Planet Astro Slide 5G: Slider-Handy mit Dual-5G, Wi-Fi 6 und QWERTZ-Tastatur

Sven Bauduin
35 Kommentare
Planet Astro Slide 5G: Slider-Handy mit Dual-5G, Wi-Fi 6 und QWERTZ-Tastatur
Bild: Planet Computers

Mit dem Astro Slide stellt das britische Startup Planet Computers ein Slider-Handy mit Dual-5G, Wi-Fi 6 und beleuchteter QWERTZ-Tastatur vor und sucht nun Unterstützer per Crowdfunding. Neben dem Vorgängermodell Gemini und dem Cosmo Communicator soll das Astro Slide das Portfolio um 5G ergänzen und ab 490 Euro erhältlich sein.

QWERTZ-Slider mit beleuchteter Tastatur

Anders als bei bereits verfügbaren Slider-Mobiltelefonen wie beispielsweise dem FX Tec Pro 1, soll sich der Bildschirm des Astro Slides nach dem Herausziehen der QWERTZ-Tastatur mit Hilfe des sogenannten RockUp™-Sliders auf Wunsch individuell anwinkeln lassen. Das Astro Slide verfügt über einen automatisierten Tag-/Nacht-Modus, welcher die Beleuchtung des QWERTZ-Keyboards nach Bedarf ein- und ausschaltet.

Der RockUp™-Slider des Planet Astro Slide in Aktion (Bild: Planet Computers)

Dimensity 1000 5G-SoC und 6 GB LPDDR4X

Das Planet Astro Slide setzt auf einen 5G-SoC vom Typ Dimensity 1000 (Details), dem aktuellen Flaggschiff-SoC mit integriertem 5G-Modem aus dem Hause MediaTek.

Das System-on-a-Chip wird in 7 nm bei TSMC produziert und basiert auf vier ARM Cortex-A77-Kernen mit bis zu 2,6 GHz und vier ARM Cortex-A55-Kernen mit bis zu 2,0 GHz, welche von der aktuellen ARM Mali-G77-GPU in der Ausbaustufe MC9 flankiert werden. Zudem setzt MediaTek neben einer selbst entwickelten neuronalen Prozessoreinheit (NPU) der dritten Generation mit einer Leistung von bis zu 4,5 TOPS auf 6 GByte Arbeitsspeicher vom Typ LPDDR4X und mindestens 128 GByte internen Flash-Speicher.

Dual-5G-Modem mit Two Carrier Aggregation

Das laut MediaTek „weltweit erste Dual-5G-SIM fähige“ 5G-Modem unterstützt Two Carrier Aggregation und Übertragungsraten von bis zu 4,7 Gbit/s im Downlink sowie bis zu 2,5 Gbit/s im Uplink. Hinzu kommen der VoLTE-Nachfolger VoNR (Voice/Video over NR), Wi-Fi 6 (früher IEEE 802.11ax) mit 2 × 2 MIMI sowie Bluetooth 5.1.

Das Astro Slide ist mit dem 5G-Modem des MediaTek Dimensity 1000 sowohl für den Multi-Mode-Betrieb von 2G bis 5G als auch für den 5G-Non-Standalone (NSA) sowie den 5G-Standalone-Betrieb (SA) in Sub-6-GHz-Netzen ausgelegt, welcher mit allen Features aber nicht vor 2022 starten soll.

6,53 Zoll großes FHD+-Display im Format 20:9

Das rund 300 Gramm schwere Smartphone besitzt ein 6,53 Zoll großes FHD+-Display unbekannten Typs mit einer Auflösung von 2.340 × 1.080 Pixeln (395 PPI) und bringt es damit auf Abmessungen von 77 × 164 × 15 mm (B×H×T). Eine 5-MP-Front- und 48-MP-Hauptkamera sowie ein 3,5-mm-Klinkenanschluss runden die Ausstattung des Astro Slide ab.

Android 10 und Linux Multi-Boot ab März 2021

Das Smartphone wird zur Zeit über die Crowdfunding-Plattform Indigogo finanziert und soll ab März 2021 zu Preisen ab 490 Euro an Unterstützer ausgeliefert werden. Neben Android 10 soll das Astro Slide per Multi-Boot auch Linux unterstützen.

Planet Computers Astro Slide 5G
Software:
(bei Erscheinen)
Android 10.0, Linux Multi-Boot
Display: 6,53 Zoll
1.080 × 2.340, 395 ppi
Bedienung: Touch, Physische Tastatur, Fingerabdrucksensor, Status-LED
SoC: MediaTek Dimensity 1000
4 × Cortex-A77, 2,60 GHz
4 × Cortex-A55, 2,00 GHz
7 nm, 64-Bit
GPU: Mali-G77 MC9
RAM: 6.144 MB
LPDDR4X
Speicher: 128 GB (erweiterbar)
1. Kamera: 48,0 MP, 2160p
LED, AF
2. Kamera: Nein
3. Kamera: Nein
4. Kamera: Nein
5. Kamera: Nein
1. Frontkamera: 5,0 MP, 1080p
Display-Blitz
2. Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced Pro
↓800 ↑150 Mbit/s
5G: SA
↓4,70 ↑2,50 Gbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac/ax
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 5.1
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
Weitere Standards: USB 3.0 Typ C, NFC, Infrarot
SIM-Karte: Nano-SIM, Dual-SIM
Akku: 4.000 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 77,0 × 164,0 × 15,00 mm
Schutzart: ?
Gewicht: 300 g
Preis: