1. #41
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    842

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    nvidia hat einfach ne menge 1b ware auf halde liegen und verballert die nun günstig und die hersteller der grakas verbauen die eben.

    ich kann da an keinen zufall oder fehler glauben, das ist kalkül. das sind manager die sich das ausrechnen, keine hobbybastler. betrug ist schon das richtige wort.

    lösung ist aber ganz einfach.
    unter 100€ kauft man ne 3870. wenn man n paar euro mehr erübrigen kann, greift man eh für 128€ zu ner 4850.
    wenns 200€ sein dürfen, dann ne 4870 und wenn geld keine rolle spielt ne 4870x2

    so einfach kann man sich das machen

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #42
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    bei Tübingen
    Beiträge
    17.704

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    @ cosmicparty

    wenn Geld keine Rolle spielt wohl eher zu Tripple SLI auf GTX 280 Basis

    aber der Verdacht auf eine Manageraktion liegt nahe.
    Workstation: Intel i7-5820K @ 6x4,50Ghz@1,296V|32GB DDR4 2666 @ 12-12-12-30|ASUS X99-S|GTX 980 TI SLI@ 1500/2000|512GB 850 Pro M2+2TB Evo|10GbE| HK3.0|Thermochill PA120.3|TFC 120er|XFPC 240er|Cape Cora Ultra 8x|Aquaero 5|Lian Li A7110B|Seasonic Platinum 1kw|40" 4K Philips
    Server: Supermicro X10SDV-4C-7TP4F|64GB DDR4 ECC|6x4TB R5|2|3x256GB SSD|Win Server 2012 R2|LSI9260 8i|10Gbe


  4. #43
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    352

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    Leute, macht mal langsam.

    Wartet erstmal die ersten Rückmeldungen von nVidia/PoV ab bevor ihr mit Mistgabeln und Fackeln die beiden Firmen angreifen wollt.
    Ich denke, dass die Antwort der Firmen nicht lange auf sich warten lässt. Auf das Ergebnis bin ich dann sehr gespannt.

    Gruß
    Tobi

  5. #44
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    München
    Beiträge
    4.881

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    Zitat Zitat von Dimi3 Beitrag anzeigen
    Wuäääh Nvidia is BÖSEEEE!!!111elf

    MfG dimi3
    Ich glaub Dimi hat recht. Und außerdem wollen sie die Weltherrschaft übernehmen.

    Mal Scherz beiseite, glaubst du wirklich daß Nvidia noch dümmer sind und nicht wüßten daß, wenn rauskommt daß sie da dahinterstecken, sie die nächsten 5 Jahre keine Kunden mehr bekommen? Und daß der Schaden daraus weit größer wäre als eine vermeintliche Gewinnsteigerung für eine handvoll Chips, die sie an PoV verramschen anstatt sie zu entsorgen?

    Manche Leute haben eine Weltanschauung....
    Wo kämen wir hin, wenn alle sagten 'wo kämen wir hin', und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge?

  6. #45
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2005
    Ort
    Linz (im schönen Ö)
    Beiträge
    281

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    Hat ja auch noch niemand ne Mistgabel in der Hand ;-) Spekulationen wie solch Produkte in den Handel gelangen und den Endkunden zum Verzweifeln bringen darf man ja noch anstellen. Jedenfalls liegt die Vermutung nahe, dass ein Angriff mit Fackeln und Mistgabel (sponsored bei AMD ATI *lol*) gerechtfertigt wäre, wenn sich denn ein Betrugsverdacht bewahrheitet.
    | The only constant is change!

  7. #46
    Banned
    Dabei seit
    Apr 2006
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    6.183

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    Ach nvidia mal wieder - die auch qualitativ schlechte G84 Notebook Chips verkaufen in der Hoffnung das nicht allzuviele kaputtgehen und das Problem totschweigen, dann sagen es handelt sich nur um eine kleine Hand voll an Chips und dann ist es quasi die gesamte Produktpalette und jetzt dürfen die Notebookhersteller BIOS Updates verteilen wo der Lüfter ständig läuft, tolle Firma, muss schon sagen.

  8. #47
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    352

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    Zitat Zitat von Turbostaat Beitrag anzeigen
    Ach nvidia mal wieder - die auch qualitativ schlechte G84 Notebook Chips verkaufen in der Hoffnung das nicht allzuviele kaputtgehen und das Problem totschweigen, dann sagen es handelt sich nur um eine kleine Hand voll an Chips und dann ist es quasi die gesamte Produktpalette und jetzt dürfen die Notebookhersteller BIOS Updates verteilen wo der Lüfter ständig läuft, tolle Firma, muss schon sagen.
    Gibts dazu eine Quelle? Mir ist bisher noch keine Rekla dieser Art untergekommen?

  9. #48
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    406

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    Die Negativschlagzeilen über Nvidia häufen sich ja momenten ganz gewaltig. Fast jeden Tag eine neue Hiobsbotschaft. Egal ob direkt oder indirekt von/über NV. Das nimmt so langsam bedenkliche Formen an. Wenn ich mir das hier so durchlese über die kastrierten 8800GT Karten, ist das schon heftig. Noch kann man natürlich nichts sagen. Allerdings liegt der Verdacht nahe das es sich um wirtschaftliches Kalkül handelt. Ich meine, welcher normale Verbraucher nutzt GPU-Z? Das irgendwann dieses Thema in fachlichen Kreisen behandelt wird sollte jedem Hersteller klar sein. Jedenfalls glaub ich nicht das PoV direkt damit was zu tun hat, weil dieser Hersteller ja nicht einfach die GPU abändern kann. Erstmal abwarten und schauen was NV zu dieser Sache zu sagen hat.

  10. #49
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    842

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    Zitat Zitat von Turbostaat Beitrag anzeigen
    Ach nvidia mal wieder - die auch qualitativ schlechte G84 Notebook Chips verkaufen in der Hoffnung das nicht allzuviele kaputtgehen und das Problem totschweigen, dann sagen es handelt sich nur um eine kleine Hand voll an Chips und dann ist es quasi die gesamte Produktpalette und jetzt dürfen die Notebookhersteller BIOS Updates verteilen wo der Lüfter ständig läuft, tolle Firma, muss schon sagen.
    habs auch gelesen.
    http://winfuture.de/news,41157.html
    eher wirklich seltsame firmenpolitik in der bude.

  11. #50
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2005
    Ort
    Linz (im schönen Ö)
    Beiträge
    281

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    @Nail

    Dell und HP haben sich schon zu diesem Problem geäußert und jeweils ein BIOS Update zur Verfügung gestellt. Hab deswegen gestern auch meinen Dell XPS M1330 mit nvidia 8400GS einem BIOS Update unterzogen. Finde es zwar nicht sonderlich toll, aber wenigstens reagieren die Notebookhersteller drauf.
    | The only constant is change!

  12. #51
    Commodore
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    4.577

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    Ich kann mir nur sehr schwer vorstellen, dass dies mit der Absicht geschah, Hardware unter Angabe falscher technischer Details in den Handel zu bringen, sprich Etikettenschwindel zu betreiben. Damit ruinieren sich die betroffenen Unternehmen jegliche Reputation, und das wiegt weitaus schwerer, als man durch das bischen Zusatzgewinn jemals ausgleichen könnte.

    Ich bin auf die Erklärung der Hersteller gespannt.
    Geändert von Exar_Kun (31.07.2008 um 10:50 Uhr)

  13. #52
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.032

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    Ich wäre eher für das Schwert von Ruby
    Ne im Ernst.
    Ich denke weiterhin nicht das da Absicht seitens Nvidia dahinter steckt. Jetzt hat man die 8800GT zur 9800GT gemacht, etwas optimiert (vielleicht auch im Treiber etwas herumgetrickst, da sie bei gleichen Takt etwas schneller ist als die 8800GT), da macht man sicher nicht so einen blödsinn und geht Gefahr ein in Amerika eine Klageflut hervor zu rufen.
    Von Luschen für Luschen

  14. #53
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Okt 2004
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    6.812

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    Zitat Zitat von digitalangel18 Beitrag anzeigen
    Mysteriös. Kann mir nicht vorstellen dass das von Nvidia so gewollt war (Resteverwertung)
    Kann ich mir auch nicht.
    1. Defekte G92 werden bereits auf 8800 GT und 9600 GSO verbaut.
    2. Bisher baut nur der Hersteller PoV diese Billig 8800 GT.
    3. Zu Großer Imageschaden für den Marktführer!

    Lösung:
    PoV ist schuld!
    Siehe Asus Magic http://geizhals.at/deutschland/a336350.html


  15. #54
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    352

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    Zitat Zitat von Exar_Kun Beitrag anzeigen
    Ich kann mir nur sehr schwer vorstellen, dass dies mit der Absicht geschah, Hardware unter Angabe falscher technischer Details in den Handel zu bringen, sprich Etikettenschwindel zu betreiben. Damit ruinieren sich die betroffenen Unternehmen jegliche Reputation, und das wiegt weitaus schwerer, als man durch das bischen Zusatzgewinn jemals ausgleichen könnte.

