3 Monitore - was für ein Adapter nötig?

Fraaap

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
136
Hallo,

ich habe mir drei Monitore gekauft, und möchte diese nun mit Eyefinity nutzen. Es handelt sich um den LG E2351T -BN. Dieser hat einen DVI-D und einen VGA Anschluss. Ich habe die Radeon HD 6970 als Grafikkarte. Diese hat 2x DVI, 2x Mini-Displayport und 1x HDMI. Wie schließ ich die Monitore nun an? Zwei an DVI, und den dritten an was? Kann ich da irgendeinen DVI zu Displayport Adapter holen, oder muss es etwas spezielles sein? (Wäre cool wenn es das bei Conrad zu kaufen gäbe... ist nämlich direkt bei mir..)

Gruss!
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.591
Es muss ein aktiver DP-Adapter sein. (Falls das was spezielles für Dich ist^^).
Einfach mal nach diesem Stichwort im Forum suchen, ist ja nicht so als wärst Du der EINZIGE mit dieser Frage. Aber neuen Thread aufmachen ist halt einfacher :-)
Du wirst (falls Du denn suchst) bestimmt auch ein paar Produkt-Empfehlungen und Erfahrungsberichte finden.
 

Fraaap

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
136
Woran erkenne ich den Unterschied eines aktiven Adapters zu einem passiven? Wenn ich mir das Conrad Sortiment anschaue steht da nirgendwo etwas von aktiv oder passiv... die werden ja nicht nur passive haben?
 
Top