2. Monitor am Laptop

Fexmonkey

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
63
Hi Cb'ler

habe seit gestern glücklicherweise noch einen Monitor zu meinem jetzige hinzubekommen und möchte nun die 2 Monitore an meinen Lenovo thinkpad r61+docking station anschließen.
Ein Monitor ist über DVI angeschlossen , der andere über VGA.
Nun bleibt der DVI Monitor schwarz =(
Meine frage ist ,ob der quasi 3. monitor nicht erkannt wird,weil der laptop an sich ja auch schon ein monitor darstellt und dann schon 2 monitore aktiv sind. Oder wie kann ich sonst das problem lösen?

gruß fex
 

beten

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
286
Meine frage ist ,ob der quasi 3. monitor nicht erkannt wird,weil der laptop an sich ja auch schon ein monitor darstellt und dann schon 2 monitore aktiv sind.
Richtig erkannt, die Grafikkarte in deinem Notebook kann nur 2 Monitore ansteuern.

Ich weiß allerdings nicht, ob es funktioniert, wenn das Notebook zugeklappt ist.
Sonst faellt mir nur Matrox TripleHead2Go ein, kostet alledings nen bisschen. und obs mit nem Notebook-Display funmktioniert weiß ich auch nicht


Gruß
 

Fexmonkey

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
63
jo denk ich mir auch , aber da das eh nur auf der arbeit ist , werd ich dafür kein geld ausgeben ^^
 

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.508
Eventuell gehen beide Monitore, wenn Du dafür auf das interne Display verzichtest. Dazu müssen aber alle drei Monitore im Einstellungsdiialog zu sehen sein, dann kannst Du die beiden externen anwählen - und fertig.

Gruß

Martin
 

S.K.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
414
Ich hab die gleiche Kombi von Fujitsu (T4220). Wenn ich 2 Monitore (DVI+VGA) an die Dockingstation anschließe, kann ich beide Monitore nur nutzen, wenn ich das TFT vom Tablet im Grafiktreiber abschalte. Hat dein R61 auch nur die Intelgrafik Onboard oder hast du die Version mit Nvidia Chip?
Im Intel(R) Graphics Media Accelator kannst du jedenfalls dein Display vom R61 abschalten, dann funktionieren auch deine externen Monitore.
 

Neo4096

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
644
man kann problemlos 2 externe Monitore anschließen, man muss dann allerdings das interne Display deaktivieren, wie schon gesagt max. 2 Displays.
 

Fexmonkey

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
63
des is die nvidia variante.... Habs schon zum laufen gebracht... danke für die hilfe
 
Top