1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.096

    Post „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    Das Verhältnis zwischen Unknown Worlds Entertainment, dem Indie-Entwicklerstudio von „Natural Selection 2“, und ihren Spielern ist ein besonderes – das beweist auch die neueste Erweiterung namens „Reinforced“. Statt auf teure DLCs oder Mikro-Transaktionen zu setzen, wagen die Entwickler ein interessantes Finanzierungsexperiment.

    Zur News: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment
    Gruß,
    Frank

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    723

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    Eindeutig der beste Mod für HL1, auch wenns anfangs kompliziert war und nicht so leichtfüssig wie CS

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.810

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    Mh der Mod schreckte mich damals ab weil es für mich einfach zu kompliziert war und die lernkurve am anfang viel zu steil war.
    Werde mir das Spiel diese Weekend mal anschaun und wenns Spaß macht natürlich auch kaufen und Unterstützen
    Ich bin alt....

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2007
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    699

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    Sehe ich das richtig, dass man das Entwicklerteam über diesen Link unterstützen kann?

    http://www.naturalselection2.com/reinforced/

    entnehme ich mal der News, bin gerade auf der Arbeit und habe kein Zugriff auf die Seite, aber zu Hause werde ich denen sicher etwas Spenden, da NS2 ein gelunges Spiel ist aber vor allem ich dieses finanzierungssystem hammer finde!!! So etwas muss man einfach unterstützen.

    So Long

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.161

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    das game ist ein traum und einer der besten shooter der letzten 10 jahre. jeder sollte es unterstützen !! es ist schlicht genial
    Intel i5 2500K @ 4 GHz @ Prolimatech Armageddon
    Gigabyte Z77X-UD5H (F16) | 16 GB Crucial Ballistix Sport DDR3
    6 GB MSI Geforce GTX 980 TI Gaming 6G | ASUS Xonar DX
    64 GB Crucial m4 SSD | 660W Seasonic X-660
    Lian Li PC-9FB | 27" BenQ EW2775ZH | Win7x64

  7. #6
    Captain
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    3.327

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    vor ein paar Monaten gekauft. NS 1 habe ich sehr gerne gespielt. Tolle Idee diese Art der Erweiterung zu finanzieren

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    649

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    Unterstützt NS2 ist einfach klasse.

  9. #8
    marcus_T
    Gast

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    nett, aber um die Uhrzeit Blut auf CB

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    1.663

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    Interessanter Spendenbereich, zwischen Egal was und 80k ist shcon ein großer Graben . Ist fast so wie das 1million dollar angebot von Saints Raw. Nur etwas realistischer. 5Tage Team find ich schon spannend

  11. #10
    Admiral
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    7.545

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    Ich fand ja Natural Selection für Half-Life gut. Bei einer der letzten Rabattaktionen hab ich mir dann NS2 geholt und werde einfach nicht warm mit dem Spiel. Keiner will Alien spielen, weil es wenigstens beim Einstieg viel schwerer ist als Marine zu sein. Deshalb bin ich oft Alien und habe dann Stats von 2 zu 49. Das macht genau gar keinen Spaß und ich lerne auch nix dabei.
    Lüfter vs Kühler

    Now it's been 10,000 years, man has cried a billion tears - Zager and Evans "In The Year 2525"

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.161

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    Zitat Zitat von riDDi Beitrag anzeigen
    Keiner will Alien spielen, weil es wenigstens beim Einstieg viel schwerer ist als Marine zu sein. Deshalb bin ich oft Alien und habe dann Stats von 2 zu 49. Das macht genau gar keinen Spaß und ich lerne auch nix dabei.
    ja ich muss zugeben ich find die aliens schrecklich. wenn man sie spielen kann sind sie so wies mir scheint genial, aber ich hab 0,0 chancen. ich kanns einfach net und es is mir nich möglich die aliens gut genug zu erlernen um halbwegs! was zu reißen.

