Alternative zum Atrix

vengeance_1984

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.140
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Ersatz für mein Defy, folgendes sollte das Smartphone haben:

- Höhe ca. 120mm, Breite ca. 60mm, Dicke egal
- mind. Dual-Core
- Android
- mehr als 512 MB Ram
- mind. 800x400er Auflösung
- guter Akku

Das einzige Handy, das alle Anforderungen erfüllt (insbesondere in Bezug auf die Größe des Geräts), ist das Motorola Atrix; das einzige Manko ist, dass es offiziell kein Update auf Android 4 geben wird; es gibt zwar ROMs, aber ich würde ein neues Handy ungern gleich rooten, flashen etc.

Deswegen meine Frage: Gibt es eine aktuellere Alternative zum Atrix?
 

dom89

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
16
schau dir mal das Motorola RAZR I an, das hat mit seinem edge-to-edge display auch sehr kompakte Abmaße.
 

vengeance_1984

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.140
Das Razr I hatte ich ursprünglich auch ins Auge gefasst, das Größte Manko ist meiner Meinung nach jedoch, dass sich die Buttons auf dem Display selbst befinden, von den 4,3 Zoll sind dann nicht immer auch wirklich 4,3 Zoll verfügbar; wenns unter 300€ kosten würde, wäre das annehmbar, für 350€ jedoch leider zu teuer.
 

anonymous_user

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.442
Huawei Ascend P1?
War doch auch hier auf CB im Test ;)
DualCore - 1 Gb Ram - 540 x 960 Pixel - Gute Akkulaufzeit - Android 4.0.3 - DualCore A9

Sollte alle deine Punkte erfüllen!

Achja Maße: 127.4 x 64.3 x 7.7mm
 

vengeance_1984

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.140
Von den Leistungsdaten her auf jeden Fall, aber es ist insgesamt 1cm länger als das Atrix und auch größer als das Razr I, das dieselbe Diagonale besitzt.
Insgesamt ist mir ein kompakteres Gerät wichtiger als eines mit etwas größerer Displaygröße - wenn das Ascend P1 doch etwas kürzer wäre wäre es perfekt :)

EDIT: Ich habe leider bislang leider keine Alternative gefunden, selbst wenn ich den Preis nicht beachte - anscheinend werden kaum kompakte, relativ leistungsfähige Handys mehr gebaut?
 
Zuletzt bearbeitet:

anonymous_user

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.442
EDIT: Ich habe leider bislang leider keine Alternative gefunden, selbst wenn ich den Preis nicht beachte - anscheinend werden kaum kompakte, relativ leistungsfähige Handys mehr gebaut?
Deine Ansprüche sind einfach zu hoch ;)
das Größte Manko ist meiner Meinung nach jedoch, dass sich die Buttons auf dem Display selbst befinden, von den 4,3 Zoll sind dann nicht immer auch wirklich 4,3 Zoll verfügbar;
Der Akku vom Xperia P ist leider zu klein, das Xperia S wäre mir insgesamt zu groß
Das schließt sich halt gegenseitig aus, wenn der Bildschirm nicht zu klein sein darf, kann das handy an sich halt auch nicht endlos klein werden
 

vengeance_1984

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.140
Das schließt sich halt gegenseitig aus, wenn der Bildschirm nicht zu klein sein darf, kann das handy an sich halt auch nicht endlos klein werden
Ja aber beim Atrix und auch bei meinem jetzigen Defy klappt das doch auch ganz gut! Das Razr I wäre perfekt, wenn die Buttons nicht auf dem Bildschirm wären, sondern darunter (wo auch prinzipiell genügend Platz ist); so habe ich in vielen Fällen eine ähnliche Bildschirmgröße wie beim Atrix, das Handy ist aber etwas größer und vor allen Dingen über 100€ teurer...
 

anonymous_user

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.442
Der Tegra 2 aussem Atrix ist aber auch kein Vergleich zum glaub ich Intel Atom im Razr i. Die Hardware hat halt ihren Preis. Ansonsten wären da nurnoch die iPhones. Oder das HTC Desire X, wovon es hier auf CB auch einen Test gibt:
https://www.computerbase.de/2012-10/test-htc-desire-x/

