VHS Vault: Internet Archive digitalisiert über 20.000 VHS-Kassetten

Sven Bauduin
53 Kommentare
VHS Vault: Internet Archive digitalisiert über 20.000 VHS-Kassetten
Bild: Medium.com

Die Macher des für seine Wayback Machine bekannten Internet Archives haben über 20.000 VHS-Kassetten digitalisiert und für die Nachwelt archiviert. Über einen auf der Website VHS Vault eingebetteten Videoplayer können interessierte Nutzer in den zahlreichen originalgetreuen Aufzeichnungen der 1980er und 90er stöbern.

Zu finden sind unter anderem echte Klassiker wie der überaus erfolgreiche Zeichentrickfilm König der Löwen von Walt Disney und viele weitere Evergreens bis zur Jahrtausendwende.

Natürlich geht der „Filmgenuss“ einher mit der damals beschränkten VHS-Auflösung und unschönen Bildstörungen. Manche der archivierten Filmklassiker enthalten aber zumindest einen 5.1-Sound.

Die für das Internet Archive und VHS Vault verantwortliche Vista Group veröffentlicht auch auf ihrem YouTube-Kanal regelmäßig komplette Mitschnitte und Aufnahmen von VHS-Kassetten, zum Teil überarbeitet und mit 60 FPS.

Aktuell befinden sich rund 20.600 VHS-Videokassetten im Archiv von VHS Vault.