Ab und zu beim Booten kein Bild

Tritom73

Lt. Commander
Registriert
Apr. 2020
Beiträge
1.139
Liebes Forum

Edit: (11.Dez.)
Das Problem, dass ich ab und zu beim Booten kein Bild bekomme hat sich verschärft. Mit mehrmaligem Reset drücken, startet der PC dann irgendwann, aber das ist sehr mühsam. Nun sind alle Komponenten inkl. Monitor ausser der GTX 970 ausgetauscht und das Problem verschärft sich. Tritt also öfter auf - fast jeden Tag.
Es muss also die GTX 970 sein. Ich bitte daher nochmals um euren Rat, was ich ggf. tun könnte, um das Problem zu beseitigen bzw. zu lindern.
  • Firmware und Treiber sind auf dem neusten Stand
  • was könnte ich noch tun?

Danke und liebe Grüsse



Ursprünglicher Post:
Irgendwie habe ich Pech, erst mit dem gebrauchten PC-Komplettsystem-Kauf (mit der verbauten GPU GTX 770, beim gamen, Bild friert ein, Ton läuft weiter, PC funktioniert aber sonst noch, DX_Device not found Fehler).

Dann habe ich die GPU in eine GTX 970 ausgetauscht - und das oben beschriebene Problem war behoben, aber bei ca. jedem 5 Bootvorgang kommt jetzt auf dem Monitor kein Bild, der PC bootet aber (wahrscheinlich, da die Lüfter anspringen ganz normal). Nach Aus- und wieder Einschalten geht es... bin etwas genervt, da der PC nun sonst problemlos läuft.

Meine Specs:
  • CPU: Intel Core i7-860 "bald mit OC" mit Arctic freezer 13
  • Mainboard: Asus P7P55D
  • Speicher: 8 GB (4x2GB)
  • Grafik: Nvidia GTX 970 4GB Asus STRIX
  • Netzteil 850 W Silent Pro M2 CoolerMaster
  • Gehäuse Thermaltake Element S
  • Monitor Dell 2219h (Neuware)

Stromversorgung auf GPU scheint okay. Ist per Display-Port angeschlossen.

Hat jemand eine Idee, woran das nun liegen könnte?
 
Zuletzt bearbeitet:
du hast das System komplett gebraucht gekauft ,wie lange alles imEinsatz und gelaufen ist weisste nicht,ich tippe mal auf das Netzteil ,ist schon ein bisschen alt und wenn der Strom nicht korrekt da hin kommt wo er gebraucht wird kommen solche Probleme
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tritom73
Warum kaufst du fast 11 Jahre alte Technik? Ich hoffe du hast nicht mehr als 300€ für diesen Schmarn gezahlt.
 
Das System ist beim Vorbesitzer sicher lange gelaufen.

Nein. Ich habe €170.- gezahlt, €100 für die Kiste und €70 für die gtx. 970. Ich wollte mal ins gaming wieder einsteigen nach 8 Jahren Macbook :-)

hab mit dem PC system viel gelernt.

Netzteil, sicher?

Könnte es noch was anderes sein?

ist doch komisch dass manchmal ein Bild kommt und dann wieder nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:
Kann alles sein ,auch der Monitor,hast jetzt keine Möglichkeit mit anderen Komponenten zu Testen,hast du vieleicht ein notebook wo du den Monitor zum bsp testen könntest
 
der Monitor ist neu und das Problem "Startet ohne Bild" ist erst seit ich von der ursprünglichen GTX 770 auf die GTX 970 gewechselt bin (die GTX 770 hatte ja den anderen obigen Fehler mit dem Freeze in Games)

Der Monitor macht am Macbook keine Probleme.

Kann ich den Fehler weiter eingrenzen? könnte die GTX 970 noch über HDMI-Kabel anschliessen... hm, das wäre vielleicht noch ne Option. Weitere Komponenten habe ich nicht. Müsste ich kaufen.

Was könnte ich noch probieren?
 
bios ,windos 10 alles auf neusten Stand ,Biosbatterie wechseln,was für eine Festplatte ist eingebaut
Mit einem tool den Ram testen, alles stromlos machen und den startknopf mal paar sekunden gedrückt halten
Gehäuse Seite öffnen schauen op alle Lüfter sich drehen ,kabel alle überprüfen
Ergänzung ()

ok den Monitor kann ausgeschlossen werden dann geht die suche weiter,du musst dich da durchakkern
Tool bekommste alle die du brauchst hier in Download
 
danke dir.

