MEG B550 Unify und Unify-X: ATX-Mainboards mit Fokus auf OC kosten ab 280 USD

Sven Bauduin 17 Kommentare
MEG B550 Unify und Unify-X: ATX-Mainboards mit Fokus auf OC kosten ab 280 USD
Bild: MSI

Wenngleich mit modernen Features wie 2,5 GbE und Wi-Fi 6 ausgestattet, liegt der Fokus des MEG B550 Unify sowie Unify-X primär auf Overclocking. Mit einer besonders starken Spannungsmodulation von insgesamt 16 Phasen im Design 14 + 2 und mit bis zu DDR4-5800 spezifiziert, stellt MSI die beiden neuen AM4-Mainboard offiziell vor.

CPU- und RAM-OC im Fokus

Bereits Anfang Oktober gingen die Spezifikationen der beiden Mainboards durch die Gerüchteküche und wurden heute offiziell vom Hersteller bestätigt, der noch einmal mit beachtlichen OC-Ergebnissen nachlegt und das MEG B550 Unify sowie Unify-X auch entsprechen bewirbt. Neben einigen neuen Produktbildern liefert MSI zudem auch validierte Benchmarks mit DDR4-6536 und einem Ryzen 5 3600XT (Test) mit Übertaktung auf 6.155 MHz. Ein neuer Weltrekord in dieser CPU-Klasse.

Ryzen 5 3600XT@6.155 MHz
Ryzen 5 3600XT@6.155 MHz
Crucial Ballistix@DDR4-6536
Crucial Ballistix@DDR4-6536

Begünstigt werden solche Ergebnisse durch besonders kurze Leiterbahnen und die damit verbundene direktere Verbindung zum CPU-Sockel AM4 sowie das hochwertige PCB (2oz) mit 6 Schichten (Layern). Das Unify verfügt als ATX-Platine über vier DIMM-Slots für bis zu 128 GB DDR4-Arbeitsspeicher, das im identischen Format aufgelegte Unify-X ist hingegen mit „nur“ zwei Steckplätzen kompromisslos auf RAM-OC ausgelegt und soll in Gefilden wildern, die zuvor Mainboards mit dem Formfaktor Mini-ITX vorbehalten blieben.

Zwei DIMM-Slots für RAM-OC
Zwei DIMM-Slots für RAM-OC (Bild: MSI)
14 Power Stages mit 90 Ampere
14 Power Stages mit 90 Ampere (Bild: MSI)

Auch auf Seiten der Konnektivität bestätigte MSI die bereits bekannten Eckdaten der Unify-Serie und bietet mit 2,5-Gbit/s-LAN von Realtek und Wi-Fi 6 (IEEE 802.11ax) mit MU-MIMO schnelle Verbindungen. Neben sechs SATA-Ports stehen insgesamt vier M.2-Steckplätze für schnelle SSDs mit einer Bandbreite via PCIe 4.0 von maximal 64 GB/s zur Verfügung.

4x M.2-Slots stehen zur Verfügung
4x M.2-Slots stehen zur Verfügung
Bis zu 64 GB/s Bandbreite über PCIe 4.0
Bis zu 64 GB/s Bandbreite über PCIe 4.0

Das MSI MEG B550 Unify und Unify-X sollen voraussichtlich ab Ende November erhältlich sein. Die offizielle UVP des Herstellers beträgt 279,00 respektive 299,00 US-Dollar. Europreise liegen indes zurzeit noch nicht vor.