeForce-Treiber (GRD) Download

    4,3 Sterne

    Die GeForce-Treiber unterstützen sämtliche aktuellen Nvidia-Grafikkarten.

    • Version 442.19 WHQL DCH, Win 10 Deutsch
    • Version Beta 442.37 WHQL (DCH/Standard) Hotfix, Win 10 Deutsch
    • +4 weitere