MSI GeForce RTX 3070 Twin Fan: Kompakte Gaming Ampere mit flachem 2-Slot-Kühler

Sven Bauduin
54 Kommentare
MSI GeForce RTX 3070 Twin Fan: Kompakte Gaming Ampere mit flachem 2-Slot-Kühler
Bild: MSI

Nachdem zuletzt bereits zahlreiche Hersteller mit ihren Grafikkarten die Marke von 1,5 Kilogramm überschritten haben, stellt MSI mit der GeForce RTX 3070 Twin Fan jetzt ein vergleichsweise kompaktes und „leichtes“ Custom Design auf Basis des GA104-300 vom Typ „Gaming Ampere“ vor, das sich bei TDP und Takt an der FE orientiert.

Flaches Custom Design mit Referenzwerten

Mit 1.500 MHz Basis- und 1.725 MHz Boost-Takt sowie einer TDP von 250 Watt hält sich MSI mit der GeForce RTX 3070 Twin Fan exakt an die Vorgaben und Referenzwerte der Nvidia GeForce RTX 3070 Founders Edition (Test), die 2080-Ti-Leistung und einen 8 GB großen Grafikspeicher vom Typ GDDR6 zu einem UVP von 499 Euro liefert.

MSI GeForce RTX 3070 Twin Fan
MSI GeForce RTX 3070 Twin Fan (Bild: MSI)
MSI GeForce RTX 3070 Twin Fan
MSI GeForce RTX 3070 Twin Fan (Bild: MSI)

Verglichen mit der Founders Edition, vor allem aber mit anderen bereits erschienenen Custom Designs auf Basis von „Gaming Ampere“, baut die MSI GeForce RTX 3070 Twin Fan verhältnismäßig kurz und mit 4,3 cm Höhe vor allem flach. Die Kühllösung mit ihren zwei 100 mm messenden Lüftern sowie drei 6 mm dicken und aus Kupfer hergestellten Heatpipes ist im 2-Slot-Design ausgelegt.

Die kompakten Abmessungen betragen 230 × 115 × 43 mm (L×B×H), das Gewicht liegt bei exakt 997 Gramm. Nur die Kühllösung gibt MSI mit einem Gewicht von 373 Gramm an.

Der I/O-Bereich der Grafikkarte beheimatet insgesamt dreimal DisplayPort 1.4a sowie einmal HDMI 2.1 für bis zu 4K mit 120 Hz oder 8K mit 60 Hz.

Die MSI GeForce RTX 3070 Twin Fan baut mit ihren zwei Slots sehr flach
Die MSI GeForce RTX 3070 Twin Fan baut mit ihren zwei Slots sehr flach (Bild: MSI)

Für die Stromversorgung der mit 5.888 CUDA-Kernen bestückten GA-104-300-GPU und des mit 7.000 MHz (14 Gbps) taktenden GDDR6-Speichers sowie der kurzen Platine mit all ihren Bauteilen stehen je ein klassischer 8-Pin- sowie 6-Pin-PCIe-Anschluss bereit, die laut Herstellerempfehlung von einem mindestens 650 Watt starken Netzteil gespeist werden sollen. Auch in dieser Hinsicht folgt MSI den Vorgaben von Nvidia.

Angaben zur Verfügbarkeit oder dem anvisierten UVP der GeForce RTX 3070 Twin Fan machte der Hersteller indes keine. Weitere Informationen liefert die Produktseite der Grafikkarte.