Altes Notebook=> Neues Notebook. Windows kann nicht aktiviert werden

Ask-me

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.300
Guten Abend,

leider kann ich die Windows 10 Lizenz nicht auf ein neues Gerät übertragen.

Gibt es dafür einen Lösungsweg.

War mal ursprünglich eine Win 7 Lizenz.

Vielen Dank.

Grüße

Ask-me
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.647
Und was wurde schon versucht? Kann nicht, sagt ja nicht sonderlich viel aus.

DU kannst Windows 10 mit Deinem Windows 7 Key installieren. Übertragen muss da gar nichts werden.
 

Ask-me

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.300
Ich habe Windows 10 installiert und danach habe ich den Windows 7 Key eingegeben. Leider sagt Windows, dass ich eine neue Lizenz benötige.


Der Win 7 Key wurde bei Mediamarkt als Harddisc gekauft.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.647
Als Harddisc? Bei MediaMarkt, dass muss dann ein Retail Key sein. Und den kann man 100% zur Windows 10 Installation nutzen. Wenn es bei Dir nicht klappt, dann musst Du Dich wohl an den MS Support / der Aktivierungshotline wenden.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.647
Ist denn auch die Home Edition installiert? Du solltest den Key direkt am Anfang der Installation eingeben. Überspringst Du das und Windows fragt nicht nach, dann installiert es Windows 10 Pro.
 

Ask-me

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.300
Ich habe es auch während der Installation eingegeben. Dementsprechend gehe ich davon aus, dass auch die richtige Version installiert worden ist.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.241
Was sagt denn der Aktivierungsserver wenn du aktivieren möchtest?

Der meldet sich doch nicht nur mit 'Ich kann nicht aktivieren' bei dir zurück.
 

Steueroase

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
305
Hallo, das war bei mir leider auch so.
Ich musste mich manuell auf dem Windows-Konto im Internet anmelden und mein altes Gerät entfernen.
Dort kannst du nämlich sehen, mit welcher Hardware eine Lizenz verknüpft ist.
Sollte zwar nicht so sein, dass man das tun muss, aber bei mir hat leider nichts anderes geholfen.
Selbst telefonisch ging die Aktivierung nicht... :(
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.241
Das mit dem Microsoft-Konto ist ja auch schon seit einiger Zeit die mittlerweile übliche Vorgehensweise bei Windows 10, dass man dort sein Gerät/ seine Geräte bzw. seine Lizenz(en)/ digitale Berechtigung(en) verwaltet und ggfs. vom einen Gerät auf das andere Gerät überträgt oder nicht mehr benutzte Geräte daraus löscht.

Siehe auch https://www.computerbase.de/2016-06/windows-10-insider-build-14371-vereinfacht-aktivierung/ für die Insider zum testen freigegeben und wurde später mit dem offiziellen Windows 10 1607 aka Build 14393 für alle freigeschaltet und ist seit fast 1 1/2 Jahren so aktiv.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.241
Top