News AMD aktualisiert APP-SDK für CPU und GPU

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.020
Auch wenn es um Direct Compute und OpenCL in letzter Zeit eher etwas still geworden ist, arbeiten viele große Hersteller weiter an zahlreichen Verbesserungen der APIs. AMD hat ein verbessertes Software Development Kit, kurz SDK, angekündigt.

Zur News: AMD aktualisiert APP-SDK für CPU und GPU
 

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.367
Neue Features die zu begrüßen sind und die Konkurrenzfähigkeit von AMD in dem Sektor wenisgtens aufrecht erhalten.
 

aylano

Banned
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.127
Neue Features die zu begrüßen sind und die Konkurrenzfähigkeit von AMD in dem Sektor wenisgtens aufrecht erhalten.
Der Witz ist gut.

Der Abstand wird natürlich immer kleiner, bis er dann mit Next-Gen-GPU nicht schon fast geschlossen ist.

AMD hat erst vor über etwas einem Jahr so richtig diesen Markt die Software forciert und konnte in der Zeit den Marktanteil von 10 auf 15% steigern. Einen Tesla-Konkurrenten gibt es überhaupt erst seit Mitte 2010.

Der Abstand wird kleiner und das erkennt man auch an den Umsatz & Gewinn von Nvidias Profikarten, der momentan den Rekord-Wert von vor 3 Jahren hält und nicht schon deutlich gesteigert werden konnte.
Also, trotz Cuda 3.0 (mit Fermi & Double-Precise& ECC) kann Nvidia nicht mehr verdienen als damals.

Dieses APP 2.5 hatte sehr viele neue Features.
SSS3, SS4, AVX, Power-Express 4.0, Multi-Karten-Support sind die bekanntesten Verbesserungen.

Mal sehen wie es weitergeht.
Next-Gen-GPU soll ja diesesjahr kommen und OpenCL 2.0 soll irgendwann nächstes Jahr kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lycos

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
227
Die letzten Updates von AMD, sowohl was das SDK, als auch Catalyst betrifft, scheinen ziemliche Katastrophen zu sein. Man muss sich nur mal die AMD Developer Foren anschauen. Z.B. das hier: OpenCL Forum.

Das mit dieser "Bandbreitenlimitierung" auf APUs ist eh schwer vermittelbar. Da sind jetzt CPU und GPU auf einem Die, beide greifen auf die selben SDRAMs zu - und trotzdem wandern die Daten über den PCI Bus! Nur mit Aufwand ist es in Spezialfällen möglich mittels zero-copy etwas mehr an Geschwindigkeit zu erreichen.

Also ich muss sagen: Ich bin enttäuscht. Ich hätte mir von einer APU da ein ausgereifteres Konzept erwartet. Aber - wie immer - soll alles in der Zukunft viel, viel besser werden. Und die nächste APU Generation macht es dann richtig. Schau mer mal, AMD ...
 

aylano

Banned
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.127
Die letzten Updates von AMD, sowohl was das SDK, als auch Catalyst betrifft, scheinen ziemliche Katastrophen zu sein. Man muss sich nur mal die AMD Developer Foren anschauen. Z.B. das hier: OpenCL Forum.
Es könnte es auch darauf scheinen, dass nach dem Fusion Forum der Durchbruch gelang und AMD einen großen OpenCL-Zulauf haben, die jetzt verstärkt in AMD-Foren mit Problembekanntmachungen mitarbeiten.

Also ich muss sagen: Ich bin enttäuscht. Ich hätte mir von einer APU da ein ausgereifteres Konzept erwartet.
Warum?
Erst die AMD-Next-Gen ist auf Fusion optimiert. Das Ziel von Fusion ist nicht Llano sondern die Architektur-Integration von GPU in CPU. Das wird noch paar Jahre dauern und bis dahin ist die APP sowieso ein Zwischenschritt, egal wie perfeakt sie auf Llano optimiert ist, da die Entwicklung zum eigentlichen Fusion noch lange dauert.
 

Lycos

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
227
Es könnte es auch darauf scheinen, dass nach dem Fusion Forum der Durchbruch gelang und AMD einen großen OpenCL-Zulauf haben, die jetzt verstärkt in AMD-Foren mit Problembekanntmachungen mitarbeiten.
Ich fürchte ich verstehe Deinen Satz nicht ganz ... war das jetzt Deutsch? ;)

Ne, mit dem Fusion Forum haben die Postings in den AMD Developer Foren nix zu tun. Probleme mit dem SDK und Catalyst neuer als 11.3 gab es schon seit längerer Zeit.


Erst die AMD-Next-Gen ist auf Fusion optimiert. Das Ziel von Fusion ist nicht Llano sondern die Architektur-Integration von GPU in CPU. Das wird noch paar Jahre dauern und bis dahin ist die APP sowieso ein Zwischenschritt, egal wie perfeakt sie auf Llano optimiert ist, da die Entwicklung zum eigentlichen Fusion noch lange dauert.
Das ist für mich, pardon, Marketing-Gedöns (arbeitest Du eigentlich für AMD?). Llano wird als Fusion-Produkt verkauft. Und Du erzählst mir jetzt: Ne, falsch, das ist noch nicht das richtige Fusion, denn das kommt erst in ein paar Jahren? AMD war schon immer ein Weltmeister - im Termine nach hinten verschieben.
 
Zuletzt bearbeitet:

darkfate

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
612
Ich frage mich ob man in diesem Installer auch gezwungen wird eine World of Warcraft Trial zu installieren indem man das Häkchen zwangsläufig setzt und nicht ausschalten lässt.
 

aylano

Banned
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.127
Ne, mit dem Fusion Forum haben die Postings in den AMD Developer Foren nix zu tun. Probleme mit dem SDK und Catalyst neuer als 11.3 gab es schon seit längerer Zeit.
Probleme hat ja keiner bestritten, sondern du glaubst eine erhöhte Anzahl von Beschwerden hat aber gleich was mit mehr Problemen zu tun.

Mehr Beschwerden haben im Developer Forum können eben dadurch kommen, dass mehr Leute dieses Forum eben nutzen und/oder mehr Leute sich mit OpenCL beshäftigen/interessieren.

Ich wollte nur auf mehrere Möglichkeiten hinweisen.

Das ist für mich, pardon, Marketing-Gedöns (arbeitest Du eigentlich für AMD?).
Nein.
Arbeitest Du für Nvidia?

Llano wird als Fusion-Produkt verkauft. Und Du erzählst mir jetzt: Ne, falsch, das ist noch nicht das richtige Fusion, denn das kommt erst in ein paar Jahren? AMD war schon immer ein Weltmeister - im Termine nach hinten verschieben.
Der Vorgänger wurde auch als Fusion verkauft und diese Marketing-Strategie gibts seit 2009, wo der erste Fusion (CPU & GPU in Package) hätte kommen sollen.
Vielleicht hast du die Marketing-Folien nicht ganz genau gelesen und deine Erwartungen zu hoch waren.

Es war immer doch klar, dass das ganze Fusion-Software erst mit Llano anrennt/beginnt. Der Catalyst wurde auch erst 2010 auf Fusion umgestellt/umgeschrieben.
Nicht umsonst war das erste Fusion-Developer-Kongress vor paar Monaten.

Und es ist mittlerweile Fakt, dass AMD hat vor 5 Jahren ATI gekauft und seitdem eine GPU-Architektur entwickelt, die dann einen wichtien Bestandteil in Fusion haben wird und deswegen drauf optimiert wurde.
 

think->write!

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.066
Ne, mit dem Fusion Forum haben die Postings in den AMD Developer Foren nix zu tun. Probleme mit dem SDK und Catalyst neuer als 11.3 gab es schon seit längerer Zeit.
Schaum mal die OS/Version an die Probleme bereiten soweit ich das beobachtet habe meist ein Debian testing oder Ubuntu 11.4 Probleme, also eigentlich nicht verwunderlich. Sicher ärgerlich, jedoch scheint das meisste mit alten Linuxen (Ubuntu10.10) besser zu funktionieren.
 

ultravoire

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.868
Ich kenn mich mti dem Zeug nciht so gut aus, aber es hört sich nciht verkehrt an und wird hoffentlich bei AMD für mehr Marktanteile sorgen : ).
 

KAOZNAKE

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.815
Ab wann kann man dann mit Software rechnen, die Dummys wie ich auch benutzen können (eine APU vorausgesetzt)?

Ich mein OK, ist jetzt eh nur ein Update, aber seit Llano kann man Fusion eigentlich erst so richtig verwenden. Momentan alles eher überschaubar hab ich das Gefühl, aber es wird hoffentlich mit der Zeit an Fahrt aufnehmen, wenn erstmal die Stückzahlen stimmen.

Wenn ich hier schon wieder von Katastrophen lesen muss, kann ich nur wieder den hier machen :rolleyes:

Probleme gibt es überall, die Hauptsache ist doch, das sie auch gelöst werden können.
 
Top