54 Spiele für 38 Euro: Eidos-Anthology-Bundle für guten Zweck

Michael Günsch
74 Kommentare
54 Spiele für 38 Euro: Eidos-Anthology-Bundle für guten Zweck
Bild: Steam

Nicht weniger als 54 Spiele umfasst die Square Enix Eidos Anthology genannte Spielesammlung, die der Publisher im Rahmen der „Square Enix Stay Home & Play“-Kampagne für 38,30 Euro auf Steam anbietet. Die Einnahmen sollen vollständig „an Essensausgaben und andere Wohltätigkeitsorganisationen in Nordamerika und Europa“ gehen.

Unter den Spielen der Sammlung sind viele ältere Titel aus Serien wie Tomb Raider, Thief oder Dungeon Siege. Doch auch neuere Werke wie Rise of the Tomb Raider oder Deus Ex: Mankind Divided lassen das Angebot preislich attraktiv erscheinen, sind diese zusammen bei Normalpreis doch schon teurer als das ganze Bundle. Zusammen mit den unzähligen DLCs, die im Paket enthalten sind, summieren sich die Einzelpreise, die sonst bei Steam gezahlt werden müssten, auf mehr als 700 Euro. Wie bei Steam-Bundles üblich, reduziert sich der Kaufpreis, sollten einzelne Titel bereits in der Bibliothek vorhanden sein.

Update 12.05.2020 00:30 Uhr

Es wurde übersehen, dass die Aktion zeitlich begrenzt war und bereits um 19 Uhr abgelaufen ist. Die Redaktion bittet den Fehler zu entschuldigen.