16 GB eingebaut 4 GB erkannt

thandr_storm

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
35
Hallo,

ich habe mir vor ca einem Jahr einen Rechner aus diesen Teilen gebaut:

AMD Radeon 6970
Asus Z77-A
2x 8 Gigabyte DDR 3 à 1600 MHz von Corsair
Sharkoon WPM600
Win 7 Professional 64 bit

Wenn ich jetzt z.B. den Taskmanager öffne, zeigt dieser dass nur 3544 MB zur Verfügung stehen obwohl ja theoretisch ca. 16 GB verfügbar sein sollten. Anfangs störte mich dies nicht, aber da ich auch in Spielen wie CoD oder Minecraft FPS Einbrüche habe stört es mich mittlerweile sehr!
Habe auch noch einen 4GB (CMX4GX3M1A133C9) rumliegen, welchen ich aber nicht verwende, da ich sonst wieder Bluescreens habe.

Danke für Eure Hilfe!
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.551

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
15.999
Wenn nur 3,5 zu Verfügung stehen... bist du sicher das es Win7 64bit ist? Das spricht sehr für 32bit.
 

Carbon459

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
27
Ja, sieht sehr nach einem 32Bit Betriebssystem aus. Guck mal lieber nochmal unter Systemsteuerungen->System was unter Systemtyp steht.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.692

thandr_storm

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
35

cbtestarossa

Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
7.747
Zuletzt bearbeitet:

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
20.983
Teste die beiden Riegel erstmal einzeln. Laufen beide und werden beide korrekt erkannt?
Hast du die beiden Riegel nach Anleitung eingebaut, also in die richtigen Slots?
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
17.115
Bios Update auf min 0701 (Improve memory compatibility.) - aktuell ist 0805

Anschliessend CMOS Clear.
 

Trinoo

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
618
Eventuell Nvidia Speicher ? Da kann schon mal vorkommen das nicht das drinne ist, was drauf steht ;)

Dachte auch erst an nen 32bit OS... Wenn Dein Uefi aber schon keine 16 GB erkennt würde ich die Rambänke mal prüfen ob die überhaupt richtig funktionieren bzw auch ob die Riegel richtig sitzen. Eventuell Biosupdate versuchen.

Alle Riegel raus, und jeweils einen in eine Rambank und schauen ob er erkannt wird. Wird der Riegel in allen Bänken erkannt, sind die Rambänke ok. Dann das Ganze nochmals mit allen Riegeln nach und nach, werden diese auch erkannt, sind die Riegel auch ok.

Neuste Bios ist Z77-A BIOS 0805, findest du hier

Und dort findest Du alles was dein Board betrifft: Asus Website Z77-A
 
Zuletzt bearbeitet:

thandr_storm

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
35
Teste die beiden Riegel erstmal einzeln. Laufen beide und werden beide korrekt erkannt?
Hast du die beiden Riegel nach Anleitung eingebaut, also in die richtigen Slots?
Habe ich, ändert an der Verfügbarkeit des Speichers nichts (ca 3,5GB) aber es werden sowohl im UEFI als auch unter Windows 8GB und 3,5 Verfügbar angezeigt.

Du hast 16 verbaut und im Bios werden ca. 8 angezeigt? Hast du mal Memtest laufen lassen? Hört sich ja fast schon nach einem Defekt an. Hast du auch Abstürze oder der gleichen?
Nur die FPS Einbrüche und das Programme sich sehr oft aufhängen

Bios Update auf min 0701 (Improve memory compatibility.) - aktuell ist 0805
Anschliessend CMOS Clear.
Würde ich nur sehr ungern machen, habe beim letzten Versuch das MB "zerstört"
 

ynfinity

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.623
es kann aber sein das dein PC nicht angeht wenn nur 1 Riegel verbaut ist, bzw. nur dann wenn der in einer bestimmten Bank steckt. Infos dazu findest du in deinem Handbuch vom Mainboard.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.692
Ich verweise jetzt noch einmal auf den bereits oben verlinkten "Von X GB werden nur noch X GB angezeigt oder verwendet" - Bitte vorher lesen.

Und bei 3. steht

3. Wird er im BIOS überall korrekt erkannt und was wird beim Booten angezeigt? Wie das aussieht zeigt dieses Beispiel. So lange hier nicht die korrekte Menge angezeigt wird, braucht ihr nicht zu Punkt 4 übergehen.
Also die Riegel so umsetzen, so dass auch im BIOS dir die vollen 16GB angezeigt werden. Wie die Riegel zu setzen sind, steht im Handbuch vom Motherboard. Wahrscheinlich dürften das wie so oft bei ASUS die Slots A2 u. B2 sein.

Sollte das Umsetzen/ tauschen der Riegel nicht von Erfolg gekrönt sein, jeweils mal nur einen Riegel einsetzen und testen und gucken was im BIOS angezeigt wird.
 

thandr_storm

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
35
@AdoK
Habe beide Riegel untereinander getauscht und auch einzeln ausprobiert, hatte aber nichts gebracht, außer dass statt 8GB 4GB dranstand

Außerdem steht im Bios auch nur 1333mhz obwohl es ja 1600mhz jeweils sind.
Im Handbuch steht auch das die Riegel kompatibel und auch als 1/2/4 Dimm unterstützt werden
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Zitat entfernt)

stage

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
590
Habe beide Riegel untereinander getauscht und auch einzeln ausprobiert, hatte aber nichts gebracht, außer dass statt 8GB 4GB dranstand
Dann sind das vll auch nur jeweils 4GB Riegel. Aufschluss dazu könnte der bereits geforderte Screenshot von CPU-Z geben.

Außerdem steht im Bios auch nur 1333mhz obwohl es ja 1600mhz jeweils sind.
Im Handbuch steht auch das die Riegel kompatibel und auch als 1/2/4 Dimm unterstützt werden
Dazu auch bitte erstmal CPU-Z Screenshot posten.
 

cbtestarossa

Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
7.747
Dann sind das vll auch nur jeweils 4GB Riegel.
Dann müsste windows 64bit trotzdem 8gb anzeigen und verwenden.
Da stimmt etwas nicht.

Möglicherweise hilft wirklich nur ein BIOS Update.
Ist halt immer blöd wenn man nichts zum kreuztesten hat.

oder mal einen CMOS-CLEAR probieren.
Wichtige Einstellungen halt merken bzw aufschreiben.

Könnte auch sein dass Pins im CPU-Sockel verbogen sind.
Naja alles eher unbequem.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top