21" Monitor!

Stewi

Space Cowboy
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.985
#2
Eizo, ist immer gut. Wenn du auf Qualität wert legst und die Kohle dafür hast, dann gibt es nichts Besseres.
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.066
#3
Iiyama ooch

mopin moin,

Ich kann Dir wärmstens ein Iiyama empfehlen.....je nach Geldbeutel...ein 21" kost ca. 1600,- allerdings gibt es auch wesentlich günstigere.
Da ein Monitor aber ein paar Jahre benutzt wird, empfehle ich, nicht am falschen Ende zu sparen, sonst wirst Du es bitter bereuen, liebers noch ein bischen sparen, und dann ein gutes Markengerät kaufen, wie Stewi auch schon sagte, Eizo, Viewsonic, oder Iiyama :)
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.066
#5
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
#7
SONY

Ich würde dir einen Bildschirm mit Sony Bildröhre empfehlen, die haben einfach ein tolles Bild. Mit EIZO bin ich nicht so glücklich. Habe noch einen 9080i 16 Zöller, der ca. 7 Jahre alt ist. Das Bild ist mitlerweile schon recht verschwommen. Mein genauso alter NEC 15 Zöller ist dagegen noch einwandfrei.
 

KevinLomax

Lt. Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.304
#8
@ Moonstone

Sorry, aber Du darfst Monitore die vor sieben Jahren produziert wurden nicht mit den heutigen vergleichen!
Woher weist Du, ob die neuen nach dieser Zeit die gleichen Fehler haben?

Ich hab zumindestens noch keinen schlechten EIZO gesehen! ;)
Was mir an EIZO besonders gefällt ist die automatische Randanpassung. Mich nervt es jedes mal wenn ich die ganzen Knöpfe unten am Monitor ein paar Minuten drücken muss, um ein halbwegs anständiges Bild hin zu bekommen...

Noch empfehlen kann ich ELSA und SONY.

Absolut abraten kann ich nur von SIEMENS-Monitoren!!!
Die 21"-Teile (die bei meiner Firma in der Hauptverwaltung leider überall stehen - scheiss Servicevertrag halt) kacken meistens schon nach einem Jahr ab! :utrocket:
 

Tweaky

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
63
#9
Vielen Dank Leute.
Bis ich mir so nen Moni kauf , vergeht noch 1 - 2 Monat(e).
Wollte mich halt erstmal erkundigen welche gut sind.:)
 
U

Unregistered

Gast
#10
Ich habe schon seit ca. 2 Jahren einen 21" Monitor.

Abgesehen davon das man sich natürlich an die größere Diagonale gewöhnt, hat so ein 21"er schon einige Vorteile:

Fernsehen oder DVD macht nun - genau wie höhere Auflösungen - sinn.

Ich benutze die 1200x1000 Auflösung, zum Spielen, wenn die 1200x1000 nicht unterstützt wird, die 100x700 Auflösung.

Je größer der Monitor desto mehr kommt es auf die "Inneren Werte" an.

Ich habe einen HP P1100, der Baugleich mit dem SONY 500 ist: Der Monitor hat ein FANTASTISCHES Klares, kontrastreiches Bild und macht die 1600x1200 noch mit flimmerfreien 85 Hertz.

Gruß

Lucky
rapidus@t-online.de

Niedrige Auflösungen (600x400 und 800x600) laufen bei mir mit 140 Hertz, die 1000x700 noch mit 120 Hertz.

Was nützt Dir ein 21" Monitor dem bei einem schlechtem Bild und hohen Auflösungen die Puste ausgeht und der trotzdem mehr gekostet hat als ein vernünftiger 17" (19" halte ich für meist unnütz)?
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
#11
Zufrieden!!!

Hab seit 4Jahren meinen Eizo F57 (17") und
seit 8 Wochen meine Eizo F930 (21"). Hat ein super Bild, Kostet halt ~2300.- Und du solltest eine gute GraKa haben, die dir saubere Signale liefert!
(Hatte zuerst eine WinFast Geforce2 und damit ein ganz beschie****** Bild, hab milr dann die Asus V7700 geholt und seit dem ein gestochen scharfes Bild,)

Gruss
weazel
 

Tweaky

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
63
#12
Danke euch allen

Also danke für eure Antowrten.
Meine Wahl ist auf den Vision Master Pro 510 (A201HT)
Gefallen.
Meine Graka ist übrigens eine Asus V7700 Pure Pro.
 
Top