T-Force Dark Z und Vulcan Z: Desktop-DIMMs mit 32 GB bald auch von Team Group

Frank Meyer 6 Kommentare
T-Force Dark Z und Vulcan Z: Desktop-DIMMs mit 32 GB bald auch von Team Group
Bild: Team Group

Team Group pflegt die beiden optisch weniger auffällig gestalteten DDR4-RAM-Serien Dark Z und Vulcan Z und kündigt dazu neben Einzelmodulen auch neue Kits mit 32-GB-DIMMs an. Beide RAM-Linie werden um ein Dual-Channel-Kit mit 3.000 MHz erweitert. Darüber hinaus wird die Vulcan-Z-Familie auch mit DDR4-2666 den Handel erreichen.

Abseits der festgelegten Geschwindigkeiten hat Team Group in der ersten Nennung keine Details zu den weiteren technischen Eckdaten wie Timings oder den verbauten Speicherbausteinen (ICs) der 32-GB-DIMMs gemacht. Dem veröffentlichten Datenblatt zufolge, legt Team Group das fast 44 mm hoch ragende 32-GB-Kit aus der Dark-Z-Serie mit Latenzen von CL16-18-18-38 auf. Das mit 3.000 MHz gleich schnelle jedoch mit 32 mm deutlich niedrigere 2er-Set der Vulcan-Z-Linie ist bei einer üblichen Versorgungsspannung von 1,35 Volt identisch spezifiziert.

Team Group T-Force Dark Z

Angaben zur Preisgestaltung des neuen Arbeitsspeicher hat der Hersteller bislang ebenfalls noch nicht verraten. Ähnlich schnelle Dual-Channel-Kits für klassische Desktop-PCs mit einer hohen Speicherdichte von 64 GB und nur zwei DIMMs sind derzeit noch rar gesät. Die Kosten belaufen sich auf mindestens rund 350 Euro.