News 802.11n bald auch in Apples MacBook?

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
#1
Bereits vor einiger Zeit berichteten wir, dass Apple offenbar in den brandneuen iMacs drahtlose Netzwerkadapter integriert hat, die schon den noch nicht endgültig ratifizierten Standard „802.11n“ unterstützen. Und auch die aktuellen Notebooks vom Typ „MacBook Pro“ haben schon einen solchen Adapter im Gehäuse.

Zur News: 802.11n bald auch in Apples MacBook?
 

Treumi

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
11
#2
Na Klasse...

Ein Feature was keiner Nutzen kann, da der N-Standard, den Apple verbaut zu keinem Standard anderer Hersteller wie Netgear, D-Link, Linksys usw. kompatibel ist....

Ich kann die "Quick-To-Market" - Strategien der Hersteller echt nicht verstehen... Wenn der eigentliche N-Standard verabschiedet ist und alles Jetzige EOL geht, kaufen wir uns alle neue WLAN-Geräte weil nichts mehr kompatiebel ist!!!

...wer's braucht...
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
172
#3
Woher weißt du dass das zu nichts kompatibel ist?

Aber ich mein warum nicht einbauen... Ich hab lieber ein nicht ganz funktionierendes Feature als ein nicht vorhandenes...
 

Treumi

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
11
#5
Bis jetzt ist kein N-Gerät eines Herstellers zu anderen Geräten anderen Herstellern kompatibel, da jeder "Sein eingenes N-Süppchen kocht".

Das hat den Hintergrund, dass unterschiedliche Chipsätze (z.B. Broadcom oder Atheros) verbaut werden... Man müsste schon sehr viel Glück haben, wenn man eine N-Router hat, der den gleichen oder einen kompatiblen Chipsatz wie der in der N-Karte hat!

Außerdem weiß ja keiner ob "Die" nun das 5 GHz Band mit in den eingentlichen Standard mit aufnehmen! Sollten "Die" das machen, sind alle Karten ohne 5 GHz Support inkompatibel und umgekehrt genau so!

Die ganze N-Geschichte ist sicherlich für den Moment ne feine Sache, da der Datendurchsatz sehr viel höher (netto 80-100 MBit/s) ist, wie bei G, mit netto 20 - 25 MBit/s.

Für die Zukunft ist das aber meiner Meinung nach nichts, da mir keiner versprechen kann, dass die Karte (oder in dem Falle das Apple MacBook) mit nem in 1 oder 2 Jahren gekauften N-Router zusammenarbeitet.

Weiß jemand ob Apple nen passenden N-AP oder - Router dazu anbieten wird?
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
3
#6
Also wenn ich auf meinen iMac Vista fahre wird eine Verbindungsgeschwindigkeit von ca 164MBit angezeigt:cool: , das ganze in Verbindung mit einen Netgear NEXT Router.

Die tatsächliche Übertragungsgeschwindigkeit hab ich noch nicht überprüft, ist aber gefühlsmäßig höher als unter OSX.

Ich denke die Treiber für OSX kommen mit iTV....

Gruß

Hanisoft
 
Top