900€ PC für Gaming & Photoshop, Video Bearbeitung. Gute Konfiguration?!

Neues LGA 1151 vs LGA 2011-v3

  • LGA 1151

    Stimmen: 1 16,7%
  • LGA 2011-v3

    Stimmen: 5 83,3%

  • Teilnehmer
    6

vichti

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
54
Hi,


Der PC soll für Gaming und als kleine Workstation dienen. Programme wie Photoshop, Illustrator & Premiere Pro werden verwendet werden. Daher dachte ich an einen 6 Kern Prozessor oder höher.

Das Budget ist leider begrenzt, da ich Student bin. Aber ich bin auch nicht abgeneigt gebraucht zu kaufen.




Das ist das System was ich mir jetzt einmal überlegt hätte:


CPU: i7 5820k (kann ich gebraucht um die 250€ bekommen)
GPU: AMD R9 390x (gebraucht von einem Kumpel um 190€)
RAM: Crucial Ballistix Sport LT DDR4 2400 C16 2x8GB (60€)
CPU-Kühler: Corsair H110 Wasserkühler (von einem Kumpel: 60€)
Gehäuse: NZXT S340 (60€)
HDD: 2TB WD (schon vorhanden)
SSD: Crucial MX300 750GB (von einem Kumpel: 90€)

Hilfe bräuchte ich noch beim Motherboard.
Hätte mir das MSI X99A SLI Plus angesehen. Es ist günstig zu haben (ca. 100€ mit etwas Glück)
Meine Frage, ist dieses Mainboard mit dem Rest der Konfiguration kompatibel?




Möchte auch die Möglichkeit haben zu Übertakten sowie in 1-2 Jahren eine zweite R9 390x nachzurüsten via CrossFire.





Ich denke für die geplante Nutzung des PCs ist ein LGA 2011-3 System besser geeignet als ein neues LGA 1151 System.

Was denkt ihr darüber?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.483
klar passt das MB, warum sollte es das nicht tun? beim RAM wäre ein quad-kit besser, 2133er reicht auch. in 2 jahren ne zweite 390X dazustecken: schlag dir das gleich aus dem kopf. NT?
 
Zuletzt bearbeitet:

vichti

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
54
ja ich dachte ich kaufe einfach 2 weitere riegel dazu sobald wieder etwas geld in der kasse ist. also erst mal ein paar monate mit 2x8gb und dann noch mal 2x8 dazu?.....

okay....denkst du das die dann schon viel zu veraltet ist? mfg
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.483
wenn der RAM zeitnah aufgestockt werden soll kann man natürlich auch bis dahin 2x8GB nehmen. grundsätzlich sollte man den quad-channel halt nutzen.

die 390X ist jetzt schon veraltet (kam ende 2013 raus, hieß damals noch 290X), und SLI/CF mit mittelklassegrakas (und nichts anderes ist die 390X jetzt schon) hat sich noch nie "gelohnt", zumal es dann auch für nen vertretbaren preis aktuell(ere) grakas geben wird die die leistung von 2 390X bei einem bruchteil des stromverbrauchs liefern.

welches NT soll verwendet werden?
 

vichti

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
54
ah okay verstehe.....zu welcher grafikkarte würdest du mir den raten?

Netzteil. da hab ich ehrlichgesagt keine ahnung auf was ich achten muss. ich möchte auf jedn fall die CPU auf 4Ghz übertakten. also sehr moderat eigentlich.

gibt es hersteller die man bevorzugen sollte beim netzteil?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.483
für 190€ klingt ne 390X jetzt erstmal nicht verkehrt. um welches modell handelt es sich denn? neu kriegt man in dem preisbereich logischerweise nichts mit der leistung und nem vergleichbaren speicherausbau, dafür ist die 390(X) halt leider ein ziemlicher stromfresser.

NT, wenn es was hochwertiges sein darf eines von denen hier, wenn es günstiger sein soll z.b. das Cooler Master G550M. weniger als 500W sollten es nicht sein, bei der graka und geplantem CPU-OC würde ich schon eher zu einem mit 600W greifen.
 

vichti

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
54
welche andere grafikkarte(n) (auch teuerer) würdest du momentan empfehlen?
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.483
im gleichen leistungsbereich? GTX1060 6GB oder RX 480 8GB. da ist man aber schnell bei ~300€. und nochmal: um welche 390X handelt es sich?
 

vichti

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
54
preislich sollte es sich so um die 250 bewegen. wie gesagt, auch gebraucht wäre eine option.

es handelt sich hier um die MSI R9 390x.

was ist mit einer gebrauchten GTX 970 oder 980? die sollten aktuelle games packen oder? mfg
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.483
die MSI zählt jetzt nicht unbedingt zu den besseren 390(X).

ne 970 würde ich mir jetzt nicht mehr anlachen, ne 980... naja, kommt auch auf den preis an, hat halt nur 4GB speicher. ne 1060 mit 6GB gibts neu ab knapp unter 280€, da müsste die 980 schon deutlich günstiger sein um auch nur ansatzweise interessant zu sein.
 
Top