Aus der Community: Energiesparen mit AMD Ryzen 3000 und Zen 2

Sven Bauduin
24 Kommentare
Aus der Community: Energiesparen mit AMD Ryzen 3000 und Zen 2
Bild: AMD

Aus der Community kommt ein Leserartikel, der das Thema Energiesparen mit Prozessoren vom Typ AMD Ryzen 3000 (Test) auf Basis der Zen-2-Architektur näher beleuchtet. Der stark angepasste Energiesparplan des Autors wurde in der Zwischenzeit in der Version 3 freigegeben und auch die Version 4 wurde bereits in Aussicht gestellt.

In seinem Leserartikel „Energiesparplan Zen 2 (Ryzen 3000)“ demonstriert das ComputerBase Community-Mitglied „sz_cb“, welches Sparpotenzial in der Zen-2-Mikroarchitektur schlummert und wie Nutzer es durch einen optimierten Energiesparplan und die entsprechenden BIOS-Einstellungen freisetzen können.

Die Motivation zu diesem Vorhaben erhielt der Autor eigenen Angaben nach durch den BIOS-Guide für AMD Ryzen 3000 von Verangry und den Energiesparplan von 1usmus.

Ich bin immer auf der Suche nach Möglichkeiten, Energie einzusparen ohne Performance zu verlieren. In meinem Optimierungswahn ging es nun auch den Standard-Energiesparplänen an den Kragen.

Mein Ziel war es einerseits, den Verbrauch vor allem bei geringer Last deutlich zu senken, und andererseits die Takt- sowie Temperatursprünge im Leerlauf zu minimieren.

sz_cb, Community-Mitglied

Der Autor freut sich auf das Feedback der Community und spannende Diskussionen in seinem Thread im ComputerBase-Forum. Hier ein kleiner Ausblick auf seine Ergebnisse, die sich durchaus sehen lassen können.

Verbrauch
Verbrauch (Bild: sz_cb)
Temperaturen
Temperaturen (Bild: sz_cb)

Her mit den Hinweisen!

Die Redaktion rückt in der Kategorie „Aus der Community“ immer wieder interessante Leserartikel aus dem ComputerBase-Forum in den Mittelpunkt, die ganz besondere Aufmerksamkeit verdient haben.

Um zukünftig noch öfter und aktueller über neue Entwicklungen und Projekte aus der Community berichten zu können, bittet die Redaktion jederzeit um Hinweise im Thread „Aus der Community: Eure Hinweise auf interessante Leserartikel im Forum“.