  • Bios ist 11 Jahre alt. Keine Ahnung wie ich das geupdated bekomme. Glaub das Programm dazu gibt's nicht für Windows 10.
  • Windows ist aktuell, aber das Problem entsteht ja bereits davor (das Bild kommt gar nicht, auch kein Bios Bild)
  • Biosbatterie kann ich wechseln
  • es ist eine SSD eingebaut (wie kommst du auf die SSD?)
  • Ram kann ich testen. Mache ich mich mal schlau.
  • Stromlos machen und Startknopf drücken? was meinst du damit?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tritom73
danke.

mennyy schrieb:
Treiber von graka mal de und wieder install
das verstehe ich nicht, das Problem entsteht doch bevor irgendwelche Treiber geladen werden, oder? Treiber werden doch erst vom Betriebssystem geladen und wenn er läuft, dann läuft er, null Abstürze.

mennyy schrieb:
netzteil von steckdose abmachen biosbatterie raus und 10 sekunden den startknopf gedrückt halten
welchen Effekt hat das dann? also ich meine, was ist dein Gedanke dahinter?
 
@mennyy : tut leid, dieser "ratschlag" ist topfen.

wenns beim booten kein bild gibt, ist das weit unterhalb der betriebssystemebene.
da spielt der treiber schlicht keine rolle.

@TE spiel das letztverfügbare bios jedenfalls ein, flashprogramm wird im jetzigen bios sein.
und ja, netzteil kann eine rolle spielen, kalt haben die bauteile andere werte als warm. netzteil oder halt board.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tritom73
danke @whats4 und @mennyy

das aktuelle Kabel ist display port. ich probiere noch HDMI, da der Fehler leider nur ab und zu auftritt wird es schwierig zu reproduzieren sein. ich nutze den computer täglich und es passiert so alle 5 mal.

bios flashen probiere ich, hab mich eingelesen, danke. board + cpu wird eh bald mal ausgetauscht und netzteil dann wohl mit
 
passierts, wenn der rechner kalt ist, oder auch warm?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tritom73
ps: noch eine Frage zum Bios: ist da ein Risiko dabei mit dem Flashen?
Ergänzung ()

whats4 schrieb:
passierts, wenn der rechner kalt ist, oder auch warm?
ich denke, wenn ich ihn einige längere Zeit nicht benutzt habe passiert es. schon beim nächsten Neustart geht es dann aber.
 
Zuletzt bearbeitet:
ok, klar, dann werden, wahrscheinlich im netzteil, ein oder mehrere beuteile müde.
bauteile altern, verändern ihre werte.
und kalt sind die an der grenze zu nicht mehr im toleranzbereich, wenn ein biss eingeschaltet ist, kriegen die mehr temperatur, und sind warm halt wieder im toleranzbereich...
nachteil: das wird ned besser, im gegenteil, das verschlechtert sich im lauf der zeit.
wahrscheinlich netzteil.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tritom73
heute früh beim ersten Hochfahren kam wieder kein Bild (Windows ist aber hochgefahren, habe ich in den Logs gesehen. Ein Reset behebt das Problem sofort und der Rechner startet mit Bild. Spricht wohl für deine Therorie @whats4 danke!

Vor dem Bios flashen habe ich Respekt , weil es ein Eingriff in die tiefe Ebene ist. wenn was schief geht, hänge ich ohne funktionierenden Computer da. das Motherboard ist von 2009, Bios-Version ist 0209, also scheinbar nie aktualisiert worden.

bringt es etwas, das Netzteil zu reinigen? ist etwas verstaubt, aber nicht stark. den Rest des Computers habe ich vor Kurzem komplett gereinigt. Release Datum ist April 2012, also ist es 8 Jahre alt vermute ich.
 
wenn du sowieso später umrüsten willst fang mit einem neuen Netzteil an,hast du einen bekannten der sich bischen auskennt mit bios
 
ich kann das BIOS schon aktualisieren, mit USB-Stick usw. aber ein Restrisiko bleibt, dass das Bios danach zerschossen ist, oder?
 
Zurück
Oben