1000€ und es soll krachen!

Moe155

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
98
Einziger Zweck: Zocken!

Gibt es Einwände?

pc-konfig.png
 

Julzen107

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
268
Ich gehe mal davon aus, dass du damit spielen möchtest. (ups, steht ja schon im Anfangspost ^^)

In anbetracht dessen, würde ich den i7 gegen einen Xeon 1230v3 tauschen, von 16gb ram auf 8 gb ram reduzieren und von dem gesparten Geld eine stärkere Grafikkarte (R9 280x oder r9 290) nehmen.
 

MetalForLive

Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.407
Statt der Pro eine Evo
 

BlackVally

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.108
Ja
z.B.:
Kein i7 - nen Xeon 1230V3 tut es auch.
Die Grafikkarte ist außerdem überteuert - und krachen tut da gar nichts...
Bei 1000€ ist mindestens eine R9 280, eher R9 290 drin!
Außerdem reichen 8GB RAm auch erstmal, dann hast du für den Rest auch mehr Spielraum.
 

silverdigger

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
444
Mainboard hat auch noch Potential zum sparen.
Auch lieber was kleines und in Graka investieren.
Die ist im Gegensatz zum Rest noch unterdimensioniert.
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.866
Fangen wir mal damit an, dass sich dafür ein core-i5 besser eignet und mir die Grafikkarte überteuerrt erscheint. Normalerweise dürfte die nicht über 180€ kosten
 

@bselom

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
409
Moin, Moin,

Ditt passt nicht so ganz! :freak:
GK und Cpu nicht ausgewogen, nimm einen Xeon 1230v3 & H87 Board + Gtx770 oder R9 280x oder vllt. nn 290/290x

ansonsten orientiere dich mal hier
 

MetalForLive

Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.407
Entweder bin ich blind oder du hast wirklich keine HDD mit drinnen.
Wenn du ein paar Große Games + OS + Programme auf der SSD hast is die ganz schnell voll.
 

Maxon

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.792
Hallo,
Ohne Spaß. Für 1000€ bekommst du DEUTLICH schnellere Hardware. Wenn du nur zocken willst reichen außerdem 8GB. Unter einer R9-280X oder GTX 770 solltest du erst garnicht einsteigen.
 

schladde

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.228

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.820
... und das Netzteil unbedingt gegen ein CombatPower750 tauschen - sonst wird das nichts mit dem Krachen :evillol:
ernsthaft, ich finde für 1000€ darf es an der Stelle schon was besseres sein als ein System Power, z.b. ein schönes e9 480 CM
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.303

kugelfisch01

Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
2.630
Für 105€ bekommst du die Crucial m500 mit 240gb Speicherplatz.
Ansonsten
8GB Ram, Intel Xeon 1230 V3, Macho 120, ...
 

puffisworld

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.289

@bselom

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
409
Also der Post hat schon mal gekracht :evillol:
15 Anworten in 14 min, inkl. zwei Konfigs Hut Ab!
 

Maxon

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.792
Hallo,
Ich nochmal. Nur mal eben auf die Schnelle zusammengeklickt bei Alternate:
Alternate.jpg


Ist sogar ein DVD-Brenner drin (Kannste ja weglassen) Und eine 250GB SSD. Grafikkarte mindestmaß (wobei ich 270€ für eine umgelabelte HD7970 bisschen viel finde).

CPU reicht zum zocken locker aus...

EDIT: 3 Konfigs :) Aber nur weil heute Freitag ist und ich kein Bock hab in die Tasten zu hauen :D
 

Darklord272

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.275
Deiner Zusammenstellung nach hast du nicht wirklich viel Ahnung von aktueller PC Hardware. Ich würde erstmal unseren Foren FAQ "Der ideale Gaming PC!" lesen bevor du hier sowas zusammenbastelst.

1.) CPU - Core i7 4770S, vollkommen falsch gewählt. Das ist keine "K" CPU und auch nicht übertaktbar, zweitens muss man sagen das übertakten bei weitem nicht mehr das Plus an Leistung bringt wie früher. Empfehlenswerterweise wäre hier ein Xeon E3 1230V3, der kommt mit Hyperthreading und ohne integrierte Grafikeinheit, ist dafür rund 100,- € billiger als ein Core i7 4770K.

2.) RAM - 16 GB sind zum zocken Overkill, es sei den du machst Sachen wie Videoschnitt, Rendern oder Soundbearbeitung; dort lohnt sich dergleichen. Ansonsten sind 8 GB vollkommen ausreichend.

3.) GPU - Wenn du dem ganzen schon so einen fetten Unterbau spendierst dann solltest du wirklich in eine equivalente Grafikkarte investieren. (Den vergesset nicht, die R9 270X ist nur eine umgelabelte HD 7870). Empfehlenswert wäre hier gleich eine R9 280X (das ist wiederrum eine umgelabelte HD 7970) oder eine R9 290/ 290X (das sind wirklich neue Chips - Codename: Hawaii mit GCN 1.1).
 

Moe155

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
98
Mama Mia! Da ist man nur kurz frühstücken und bekommt einen Stieg Larsson Roman! ;)

Also Ahnung von aktueller Hardware - FEHLANZEIGE! Höchstens was gerade in den Macs verbaut wird! :D

Hab meinen aktuellen Rechner vor rund 7 Jahren aufgebaut und da nun die Titanfall Beta mind. eine ATi 4770 vorschlug dachte ich mir wird es Zeit. Davor lief es alles immer rund, natürlich nur im Hässlich-Modus, aber man konnte mitspielen!

Na ja, und großartig einlesen wollte ich mich nun auch nicht, dafür fehlt mir einfach die Zeit. Denn ich bin froh, wenn ich dann mal ein oder zwei Stunden Zeit finde, um mal wieder entspannt ne Runde mit den Kumpels zu zocken!

Also ich guck mir eure Konfigs mal an. HDD ist absichtlich nicht drin, da ich 7 TB an HDDs hier rumfliegen habe! ;)
Laufwerk hab ich auch noch eines in schwarz. Daher PC-Gehäuse auch am besten in schwarz.

Aber was ihr mir hier für 1000€ vorstellt, sieht schon echt gut aus! HDD kann ich dann ja sogar weglassen und noch mal woanders investieren, Vorschläge?

Und für den RAM bitte noch ein Vorschlag, den man bei Mindfactory bestellen kann. Der Rest war nämlich dort am günstigsten! :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Top