1. #1
    Chef-Optimist
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Campbell
    Beiträge
    8.094

    Post Dell macht Aldi mit Dimension 4550 Konkurrenz

    Aufgrund der großen Kundennachfrage verlängert Dell sein Superstar-PC-Knüllerangebot bis zum 22. April. Bis dahin gibt es die Multimedia-Sonder-Edition des Dimension 4550 mit DVD+R/RW Laufwerk, ATi Radeon 9700 TX und Audigy 2 Soundkarte für 1199 Euro inklusive Versand.

    Zur News: Dell macht Aldi mit Dimension 4550 Konkurrenz
    Gruß
    Tommy
    »» Das Redaktionsteam freut sich, wenn Leser selbst formulierte News einschicken.
    »» Checkliste für richtiges Posten

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Anonymous
    Gast

    Post

    Lieber Dell als Aldi!

  4. #3
    Anonymous
    Gast

    Post

    da gibts ein problem.
    die meisten kennen DELL garnicht und kaufen deshalb einen ALDI pc.

  5. #4
    Anonymous
    Gast

    Post

    dell sollte ne supermarktkette werden! dann werden die pc's an d.a.u.'s los

  6. #5
    Anonymous
    Gast

    Post

    von der ausstattung is der aldi aber um einiges besser und hat auch mehr im petto als der DELL pc

  7. #6
    Anonymous
    Gast

    Post

    Wieso soll diese Kiste von Aldi besser ausgestattet sein.
    Das einzige was beim Aldi größer ist ist die Festplatte.
    Und ich würde ehrlich gesagt schon die Radeon 9700 des Dell vor die 9600 des Aldi ziehen. Aber naja ich würd mir ja eh kein Rechner mit Intel CPU kaufen . (Besonders nicht nach der News die ich heute bei chip.de gelesen habe)

  8. #7
    Anonymous
    Gast

    Post

    Nur Daus kaufen Aldi-PC´s !!!

  9. #8
    Anonymous
    Gast

    Post

    den Dell kannst du dir auf deren Seite noch etwas konfigurieren und lässt ihn dir dann schicken. Da musst du nicht um 8 vor dem Aldi stehen um einen von 20 Rechnern erkämpfen zu müssen.

  10. #9
    Anonymous
    Gast

    Post

    bekommt du dann für 69 Euro mehr die XP Pro Version. Frag doch mal die Kassiererin bei Aldi danach... ;-)

  11. #10
    Anonymous
    Gast

    Post

    Aldi verkauft die PCs doch nur, gemacht hat sie Medion und die liefern auch den Support ...
    Einige denken sicher immernoch, dass Aldi die Rechner herstellt. LOL
    -> Aldi hat mit der Quali des Rechners überhaupt nichts zu tun.

  12. #11
    Anonymous
    Gast

    Post

    @ DarkStorm2003
    Du hast ja echt voll die Ahnung wie ich grad feststellen muss!
    Respekt!
    @ bei DELL
    bei dem letzten "Aldirechner" aka Medion Titanium MD 8000 musste sich auch keiner um 8 Uhr anstellen und sich um die Rechner schlagen! Aber das kannst du ja nich wissen.

  13. #12
    Anonymous
    Gast

    Post

    Was regt ihr euch schon wieder unnütz auf. Schaut euch doch einmal die Umfrage "Dein PC?" hier an. Da schrauben 90% ihren Rechner selber zusammen und 2 % haben nen DiscounterPC.

  14. #13
    Anonymous
    Gast

    Post

    Also wenn die Dell Desktop PC´s so sind wie die Notebooks, dann auf alle Fälle Aldi.

    2xFestplatte
    3xCdLaufwerk kaputt
    1xMainboard(Onboardkarte kaputt)

    Und das Teil wurde nur zum Arbeiten genutzt.

  15. #14
    Anonymous
    Gast

    Post

    Dell braucht keine Supermarktkette aufmachen.
    Die machen genug Werbung im TV und wer Dell kennt,
    weiß auch wie gut die Kisten sind.
    Da ist alles nur vom feinsten bei Dell.
    Alle Komponenten sind perfekt abgestimmt und Dell hat früher die neusten Teile (ist halt ein US-Unternehmen).
    Ich muss aber sagen, dass der Aldi-PC auch nicht schlecht ist,
    Aber jeder muss selber wissen wo er einen Rechner kauft.

  16. #15
    Anonymous
    Gast

    Post

    @rampage: LOL du kannst mir nicht sagen, dass dell das große Wunder vollbringt und goldene Kisten für wenig Geld anbietet. Das einzige was bei Dell anders ist als bei Medion ist das Gehäuse und die Marke. Die Kisten an sich nehmen sich nichts, die erfüllen die gleichen Qualitätsstandards

  17. #16
    Anonymous
    Gast

    Post

    @DarkStorm
    hm wieso ? das einzige was am dell besser is is die graka der aldi pc hat ne bessere cpu (auch wenns nur minimal ist) und sonst von der ausstattung her (tv karte dolby sound und die 40 gb mehr anner festplatte) und auch der preis (er kostet zwar nur 30 € oder so weniger aber das is auch schon geld ...)
    du siehst im endeffekt is der aldi nen stück besser

  18. #17
    Anonymous
    Gast

    Post

    @15
    Nein, der DELL ist sicher Besser da dieser eine richtige Soundkarte hat.

    "Microsoft Windows XP Home, MS Works 7.0, Tastatur und Maus"
    XP 91?
    Works 70?
    Maus+Tastatur billigere Ware aber Logitech ca. 50?
    Total: 211?
    KistenPreis 1099?
    Zugemüse: 211?
    Rechner Selber: 888?

    Eigentlich nicht schlecht, aber wieso soviel Bezahlen? Wer von den DAUs weiss was er damit anfangen kann(DVD-Schreiber)? Welcher dieser DAUs spielt dadrauf wirklich Leistungshungrige 3D-Games?
    Kaum jemand deshalb würde ein Rechner für 444? eigentlich aussreichen. Am Rechner ist die Software am teuersten, naja wieso kaufen wenns auch gratis geht? Mit Linux oder Windows gibts ja auch (Kazza).

  19. #18
    Anonymous
    Gast

    Post

    Wer Ahnung hat weiß dass Dell schon immer die besten PC's gebaut hat... und jetzt sind se auch noch billiger!
    @Corvin: Denk mal nach warum man beim letzten Aldi Rechner nicht anstehehn musste ;-)

  20. #19
    Anonymous
    Gast

    Post

    @ TheOne
    Ich kenne deine Vorurteile ^^
    Aber die kannste ablegen. Ich hab den Rechner + 512MB Samsung Modul reingehaun und der rennt sehr schnell.
    Ich war auch skeptisch aber der is echt super!

  21. #20
    Anonymous
    Gast

    Post

    tja, meiner is superior

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite