6 verschiedene Gratisproxys für einen Tag

b@iR

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
845
Ich wollte mal fragen ob jemand 6 Gratisproxys kennt die man alle an einen Tag benutzen kann.
Ich benutze momentan nur Cyberghost VPN und mit ihm kann man auch Server wechseln aber bei allen Servern ist, ich glaube man nennt sie statische Ip, gleicht und nur die Endungen sind verschieden.

Ich brauche aber 6 komplett verschiedene IP's.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke im voraus.
 

b@iR

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
845
@rennstrecke

haha
Der Scheiß ist schon sowas von abgenutzt.

Ich suche vernünftige Proxys wie Cyberghost.
Ich möchte auch seriöse Proxys und nicht iwie welche mit Google suchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

b@iR

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
845
@ luky37
Weißt du denn ob diese Proxys seriös sind?
Ich will nicht meine Daten auf iwie Servern laufen lassen.

Edit:
Die Proxys kosten doch.
Warum sollen sonst die ganzen Zahlungsarten am Rand stehen?
 
Zuletzt bearbeitet:

b@iR

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
845
@ netzwerker
Ich meine mit seriös dass sie einfach vertrauenswürdig sein sollen.
Ich möchte mich nicht über jeden x-belibiegen Server umleiten lassen und ich muss noch eine ordentliche Surfgeschwindigkeit haben.

Ich brauche nicht hundertprozent Anonym sein sondern möchte nur eine andere IP haben.
Deutschlandserver wären dafür sehr gut.

Bitte kommt mir nicht wieder mit Google denn mit Google kommt man auch auf viele unseriösen Seiten.

Die Seite die luky37 mir gegeben hat ist kostenflichtig.

Danke im voraus.
 

luky37

Captain
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.418
Natürlich kostet dass was, und wenn du per Paysafecard bezahlst, haben die auch keine Daten.

Du glaubst doch nicht ernsthaft dass du kostenlos an performante Proxy Server bekommst?
 

b@iR

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
845
@ luky37

Wohl, natürlich habe ich das gedacht.
Ich dachte die kostenflichtigen haben zum großen Teil eine höhere Bandbreite als kostenlose.
Ich brauche sie ja nicht zum Downloaden.

Kennst du die Seite auch, die du mir gegeben hast?
Oder hast du die Seite mal eben schnell ergoogled?
Darum geht es mir hier nämlich.
Mit Google suchen kann ich selbst aber ob die Seiten die ich dann finde auch seriös sind ist eine andere Sache.

Danke im voraus.

Edit:
Gibt es nicht iwie kostenlose Proxys wie Tor, die die Geschwindigkeit nicht deutlich einschränken?
Wie gesagt, ich muss nicht so anonym sein wie mit Tor, mir reicht ganz einfach eine andere IP, nur darum geht es mir, nicht um die Anonymität.
 
Zuletzt bearbeitet:

luky37

Captain
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
3.418
Ich kenne perfect privacy. Ich bin zwar nicht selber Kunde, aber ich verfolge regelmäßig die Diskussionen rund um diesen Service im gulli-board und finde diesen Service ziemlich seriös.

Zugeben kostet er etwas mehr im Vergleich zu anderen Anbietern, meiner Meinung aber zu Recht.
 

b@iR

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
845
@ luky37
Ja, er ist ziemlich teuer.
Gibt es vlt. noch einen Proxyservice für 5 max 10€ im Monat?

Ich kenne nur SwissVPN.
Damit hat man für 5€ im Monat einen Proxy mit einer 16Mb Bandbreite.

Ich suche aber keinen Proxy zur absoluten Anonymisierung sondern einen mit dem ich mehrere Ip's haben kann.

Gibt es eventuell einen guten Proxy für den Preis mit vernünftiger Bandbreite?
Ich brauche 6 verschiedene Ip's am Tag, also komplett verschiedene.

5-10€ via Paypal wären ok.
 

b@iR

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
845
Warum schreibt keiner mehr?

Gibt es vlt. billigere Proxys als perfect-privacy.com, die nicht mehr kosten als 10€ im Monat, die aber auch mehrere Server pro Tag zur Auswahl haben?
 
Zuletzt bearbeitet:

Revolution

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.917
Eins muss man denke ich zu dir schon mal sagen deine fordernde Art die du hier an den Tag legst ist schon fast ne Frechheit. Deswegen hat hier auch keiner mehr Lust was zu Posten.

www-proxy.t-online.de Port 80
 

b@iR

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
845
@ Revolution

Meine fordernde Art?!! :o
Ich frage immer ganz nett und setze zur zusätzlichen Höflichkeit noch ein "Danke im voraus" hinter jedem Post.
Wo habe ich denn hier einen fordernden Ton von mir gelassen?
Wenn es so wäre, dann könnte ich verstehen wenn man mir nicht antwortet aber es ist einfach nicht so.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top