Aktuelle Spiele

fnatyc

Newbie
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
2
Hallo,

das letzte Update meines Rechners ist ca. 4 Jahre her, also viel zu lange ;)
Habe ausschliesslich mit der Konsole gezockt und mit dem Rechner egtl. nur gearbeitet.

Jetzt möchte ich aber endlich wieder an meinem PC zocken und aktuelle Games wie z.B. Fallout 4, CoD:Bo3 usw. flüssig auf "high" spielen und natürlich möchte ich für die Beta von "The Division" gerüstet sein ;)

Jetzt ist die Frage und ich habe wirklich gar keine Ahnung von derzeitiger Hardware:
Was muss ich aufrüsten?
Nur Graka?
Graka und Ram oder doch alles? :(

Bitte gebt mir ein paar Infos, vielen Dank schonmal!

Gruß
Rolf

Hier meine derzeitige Hardware:

Betriebssystem
Windows 10 Pro 64-bit

CPU
Intel Core i5 2500K @ 3.30GHz 42 °C
Sandy Bridge 32nm Technologie

RAM
8,00GB Dual Kanal DDR3 @ 686MHz (9-9-9-24)

Motherboard
ASUSTeK Computer INC. P8H67 (LGA1155) 27 °C

Grafik
SMS27A550H (1920x1080@60Hz)
1023 MBNVIDIA GeForce GTX 560 Ti (Gigabyte) 30 °C

Speicher
465GB Western Digital WDC WD5000AAKX-001CA0 ATA Device (SATA) 29 °C
186GB TrekStor DS pocket g.u (USB)

Optische Laufwerke
ASUS DRW-24B3ST ATA Device

Audio
Realtek High Definition Audio
 
D

Don Kamillentee

Gast
Neuer CPU Lüfter und CPU evtl. etwas höher takten. Grafikkarte.... Puuhh.... AMD R9 380(X) oder direkt eine R9 390 (ohne X). nVidia GTX970, allerdings ist Preisleistung bei der R9 390 besser...

Ach ja, und eine SSD verbauen. Auch für Spiele nicht unerheblich :)
 

Evil95

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
612
K-Prozzi und H-Board. Also ist OC nicht drin.
Trotzdem sollte ein Graka-Update vorerst reichen. Vielleicht noch ein gebrauchtest Z68-Board damit die CPU OCen kannst.
 

fnatyc

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
2
Bringt ein einfaches Grakaupdate auf eine Geforce GTX 760 (günstiges) auch schon was?
War am überlegen anfang nächstes Jahr komplett aufzurüsten.

Oder bringt die 760 keinen großen Unterschied zu meiner 560er, wenn ich die restliche Hardware so lasse?
 

Sturmwind80

Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
3.044
Die Grafikkarte sollte einiges bringen, denn deine CPU ist noch gut zum Spielen. Ich habe meinen 2500K auch nicht übertaktet und kann damit wunderbar spielen. Zur 760 kann ich jetzt gerade nichts sagen.

Wie viel Geld steht zur Verfügung?

Eine SSD ist auch sehr zu empfehlen.
 

JohnnyAcid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
476
Eine GTX760 ist zwar schneller als deine GTX560, aber wenn du aktuelle Spiele spielen möchtest, solltest du wirklich gleich über eine R380x oder eine R390 bzw. falls nvidia bevorzugt wird eine GTX970 nehmen, damit du wirklich auch gute fps bekommst.
Sinnvol wäre auch eine SSD als Systemplatte, ist aber auch eine Frage der Finanzen.
Wenn du mehrere aktuelle Spiele gleichzeitig installieren möchtest, wäre auch eine größere HD eine Option.
 
Top