    hab dadurch sogut wie immer nur marines gezockt und marines rocken alles weg. supergenial. auch die marines brauchen etwas eingewöhnung (verglichen mit spielen wie cod ziemlich viel ^^) aber machen richtig spaß xD
    Intel i5 2500K @ 4 GHz @ Prolimatech Armageddon
    Gigabyte Z77X-UD5H (F16) | 16 GB Crucial Ballistix Sport DDR3
    6 GB MSI Geforce GTX 980 TI Gaming 6G | ASUS Xonar DX
    64 GB Crucial m4 SSD | 660W Seasonic X-660
    Lian Li PC-9FB | 27" BenQ EW2775ZH | Win7x64

  13. #12
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    C$
    Beiträge
    4.327

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    Schon lange her und momentan nur am WOT zocken, aber der Trick des Startaliens war damals immer sich gut an Decken zu verstecken oder um Ecken wo gerade was los war um EINEm Marine in den Allerwertesten zu beißen.. es gab da auch mehrere Mods und ich hab meist mit dem gespielt, wo man sich für Erfahrung hochstufen konnte und so kam man dann ganz gut über den ersten und schlimmsten Berg, danach gings dann und als Faith war man schon ne ernste Bedrohung.

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    602

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    Das NS2 4-Pack war wohl der größte Fehlgriff für mich und meine 3 Kollegen im Steam Summersale, selbst die 4€ waren dafür Verschwendung. Eigentlich macht ja selbst das _aller beschissenste_ Spiel mit 4 Leuten bock, aber NS2...
    Idee gut, Umsetzung der absolute Horror.
    Geforce 2 -> FX5200 128MB -> 6600LE 256MB -> 8800GTS 640MB -> HD4870 1GB -> HD7850 2GB -> HD7950 3GB -> GTX 980 4GB
    Pentium 2 -> Sempron 3000 -> Athlon 64 3500+ -> E6600 -> 2500k -> i7-3960X 6C/12T @ 4,5GHz @ 32GB Quad RAM
    Sennheiser HD590 / BD DT770 Pro | QNIX 2710 @ 1440p + HP ZR24w
    DALI Zensor 3 + 1 + Vokal + Klipsch R-110SW @ Denon AVR-X2000
    EWETEL VDSL2 ~10MB/s Down | ~4MB/s Up | keine Traffic Limits :^)
    unRAID 6 @ 14TB | Xeon E-1220v3 | 8GB ECC

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.161

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    @Bible Black: früher oder später wirds eh einer sagen also kann ichs auch gut selbst machen:

    dann geh zurück dein call of duty zocken rofl xD ns2 ist ein shooter meisterwerk und eine absolute geheimtip perle
    Intel i5 2500K @ 4 GHz @ Prolimatech Armageddon
    Gigabyte Z77X-UD5H (F16) | 16 GB Crucial Ballistix Sport DDR3
    6 GB MSI Geforce GTX 980 TI Gaming 6G | ASUS Xonar DX
    64 GB Crucial m4 SSD | 660W Seasonic X-660
    Lian Li PC-9FB | 27" BenQ EW2775ZH | Win7x64

  16. #15
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    3.288

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    aktuell der wohl komplexeste und gleichzeitig auch einer der besten shooter auf dem markt. hüpft man nicht gleich in den commander sitz, ist die lernkurve eigentlich auch nicht so steil, wie hier einige meinen. es gibt trotzdem viel zu lernen, was ich eigentlich gut finde, gleichzeitig kann man aber auch einfach die marines spielen und in gewohnter manier rumballern.

    das spiel hat übrigens auch eine aktive modding community. es gibt eine recht populäre mod, die den commander quasi deaktiviert. jeder spieler hat dann XP und einen individuellen tech bzw. evolutions tree, wo man punkte reinstecken kann und dann halt persönliche upgrades freischalten kann. sollte man auf jeden fall mal ausprobieren, falls man gefrustet ist, dass man immer mit schlechten commandern spielt. der commander ist nämlich leider spielentscheidend.
    ich bin aufgewacht und hab' gesehen woher wir kommen und wohin wir gehen. - ton steine scherben

