News Alienware Aurora R8: Midi-Desktop erhält Coffee Lake Refresh und GeForce RTX

Satan666

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
479
#2
Ich wollte eigentlich schon immer mal ein Alienware haben, vielleicht gönne ich mir endlich mal einen, life is short :-)
 

blueGod

Lt. Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.680
#3
Ist das Rauch was da auf dem Bild aufsteigt? :lol:
Man kann von Alienware - besonders preislich- halten was man will, ich finde aber, dass es Alienware immer wieder mit schönen Designs schafft, auf sich aufmerksam zu machen. Wenn man das nötige Kleingeld und keine Lust auf selber basteln hat, ist Alienware eine gute Alternative.
 
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
1.340
#4
@Mahir: "Vor allem den optimierten Luftstrom sowie die einfache Wartbarkeit hebt Nvidia hervor."

Sollte es womöglich Alienware gewesen sein, die das hervorgehoben haben?
 

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.369
#5
Ist korrigiert, danke! Da war ich schon bei dem Abschnitt zu den Grafikkarten ^-^
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.664
#6
899 $ ist für einen Alienware ein gutes Einstiegs Angebot. Medion würde vermutlich noch etwas teurer mit der Config.
 

Mahir

Schreiberling
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.369
#7
Artikel-Update: Alienware hat die deutschen Preise des Aurora R8 bekanntgegeben: Der PC startet im nächsten Monat zu Preisen ab 1.349 Euro, welche Konfiguration dafür geboten wird, ist indes noch nicht bekannt.
 

slashchat

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.240
#8
schade das man keinen mugen 5 mitbestellen kann, der custom boxed luefter ist doch wieder nur muell.
 

ShaleX

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.105
#9

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
28.318
#10
Bin ich mal gespannt was in der Kiste verbaut ist.
 
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.315
#11

D708

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
1.823
#12
Vom schwenkbaren Netzteil würde ich gerne Fotos sehen. Das klingt wirklich top zur Wartung.
 

Xeelee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
466
#13
Naja man kann ja sehen was aktuell in der 1000€ Maschine drin ist:
i5 8400 + 8GB RAM + 1050Ti + 1TB Festplatte

Jetzt tauschen wir das mal auf einen 8600k und das dazu benötigte WaKü-Gehäuse weil:
The Air Cooled Chassis selected requires a Non "K" Series Processor
Landet man bei 1290€

Wenn die neuen Maschinen also bei 1350€ anfangen sollen wäre deshalb meine Vermutung:
i5 9600k + 8GB RAM + 1050Ti + 1TB Festplatte + Plus dem ganzen Rest der da noch dabei hängt (Maus, Tastatur, Windoof, ect.)
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.431
#14
schade das man keinen mugen 5 mitbestellen kann, der custom boxed luefter ist doch wieder nur muell.
Was willst du mit nem Mugen 5? Alienware bietet optional eine Wasserkühlung an, die dürfte um Einiges überlegen sein. Und wenn man sich beispielsweise nen i5-8400 konfiguriert, sehe ich überhaupt kein Problem im OEM-Lüfter. Lt. verschiedenen US-Tests der Vorgängermodelle des Aurora wurde dem Alienware-Lüfter sogar ein minimal besseres Ergebnis als Intels Boxed-Kühlern nachgesagt.
 
Top