Momentum 559M1RYV: 55"-Monitor von Philips erhält 144 Hz, HDMI 2.1 und USB-C

Michael Günsch
91 Kommentare
Momentum 559M1RYV: 55"-Monitor von Philips erhält 144 Hz, HDMI 2.1 und USB-C
Bild: Philips

Ein neuer Monitorriese in der Momentum-Serie von Philips steht vor der Tür. Der 559M1RYV besitzt wie sein Vorgänger ein VA-Panel mit 55 Zoll und 3.840 × 2.160 Pixeln. Die Bildwiederholrate wurde allerdings von 120 Hz auf 144 Hz erhöht. Ferner kann das neue Modell mit HDMI 2.1 und USB-C aufwarten.

Mit dem Momentum 558M1RY brachte Philips im vergangenen Sommer einen Monitor auf den Markt, der mit seinen Abmessungen sowie Subwoofer und Ambiglow-Beleuchtung sehr an einen Fernseher erinnert. Jetzt steht mit dem 559M1RYV ein Nachfolger in den Startlöchern, den Philips auf Produktseiten bereits im Detail beschreibt.

Bei ähnlicher Ausstattung im gleichem Design gibt es einige Neuerungen. So steigt die Bildwiederholrate von 120 Hz auf bis zu 144 Hz. Dank des Wechsels von HDMI 2.0 auf HDMI 2.1 ist diese bei nativer Auflösung nicht nur über den DisplayPort 1.4 möglich. Bis zu 120 Hz sollen laut Philips über den USB-C-Anschluss möglich sein, der ebenfalls neu ist. Unverändert kommt ein VA-Panel mit hohem Kontrastverhältnis von 4.000:1 und starkem Backlight mit punktuell bis zu 1.200 cd/m² zum Einsatz. Passend dazu gibt es die DisplayHDR-1000-Zertifizierung.

Preis, Spezifikationen und Verfügbarkeit

Wann und zu welchem Preis der 559M1RYV verfügbar sein soll, ist noch nicht bekannt. Der Vorgänger ist seit dem vergangenen Sommer verfügbar und derzeit ab rund 1.140 Euro erhältlich.

Der kleinere Momentum 278M1R (Test) mit UHD und 60 Hz auf 27 Zoll kostet aktuell rund 400 Euro. Zum Momentum 328M1R mit UHD und 144 Hz auf 32 Zoll fehlt nach wie vor ein Termin.

Momentum 559M1RYV Momentum 558M1RY Momentum 278M1R Momentum 328M1R*
Display 55 Zoll, VA 27 Zoll, IPS 32 Zoll, VA
Auflösung 3.840 × 2.160 (144 Hz) 3.840 × 2.160 (120 Hz) 3.840 × 2.160 (60 Hz) 3.840 × 2.160 (120/144 Hz)
Pixeldichte 80 ppi 163 ppi 138 ppi
Kontrast 4.000:1 1.000:1 ?
Helligkeit 1.200 cd/m² (peak) 350 cd/m² min. 600 cd/m² (peak)
HDR HDR 1000 HDR 600
Reaktionszeit 4 ms (GtG) ?
Anschlüsse 1 × DisplayPort 1.4
3 × HDMI 2.1
1 × USB-C (65 W)
4 × „USB 3.2“
1 × DisplayPort 1.4
3 × HDMI 2.0
4 × „USB 3.2“
1 × DisplayPort
2 × HDMI 2.0
4 × „USB 3.2“
DisplayPort 1.4
HDMI 2.1
4 × USB 3.0
Ergonomie Display neigbar Display neigbar, schwenkbar, höhenverstellbar ?
Sonstiges Ambiglow
Lautsprecher mit Subwoofer
Ambiglow
Preis (UVP), Marktstart ? 1.399 Euro
Ende Juni 2020
479 Euro
Juli 2020
?
Anfang 2021
*Spezifikationen vorläufig