120HZ vs. 2560x1440 vs. 2560x1600!?

Perique

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
454
Hallo.

Ich habe die Überlegung mir einen neuen Monitor zu kaufen.
Nur weiß ich leider nicht, wie die höhere Auflösung aussieht. Würdet ihr zum Zocken lieber ein 120Hz Monitor im 24" Format nehmen oder einen 27" 2560x1440 Monitor. Oder gar einen 2560x1600 Monitor. Hauptsächlich wird gezockt und gesurft!
Danke im Voraus!
 

Tarkoon

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.156
Meiner Meinung nach sind diese Auflösungen beim Zocken und Surfen nicht wirklich sinnvoll/hilfreich...
 

samsungtr

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.315
120hz brauchst du für 3d..
 

fakeman

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
106
fürs zocken und surfen doch sehr sinnvoll weil man einen besseren Überblick hat :)

Und wenn du es dir leisten kannst und die Grafikpower hast dann nimm die größte Auflösung.
 

Perique

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
454
Wie gesgat, ich habe leider noch keinen Monitor in der Auflösung gesehen (in echt). Manche sagen ja auch, dass die andere Displaytechniken verwenden, was schöner aussehe!
Ergänzung ()

120HZ braucht man nicht nur für 3D! Ist für Shooter z.B. von Vorteil (wenn der PC mehr als 60 Bilder leisten kann)!
 

Tarkoon

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.156
fürs zocken und surfen doch sehr sinnvoll weil man einen besseren Überblick hat :)
Naja, Überblick gibts in mind. 95% der Spiele durch die Auflösung nicht mehr und beim Surfen hat man von der Auflösung auch nix, weil die Webseiten fast ausnahmslos auf "üblichere" Auflösungen optimiert sind.
Bei vielen Shootern z.B. hat die 16:9 Auflösung sogar oft nen breiteres Sichtfeld als die 16:10er...
 
Zuletzt bearbeitet:

Perique

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
454
Wie sieht es denn mit der Bildqualität aus? Ist die nicht besser mit der höheren Auflösung bzw. mit der anderen Displaytechnik?
Es wäre ja kein TN-Panel sondern ich glaube ein IPS!
 

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.523
120 Hz braucht man nicht nur für 3D! Besonders in Spielen kann ich mir 120 Hz nicht mehr wegdenken, da es damit sehr viel flüssiger ist und man in gewissen Spielen sogar Vorteile gegenüber den 60 Hz Spielern hat!
3D nutze ich überhaupt nicht. Und 2560x1600 ist eigentlich nur zum Arbeiten mit Bildbearbeitung/Office, zum Surfen oder für langsame Spiele gut, bei denen du dadurch auch mehr sehen könntest. Es gibt aber Spiele, bei denen du mit mehr Pixel nicht mehr siehst, weil es einfach nur vergrößert wird. Höchstens das Interface wird etwas kleiner.

Kurz:
2560x1600 = immer super, aber nicht für schnelle Spiele wegen 60 Hz und dem hohen InputLag ALLER solcher Modelle
120 Hz = immer super, außer du brauchst viel Inhalt auf dem Bildschirm und schaust wegen dem TN Panel nicht ständig von der Seite auf den Monitor
 

icewolf1337

Bisher: GpKo-H4wk
Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
462
120 HZ = 120 fps mit vsync (der rechner muss natürlich auch die 120 fps schaffen)
 

Perique

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
454
ich dachte halt nur, dass die Spiele mit der höheren Auflösung besser aussehen würden. aber ich denke es wird ein guter 120hz Monitor werden!
Ergänzung ()

asus hat glaube ich jetzt einen 144hz monitor rausgebracht! wo ist da der sinn bzw. vorteil?
 

nickless_86

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.104
Naja, Überblick gibts in mind. 95% der Spiele durch die Auflösung nicht mehr und beim Surfen hat man von der Auflösung auch nix, weil die Webseiten fast ausnahmslos auf "üblichere" Auflösungen optimiert sind.
Bei vielen Shootern z.B. hat die 16:9 Auflösung sogar oft nen breiteres Sichtfeld als die 16:10er...
naja dafür kannst du beim Surfen gleich 2 Fenster nebeneinander offen haben zudem ist man durch die hohe vertikale Auflösung auch viiiel weniger am Scrollen
 

3murmeln

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
738
Es wäre ja kein TN-Panel sondern ich glaube ein IPS!
Du hast schon eine Ahnung, was ein 27" Monitor mit IPS kostet?

Du weißt auch, was du für eine Grafikkarte brauchst, um ein 27" Monitor bei 60 FPS in Games zu bedienen? Ich würde sagen, bei Crysis 3 bräuchstest Du wahrscheinlich eher 2-3...

Es hilft nichts, eine Sache auf Maximum zu heben, wenn der Rest der Komponenten nicht hinterher kommt - dann kannst Du es auch gleich sein lassen.
 

Perique

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
454
Naja gut, ich warte auf Morgen bis die GeForce Titan vorgestellt wird und dann wenn sie im Handel ist werde ich mir wahrscheinlich zwei davon zulege. Prozessor reicht auch noch = i7 3770K und 32GB RAM! Es kommt dann nur noch auf die GraKas an wie gut die sind..
Ergänzung ()

Du hast schon eine Ahnung, was ein 27" Monitor mit IPS kostet?

Du weißt auch, was du für eine Grafikkarte brauchst, um ein 27" Monitor bei 60 FPS in Games zu bedienen? Ich würde sagen, bei Crysis 3 bräuchstest Du wahrscheinlich eher 2-3...

Es hilft nichts, eine Sache auf Maximum zu heben, wenn der Rest der Komponenten nicht hinterher kommt - dann kannst Du es auch gleich sein lassen.

Also ich dachte an diesen hier: http://www.computeruniverse.net/products/90481126/asus-pb278q.asp?agent=669
 

Benni22

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.890
Der 144Hz Monitor hat den Vorteil, dass du bei 3D nicht mit 60Hz rumkrebst, sondern auch wenigstens 72Hz hast.
 

Perique

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
454
welchen 120hz könntet ihr mir empfehlen in 24"?
1080p auf 27" find ich net so toll!
 

Low

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.065
ASUS VG248QE oder BenQ XL2411T

Mit Lightboost Trick mit das Beste auf dem Markt.
 
B

b3nn1

Gast
Man kann keine definitive Antwort auf die Frage 120Hz vs. 2560x1440 geben. 120Hz haben den Nachteil, dass es nur TN-Panels gibt. Ob man mit dem Blickwinkel und dem daraus resultierendem Farbbild zufrieden ist, muss jeder für sich entscheiden. Als ich den BenQ XL2420T getestet habe, war mir nach kurzer Zeit schon klar, dass der nicht bleibt - das haben die 120Hz nicht wiedergutgemacht.

Teste einfach mal zwei gänzlich unterschiedliche Monitore - z.B.HP ZR2440w und einen der genannten 120Hz Monitore.

Die Entscheidung kannst nur du treffen. Wie Benni22 schon sagt: Den perfekten Monitor gibt es nicht.
 
Top