Sennheiser: Momentum True Wireless 3 mit Detailverbesserungen

Frank Hüber
33 Kommentare
Sennheiser: Momentum True Wireless 3 mit Detailverbesserungen
Bild: Sennheiser

Mit den Momentum True Wireless 3 stellt Sennheiser, nunmehr als Marke der Sonova Holding AG, das neue Flaggschiff der eigenen In-Ear-Kopfhörerreihe vor. Nicht nur das Design wurde stärker angepasst als bei den ersten beiden Generationen, auch Klang, ANC und Sprachübertragung sollen besser als beim Vorgänger ausfallen.

Neues Design mit Ohrfinnen

Das veränderte Design, das sich von der kreisrunden äußeren Form des Vorgängers verabschiedet, soll eine bessere Passform bieten. Neue Ohrfinnen an der Außenseite der Ohrhörer sollen zudem einen festeren Halt bieten. Sennheiser liefert insgesamt vier unterschiedliche Größen bei den Silikon-Aufsätzen und Ohrfinnen mit.

Technische Detailveränderungen

An den Eckdaten hat sich im Detailbereich etwas verändert. Bei der Funkübertragung setzen die Momentum True Wireless 3 auf Bluetooth 5.2 anstatt auf Bluetooth 5.1. Bluetooth-Multipoint, um die Ohrhörer für einen nahtlosen Wechsel mit zwei Endgeräten gleichzeitig verbinden zu können, bieten die neuen In-Ears aber nicht. Die dynamischen Treiber messen weiterhin 7 mm im Durchmesser und als Audio-Codecs werden SBC, AAC und aptX geboten, bei letzterem nun allerdings aptX Adaptive, während beim Vorgänger lediglich aptX zum Einsatz kam. Die Akkulaufzeit von bis zu 7 Stunden gibt Sennheiser bei beiden Modellen identisch an, auch an den insgesamt bis zu 28 Stunden in Verbindung mit dem Ladecase hat sich nichts geändert. Das Ladecase kann weiterhin wahlweise über USB-C oder per Wireless Charging geladen werden. Mit IPX4 ist auch die Schutzklasse gleich geblieben und die Sennheiser Momentum True Wireless 3 können zwar bei Regen genutzt werden, dürfen jedoch nicht abgewaschen oder untergetaucht werden.

Sennheiser Momentum True Wireless 3 Sennheiser Momentum True Wireless 2
Bluetooth-Standard: 5.2 5.1
Audio-Codecs: SBC, AAC, aptX Adaptive SBC, AAC, aptX
Bedienung: Touch
Akkulaufzeit der Ohrhörer: 7,0/6,5 (ANC) h 7,0 h
Akkulaufzeit mit Ladecase: 28,0 h
Wireless Charging: Ja
ANC: Ja
Einzelnutzung: Ja
IP-Zertifizierung: IPX4
Gewicht je Ohrhörer / nur Ladecase: 5,8/66,4 g 6,0/58,0 g
USB-Ladeanschluss: USB-C
Abmessungen Ladecase: 34,80 × 70,10 × 44,60 mm 34,70 × 76,80 × 43,80 mm
Preis: ab 193 € ab 249 €

ANC und Transparenzmodus

Die aktive Geräuschunterdrückung (ANC) und Telefonie über die Ohrhörer wird über drei Mikrofone je Ohrhörer realisiert. Das hybride ANC setzt auf je ein nach innen und zwei nach außen gerichtete Mikrofone. Über einen Transparenzmodus kann auf Wunsch die Umgebung an die Ohren weitergeleitet werden, etwa um Durchsagen besser verstehen zu können.

Sennheiser Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)

Neuer Klangtest zur Individualisierung

Auch bei der Software gibt es eine neue Funktion namens „individualisiertes Hören“. Sie passt das Klangerlebnis an den individuellen Geschmack des Nutzers an, indem sie in der Smart-Control-App durch einen Klangtest führt. Zudem stehen Presets und ein Equalizer in der App für Anpassungen bereit.

Touch-Steuerung mit Trageerkennung

Bei der Steuerung setzen die Sennheiser Momentum True Wireless 3 auf eine Touch-Bedienung an der Außenseite der Ohrhörer. Zusätzlich verfügen sie über einen Sensor zur Trageerkennung, so dass die Musikwiedergabe unterbrochen wird, wenn ein Ohrhörer aus dem Ohr genommen wird, und wieder einsetzt, sobald der Ohrhörer wieder eingesetzt wird.

Vorbestellung für 250 Euro gestartet

Der Sennheiser Momentum True Wireless 3 kann ab sofort bei Sennheiser vorbestellt werden und ist ab dem 10. Mai 2022 zu einem unverbindlichen Preis von 249,90 Euro in den Farben Schwarz, Weiß und Graphite erhältlich.

25 Jahre ComputerBase!
Im Podcast erinnern sich Frank, Steffen und Jan daran, wie im Jahr 1999 alles begann.