    Ich bin auf die Erklärung der Hersteller gespannt.
    Wenn ich mir die Preissuchmaschinen anschaue, dann finde ich nur Angebote bei denen 128-bit angegeben ist. (Korrigiert mich, wenn ich mich täusche).
    Es mag vielleicht unsinnig sein so eine Karte auf die Weise abzuspecken, aber von Betrug zu reden halte ich für übertrieben. Dann könnte man die Geforce 8600GT mit 1024 MB Speicher auch als Betrug deklarieren.


    @ Dimi3: Ich glaube was |nsb|urmel sagen wollte war, dass hier im Moment mit Spekulationen rumgeworfen wird. Kritik gegenüber dem Produkt bzw. der (noch unbekannten) Firma können und sollten zu recht alle äußern. Vermutungen können gerne geäußert werden, aber man sollte sie doch nicht gleich als Tatsache festlegen wie es viele im Moment tun.
    Und bitte nicht böse sein
    Kommentare wie: "... und solche leute dürfen wählen.. puhhh" kann man sich eigentlich sparen.


    Zum Thema G84 Notebook Chips: hui, ok. Hab ich wohl nicht mitbekommen.

  16. #55
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    17

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    Hab gerade eine Antwort vom Sales-Office von Point of View bekommen. ANscheinend ist denen ein Fehler unterlaufen. Ich soll Ihnen meine Karte zurückschicken, und bekomme jetzt eine neue zugeschickt.

    Die Jungs waren echt freundlich und haben super schnell reagiert.

    LG
    GoLLuM

  17. #56
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    795

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    Ich denke das es einfach ein Fehler ist. Da ist der Imageschaden viel zu gross und POV hätte zu viel schiss nvidia zu verlieren
    Laptop: MacBook Pro Retina 15"
    PC:Core I7 920 D0; ATI HD6950; 8GB 1333; Gigabyte X58A UD3R Verpackt in einem Cosmos S

  18. #57
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    bei Tübingen
    Beiträge
    17.704

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    @Nail

    es geht doch um die 8800 GT, die hat 256 Bit Standard, findest du auch in den Preissuchmaschinen. Die @ News genannte hat nur 128.
    Workstation: Intel i7-5820K @ 6x4,50Ghz@1,296V|32GB DDR4 2666 @ 12-12-12-30|ASUS X99-S|GTX 980 TI SLI@ 1500/2000|512GB 850 Pro M2+2TB Evo|10GbE| HK3.0|Thermochill PA120.3|TFC 120er|XFPC 240er|Cape Cora Ultra 8x|Aquaero 5|Lian Li A7110B|Seasonic Platinum 1kw|40" 4K Philips
    Server: Supermicro X10SDV-4C-7TP4F|64GB DDR4 ECC|6x4TB R5|2|3x256GB SSD|Win Server 2012 R2|LSI9260 8i|10Gbe


  19. #58
    Banned
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    842

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    man kann davon ausgehen, und das wissen die manager, dass der großteil der kunden nicht so bewandert ist und sich mit dem speicherinterface auskennt.

    die kennen den namen 8800GT vielleicht von nem freund usw und kaufen dann, wenn sie zB empfohlen wurde.

    die suchen ne 8800GT und denken zu bekommen eine, wie sie den standards entspricht, erwischen dann aber eine, ich sag mal, "teildefekte".

    diese art ist mehr als zweifelhaft und die unwissenheit des großteils der konsumenten wird schamlos ausgenutzt.
    nvidias namenspolitik ist eh sehr fragwürdig, aber das setzt dem ganzen nun die krone auf.
    wenns quasi nur im "kleingedruckten" steht, dass man eine schlechtere karte bekommt und nicht in dem offiziellen namen.

  20. #59
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    10.411

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    Mhh, das Ding wird in Shops als 128bit ausgewiesen und es hat (angeblich) eine andere Produktnummer... Klingt nicht nach Fehler.
    Selbst, wenn PoV nun allen Leuten einen Austausch anbietet, die es merken... Es werden wohl viel mehr sein, die es nicht merken... Könnte sich also schon lohnen...

    Aber wir wollen ihnen mal nichts unterstellen, war bestimmt wirklich ein ganz doofer Fehler....

  21. #60
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2007
    Beiträge
    644

    AW: GeForce 8800 GT mit 128-Bit-Interface im Umlauf

    Vieillcht it das wieder so ein Fall von gefälschten Chips

    Das gabs ja schon bei allem vom USB-Stick bis hin zu Cpus

    Ich erinner mich auch noch daran als mal eine ganze Produktlinie von NEC "gefälscht" wurde und das erst aufgefalen ist als jemand bei deren Support angerufen hat und ein Produkt repariert haben wollte was es in deren Katalog garnicht gab

    Gruß Roi

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite