News Amazon: Echo soll zum Telefon werden

luckysh0t

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.308
#4
Hört es sich an wie Microsoft Sam ? ^^
 

rolandm1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.677
#5
Die Möglichkeit, damit zu telefonieren, würde mich erst recht von einem Kauf abhalten.
 

NighteeeeeY

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.371
#6
Naja, schon das vorlesen von nachrichten ist grenzwertig, bei nem buch wirds echt anstrengend :D
Ab Minute 10:38. Unfassbare Artikulation! Achtet mal auf die Sprechpause und das Einatmen. Wir sind nicht mehr weit davon entfernt. Davon würde ich mir doch glatt ein ganzes Buch vorlesen lassen. Zumal: wenn man so eine gute Sprachausgabe hat, ist es ja ein leichtes alle Charakteristika zu ändern. Männlich/weiblich/Alien, Sprechtempo, Tonlage, etc etc etc. Unvorstellbare Möglichkeiten. Die ich bei einem menschlichen Sprecher nicht mal im Ansatz habe. Fände ich superklasse!

https://www.youtube.com/watch?v=JFiu5rfnhzo
 

Computerfuchs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
411
#7
Die Möglichkeit, damit zu telefonieren, würde mich erst recht von einem Kauf abhalten.
Begründung?

Ich will keinen Echo. Ein Abhörgerät fürs Wohnzimmer muss ich nicht haben. Die Möglichkeit damit zu telefonieren klingt trotzdem nach einer sehr sinnvollen Anwendung. Wüsste nicht, was speziell an dieser Funktion schlecht sein sollte.
 

RohlingX10

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
63
#8
Begründung?

Ich will keinen Echo. Ein Abhörgerät fürs Wohnzimmer muss ich nicht haben. Die Möglichkeit damit zu telefonieren klingt trotzdem nach einer sehr sinnvollen Anwendung. Wüsste nicht, was speziell an dieser Funktion schlecht sein sollte.
Du hast schon ein Abhörgerät fürs Wohnzimmer, nennt sich Smartphone. Hat leider nur im Moment noch nicht die Features eines Echos. ^^
 

Pizza!

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.743
#10
Im großen Familienhaus doch praktisch. Mutti steht in der Küche und quatscht zum Echo: Tochter anrufen, Essen fertig!
Von der Idee her sehr cool, das ganze in Echt umsetzen ist eine andere Sache.
 
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
168
#11

rolandm1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.677
#12
@Computerfuchs

Zumindest in Kombination mit einer "Abhörwanze" schon mal nicht.


Darüber hinaus kann ich mir schwer vorstellen, daß die Klangqualität bensoders gut ausfällt.
 

aklaa

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
6.358
#13
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.540
#15
Mit Wanzen telefonieren? Das gibt's doch schon, nennt sich, glaube ich, Smartphone.

Ich frage mich langsam wirklich, ob bei großen Internet- und IT-konzernen inzwischen noch alle Tassen im Schrank sind. Jede neue Idee ist nur das nächste Datenschutzproblem. Nur weil etwas möglich und sehr billig zu realisieren ist, macht es noch lange keinen Sinn.
 
B

basilisk86

Gast
#16
Wie blöd die Stasi damals gewesen sein muss. Anstatt den Menschen damals die Wanzen versteckt anzubringen, hätte man denen einfach nen Kasten hinstellen sollen, im Sinne von "das erleichter dein Leben" frag was und der antwortet.

Das Rechenzentrum wäre dann der Mann der ohnehin von der Stasi aufm Dachboden oder sonstwo abgestellt würde und sich dann den problemen der Bewohner kümmert.

"Hallo Stasi, wie ist das Wetter Morgen?"

oder ähnlichem 😆

Da hätten die Leute sogar noch Geld hingeblättert.
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
#18
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.538
#19
Wie blöd die Stasi damals gewesen sein muss. Anstatt den Menschen damals die Wanzen versteckt anzubringen, hätte man denen einfach nen Kasten hinstellen sollen, im Sinne von "das erleichter dein Leben" frag was und der antwortet.

Das Rechenzentrum wäre dann der Mann der ohnehin von der Stasi aufm Dachboden oder sonstwo abgestellt würde und sich dann den problemen der Bewohner kümmert.

"Hallo Stasi, wie ist das Wetter Morgen?"

oder ähnlichem 😆

Da hätten die Leute sogar noch Geld hingeblättert.
Der Unterschied ist das damals die Leute im "bösen" System gelebt haben und zurecht skeptisch waren. Da wir aber nun in dem richtigen und alternativlos guten System leben ist doch alles Paletti. Zudem sind das doch die auch im guten System mit edlen Motiven operierende Konzerne.

Da kann ja überhaupt alles nur gut sein und so eine Telefonfunktion macht alles viel besser und einfacher. Das Handy in die Hand nehmen und kurz die Tochter anrufen während man am Herd ist wäre doch für eine Hausperson (absichtlich Geschlechterneutral) gar nicht mehr zumutbar. Völlig viel zu heftiger Stress und so. Und Gleichberechtigung wäre das ja auch nicht.... Und so..
 

pjprueller

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
124
#20
Der Echo als Freisprechanlage wäre super. Audioqualität ist sehr gut.
Und bzgl. Datensicherheit: wo biete ist der Unterschied zwischen euren Handys, Dect-Telefonen und einem Voip-Telefon?
Wenn jemand Echo zum abhören nutzen kann, dann kann er das mit allen anderen Geräten auch schon längst.

Das Feature würde Echo deutlich aufwerten.
 
Top