Alte Nero 6 Version bei Umstieg auf 7er deinstallieren?

User77

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
500
Hallo schon wieder,

auf meinem Rechner befindet sicher Nero 6 in der SE Version da diese bei meinem Brenner mitgeliefert wurde. Jetzt möchte Nero 7 installieren und hab mir eine Demoversion heruntergezogen, meine Fragen

1) muß ich Nero 6 SE komplett deinstallieren?

2) ist Nero 7 wesentlich besser oder braucht das Programm mehr Performance?

Thanks! ...
 
Hallo,

zu deinen Fragen:
1)
Musst du nicht, wäre aber besser.
Kann aber sein, dass das Nero 7 beim installieren von sich aus macht.

2)
Habe noch nicht bemerkt, das Nero 7 wesentlich besser ist.
Da Nero 7 jetzt relativ aufgebläht ist, würde ich sagen:
Ja, es braucht mehr Perfromance.
Du kannst bei der Installation aber bestimmen, welche Komponenten installiert werden sollen.


-oSi-
 
über den sinn von nero 7 läßt sich streiten. bei der instalation deinstalliert es aber die vorgängerversion. man hat auch keine wahl, an der stelle einzugreifen und zu sagen, halt, ich will beide oder so.
 
Nero 7 ist imho schon ganz cool, aber nur wenn du nicht die Standardinstallation wählst, sondern den selbst definierten Weg nimmst und alle Häkchen entfernst bis auf das reine Nero Burning ROM. :D
 
moin leutz

also ich bin auch umgestiegen von v6 auf v7 bin ganz zufrieden, die anderen haben recht einige sachen kannst du weglassen (z.B Nero player, Nero media center(ein müll)u.s.w) bei der
7 vollversion hast du halt dann die Plugins VCD, SVCD, VideoDVD brennen usw.
 
Nero7 ist rein vom Funktionsumfang her sehr interessant. Besonders die erweiterten Menüfunktionen mit NeroVision sind sehr hilfreich.

Aber momentan würde ich von nero7 noch abraten. Hat momentan noch einige üble Bugs, aber sobald mal eine neue Version verfügbar ist, (7.0.1.4b ist besonders schlimm) kann man den Umstieg wagen.

Ansonsten bist Du mit Nero6 auch weiterhin sehr gut bedient.
 
Zurück
Top