Mozilla Firefox 85: Browser schützt jetzt noch besser vor Supercookies

Sven Bauduin
166 Kommentare
Mozilla Firefox 85: Browser schützt jetzt noch besser vor Supercookies
Bild: Mozilla / Montage: ComputerBase

Mit dem neuen Firefox 85 will Mozilla noch stärker gegen Tracking-Methoden wie die sogenannten Supercookies und Caching vorgehen und damit noch mehr Datenschutz bei Surfen im Internet bieten. Flash wurde komplett aus dem Browser entfernt und lässt sich auch nicht mehr aktivieren. Zudem wurden die Lesezeichen aufgewertet.

Firefox zieht Supercookies den Zahn

In der Vergangenheit speicherte der Firefox verschiedene Ressourcen und Inhalte wie Bilder und Videos von verschiedenen Websites zwischen, um einen Overhead zu vermeiden. Das bringt zwar Geschwindigkeit, birgt aber auch große Risiken.

Ab der Version 85 partitioniert der Browser diesen Cache jetzt separat pro Top-Level-Domain, sodass die Nachverfolgung des Anwenders anhand von sogenannten Supercookies oder auch den Local Shared Objects (LSO) nicht mehr möglich sein soll.

Mit diesem Schritt möchte Mozilla das „Cross Site Tracking“ von Websites zukünftig effizient unterbinden.

Firefox now protects you from supercookies, a type of tracker that can stay hidden in your browser and track you online, even after you clear your cookies. By isolating the supercookies, Firefox prevents them from tracking your web browsing from one site to the next.

Mozilla Firefox 85 – Release Notes

Durch diese Maßnahme kann sich das Laden von Website zwar „minimal“ verschlechtern, dem Schutz der persönlichen Daten kommt dieser Schritt jedoch „sehr“ entgegen, so Mozilla im ausführlichen Beitrag auf dem Mozilla Security Blog.

Mozilla verabschiedet sich von Adobe Flash

Neben einer Reihe weiterer Sicherheitsupdates soll die Sicherheit vor allem durch den endgültigen Abschied von Adobe Flash sichergestellt werden, das sich im neuen Firefox auch auf Wunsch des Anwenders nicht mehr aktivieren lässt. Außerdem beherrscht der Browser jetzt den Import von Passwörtern aus den Passwort-Managern KeePass und Bitwarden. Diese Funktion muss jedoch zuerst über about:config aktiviert werden.

Weitere Informationen zu den Optimierungen und Fehlerkorrekturen in Firefox 85 liefern die offiziellen Release Notes sowie die Mozilla Foundation Security Advisory.

Download auf ComputerBase

Der Firefox 85 sowie der ebenfalls heute aktualisierte Firefox 78.7 ESR, das sogenannte „Extended Support Release“, können wie gewohnt direkt unterhalb dieser Meldung aus dem Download-Archiv von ComputerBase heruntergeladen werden. Zudem steht mit Firefox 86 Beta 1 auch eine Vorabversion zum Download bereit.

Update 26.01.2021 22:25 Uhr

Mozilla Thunderbird 78.7.0 erschienen

In der Zwischenzeit hat Mozilla auch die neue Version 78.7.0 seines Mail-Clients Thunderbird und die dazugehörigen offiziellen Release Notes veröffentlicht.

Abseits der obligatorischen Fehlerkorrekturen und Optimierungen halten sich die Neuerungen aber in Grenzen.

  • [NEW] Extension API: Compose API now supports editing messages and templates as new messages
  • [NEW] Extension API: composeHtml is now exposed in MailIdentity
  • [NEW] Extension API: windows.update and windows.create now support titlePreface
  • [NEW] Extension API: new Accounts API functions: accounts.getDefault() and accounts.getDefaultIdentity(accountId)

Auch Thunderbird 78.7.0 sowie die aktuelle Vorabversion Thunderbird 85.0 Beta 3 können wie gewohnt direkt unterhalb dieser Meldung aus dem Download-Archiv von ComputerBase heruntergeladen werden.

Downloads

  • Mozilla Firefox Download

    4,5 Sterne

    Firefox ist ein freier Browser der gemeinnützigen Mozilla Foundation mit vielen Erweiterungen.

    • Version 86.0 Deutsch
    • Version 87.0 Beta 6 Deutsch
    • Version 78.8.0 ESR Deutsch
  • Mozilla Thunderbird Download

    4,7 Sterne

    Mozilla Thunderbird ist ein E-Mail- und Newsgroup-Client mit ausgereiftem Spam- und Phishing-Filter.

    • Version 78.8.0 Deutsch
    • Version 87.0 Beta 2 Deutsch
    • Version 68.12.1 Deutsch