Edit: Der Markt geht halt momentan in Richtung riesen Smartphones ;)
 

vengeance_1984

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.140
Das Desire X hatte ich auch schon ins Auge gefasst, aber der einzige Vorteil ist eigentlich nur Android 4, ansonsten habe ich hauptsächlich Nachteile gesehen (etwas schlechtere Auflösung, kleinerer Akku, weniger RAM)

Edit: Der Markt geht halt momentan in Richtung riesen Smartphones ;)
Joa, nur leider sind mir Nexus 4 und Co. zu groß für die Hosentasche; dieses Jahr herauskommende Smartphones sollen wohl die 5''-Bildschirmdiagonale überschreiten; ist denn bekannt, ob vielleicht doch das eine oder andere kompakte Smartphone auf den Markt kommt?
 
Zuletzt bearbeitet:

ZeRoWaR

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
373
Das Motorola Razr I fällt in etwa aus wie ein HTC One X (One X minimal größer), das zum Glück jedoch richtige Buttons besitzt.

Meine Empfehlung wäre ein One X/ One X+ bekommt man zu einem Straßenpreis von 200€-300€ / 300€-400€.

Weitere Smartphones die du in Betracht ziehen solltest: HTC Sensation XE, HTC Sensation XL, HTC One S
Ich denke das HTC Sensation XE passt genau in deine Beschreibung, aber naja, die paar mm in der Größe merkt wirklich keiner in einer Hostentasche, in der Hand.
 

3v0lut!0n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
266
HTC One X

Bin letztes Jahr aufgrund Motorolas Updatepolitik vom Atrix aufs One X umgestiegen
etwas größer ist es schon aber auch was die Leistung angeht um Welten vorraus.
Werde zwar in den nächsten Tagen wieder Umsteigen aber das One X hat einen durchweg positiven eindruck hinterlassen ( steige nur um weil ich ein Freund dieser "Riesenmonsterphones" bin)
 

vengeance_1984

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.140
@3v0lut!0n

Inwiefern äußert sich denn die bessere Hardware beim HTC One X gegenüber dem Atrix? Hattest du beim Atrix die Stock Rom drauf, oder eine Custom Rom?

Ich bin mit der Geschwindigkeit meines Defy eigentlich noch ziemlich zufrieden, nur beim Sygic-Navigations-Programm läufts nicht immer flüssig - das Gerät ist aber übertaktet und es läuft eine Custom-Rom.

Spiele spiele ich kaum drauf, und wenn doch, laufen die meisten ziemlich gut; nur vorhin hatte ich grade eins drauf, das geruckelt hat.


@Master of Noobs
Das S3 Mini hatte ich auch in Betracht gezogen, aber welche Vorteile hat es denn konkret, abgesehen von Android 4?
- Schlechterer Akku (1500 mAh vs 1900 mAh)
- geringere Auflösung (wenn auch besseres Display)
- laut Quadrant-Benchmark fast gleichauf mit dem Atrix
- ein wenig größer
- 8Gb anstelle von 16GB internem Speicher
- etwas teurer
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
220
- Schlechterer Akku (1500 mAh vs 1900 mAh)
- geringere Auflösung (wenn auch besseres Display)
- 8Gb anstelle von 16GB internem Speicher
- ein größerer Akku heisst nicht automatisch das er auch länger hält, da spielt ja auch der Stromverbrauch der Hardware eine rolle. Aber ich konnt jetzt auf die schnelle auch keinen Akkutest vom Atrix finden daher kann es sein das das Atrik länger hält.

-das stimmt das S3 hat weniger ppi, dafür halt AMOLED. Muss man selbst endscheiden was einem wichtiger ist

- auch richtig wobei, da alle beide MicroSDs benutzen können, das kein riesen Vor- oder Nachteil ist


Du hast schon so ziemlich alle unterschiede aufgezählt ;)
Für mich persönlich wäre halt das neuere Android der ausschlaggebende Faktor (und das Design).
Ausserdem stehen die chancen gut das du beim S3 Mini auch noch weiter Updates bekommst, da es ja noch nicht so alt ist.

Und wenn man auf modding steht, könnte ich mir vorstellen, das das S3 Mini eher Custom Roms bekommt als das Atrix, wegen einer höheren Verbreitung (aber das ist wirklich nur ne Vermutung, kann natürlich auch anders laufen)


Alles in allem glaube ich aber das du mit beiden Handys gut alles machen kannst was du machen möchtest. :)

MFG
 
Top