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    792

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    Erinnert mich im Prinzip an Battlezone im Multiplayer vor allem BZ2 mit Mods.

    btt: Natural Selection ist auch gute Abwechslung, ausser mit den Aliens was ich immer wieder probiere komme ich nicht klar.
    Ausser einmal da hatte ich wohl Leute erwischt die öfter zusammenspielten, bis dahin dachte ich die Aliens können nichts und sind verbuggt oder so *fg*

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2010
    Ort
    standortabhängig
    Beiträge
    408

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    Zitat Zitat von riDDi Beitrag anzeigen
    Ich fand ja Natural Selection für Half-Life gut. Bei einer der letzten Rabattaktionen hab ich mir dann NS2 geholt und werde einfach nicht warm mit dem Spiel. Keiner will Alien spielen, weil es wenigstens beim Einstieg viel schwerer ist als Marine zu sein [...]
    Runter von den deutschen Servern
    Deutsche Spieler benutzen ihre Headsets nicht - selbst wenn ihr Leben davon abhinge.
    Und in NS2 ist Kommunikation Trumpf.

    Aber Spaß beiseite.
    Ich habe zusammen mit einem Freund (aus Portugal ) einen Server, wo wir Einsteiger einladen und NS2 erklären.
    Außerdem kann ich die Videos von "It's Super Effective" auf YouTube empfehlen.


    Natural Selection ist deswegen so klasse, weil es als eines der ersten Spiele RTS (e.g. StarCraft) mit FPS (e.g. Counter-Strike oder AvP) miteinander kombiniert.
    Geändert von StockholmSyndr. (30.08.2013 um 13:08 Uhr)

  19. #18
    Admiral
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    8.453

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    Zitat Zitat von riDDi Beitrag anzeigen
    Ich fand ja Natural Selection für Half-Life gut. Bei einer der letzten Rabattaktionen hab ich mir dann NS2 geholt und werde einfach nicht warm mit dem Spiel. Keiner will Alien spielen, weil es wenigstens beim Einstieg viel schwerer ist als Marine zu sein. Deshalb bin ich oft Alien und habe dann Stats von 2 zu 49. Das macht genau gar keinen Spaß und ich lerne auch nix dabei.
    Ich bin zwar kein Profi in dem Spiel und habe eher selten gespielt. Aber als Alien lief es doch ganz gut.

    Niemals frontal angreifen. Immer von Hinten oder der Seite angreifen. Immer maximal 1-2 Gegner angreifen, wenn man alleine ist. Am besten irgendwo an der Decke oder so hängen
    Rechner I - Xeon E3-1230v3@1.03v - 16 GB RAM - ASRock B85 Pro4 - 750 GB SDD - AMD RX 480 - Seasonic Platinum SS-460FL2
    NAS - QNAP TS-431P mit 11 TB
    Audio I - FiiO E17 Alpen + FiiO E09K Qogir -> Beyerdynamic DT-770 Pro - Sony Xperia Z3 - Asus U36JC
    Audio II - Onkyo A-8840 Stereo - 2x Mordaunt Short Avant 902i
    Audio III - Toshiba 42Z3030D - 2x Nubert nuBox 381
    Audio Mythen

  20. #19
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    3.288

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    ich hab heut mal wieder kurz reingeguckt und mich erinnert, was mich bisher immer daran gestört hat... die performance ist nicht die beste und die ladezeiten sind absolut nicht akzeptabel. selbst auf meiner alten ssd waren die ladezeiten schon lang, jetzt wieder mit hdd wirklich unmöglich.
    ich bin aufgewacht und hab' gesehen woher wir kommen und wohin wir gehen. - ton steine scherben

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.126

    AW: „Natural Selection 2“ wagt Community-Finanzierungsexperiment

    Das ist doch der Biodome in dem Trailer ?!
    Supergenial !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite