1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.549

    Post Hybrides Satelliten-Internet: Lufthansa will EAN bei Teilen der Flotte verbauen

    Das European Aviation Network (EAN) ist seit kurzem fertiggestellt und hat mit British Airways einen ersten Kunden, der das hybride System bis Mitte des Jahres einsetzen möchte. ComputerBase hat bei der Lufthansa nachgefragt, ob das EAN bei den Airlines der Gruppe eine Rolle spielen wird. Für die Neuausrüstung ist dies der Fall.

    Zur News: Hybrides Satelliten-Internet: Lufthansa will EAN bei Teilen der Flotte verbauen

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    5.313

    AW: Hybrides Satelliten-Internet: Lufthansa will EAN bei Teilen der Flotte verbauen

    Vermutlich wird man sofort an den Latenzen merken, welches Flugzeug mit FlyNet und welches mit EAN ausgestattet ist

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    848

    AW: Hybrides Satelliten-Internet: Lufthansa will EAN bei Teilen der Flotte verbauen

    Servus,

    hättet aber schon ein Foto des neuen Lufthansa-Logos nehmen können: Klick

    Gruß, eisholz
    Der Bindestrich wurde nicht abgeschafft!
    Ein Traktat über depperte Leer Zeichen und unerträgliche Wort Spalterei: KLICK

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite