1. #1
    Newbie
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    4

    Post WhatsApp und Telegram: Sicherheitslücke des Web-Interface behoben

    WhatsApp und Telegram wiesen bis vor kurzem eine Sicherheitslücke auf, die Angreifer über das Browser-Interface der Messenger ausnutzen und so auf die Messenger-Daten des Nutzers zugreifen konnten. Für WhatsApp reichte ein als Bild getarnter HTML-Code. Bei Telegram war das Kapern schwieriger.

    Zur News: WhatsApp und Telegram: Sicherheitslücke des Web-Interface behoben

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2009
    Beiträge
    530

    AW: WhatsApp und Telegram: Sicherheitslücke des Web-Interface behoben

    Check Point konnte eine Bilddatei erstellen, die in der Preview-Ansicht normal erschien, jedoch schädlichen HTML-Code enthielt. Wer auf das Bild klickte, wurde auf eine Malware-Website weitergeleitet, die umgehend auf alle WhatsApp-Daten des Anwenders zugriff. Zu den betroffenen Inhalten gehörten WhatsApp-Nachrichten, die Chat-History und alle geteilten Dateien.
    Okay dass HTML in Bildern nicht mehr ausgeführt wird, wird ja wohl nun gefixt sein.

    Aber wenn schon WhatsApp nicht End-to-End verschlüsselte Nachrichten auf Malware scannen kann,
    wieso kann die Malware-Webseite, eine gänzlich andere Domain, auf sämtliche End-to-End verschlüsselten Inhalte zugreifen,
    wie funktioniert(e) das technisch?

    Edit:
    vergesst die Frage, hab's im Originalartikel gefunden
    http://blog.checkpoint.com/2017/03/1...sapp-telegram/
    Geändert von M80331 (16.03.2017 um 07:54 Uhr)

  4. #3
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Dez 2006
    Ort
    Kerpen Sindorf
    Beiträge
    5.202

    AW: WhatsApp und Telegram: Sicherheitslücke des Web-Interface behoben

    Telegram ist für mich einfach wesentlich besser als WA. Sieg auf voller Linie....

  5. #4
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    23

    AW: WhatsApp und Telegram: Sicherheitslücke des Web-Interface behoben

    Bitte keine falschen Wahrheiten über Telegram verbreiten.

    A critical security flaw was exposed in WhatsApp today, some media wrongly claimed Telegram had the same issue. No:
    https://twitter.com/telegram/status/842065151121604611

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2004
    Beiträge
    1.061

    AW: WhatsApp und Telegram: Sicherheitslücke des Web-Interface behoben

    Verstehe auch nicht warum Telegram hier auf einer Schiene mit WA gesetzt wird.
    Es ist eine komplett andere Vorgehensweise.
    .:Letz Fetz:.

  7. #6
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Dez 2016
    Beiträge
    61

    AW: WhatsApp und Telegram: Sicherheitslücke des Web-Interface behoben

    Zitat Zitat von Rolf_1985 Beitrag anzeigen
    Verstehe auch nicht warum Telegram hier auf einer Schiene mit WA gesetzt wird.
    Es ist eine komplett andere Vorgehensweise.
    Copy&Paste?

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2011
    Ort
    Qo'noS
    Beiträge
    451

    AW: WhatsApp und Telegram: Sicherheitslücke des Web-Interface behoben

    Zitat Zitat von BrOokLyN R!ot ³ Beitrag anzeigen
    Telegram ist für mich einfach wesentlich besser als WA. Sieg auf voller Linie....
    Seh ich ähnlich.
    Telegram ist nicht perfekt, aber um Längen besser als WhatsApp.

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2015
    Beiträge
    378

    AW: WhatsApp und Telegram: Sicherheitslücke des Web-Interface behoben

    Zitat Zitat von UrlaubMitStalin Beitrag anzeigen
    Seh ich ähnlich.
    Telegram ist nicht perfekt, aber um Längen besser als WhatsApp.
    +1 !

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    1.193

    AW: WhatsApp und Telegram: Sicherheitslücke des Web-Interface behoben

    Zitat Zitat von UrlaubMitStalin Beitrag anzeigen
    Seh ich ähnlich.
    Telegram ist nicht perfekt, aber um Längen besser als WhatsApp.
    +1


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite