AMD-CPU-Temperaturen

Mikamata

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
70
#1
kann mir vielleicht einer weiterhelfen,ich bräuchte die temperaturangabe für einen AMD TB 1000.

meiner hat so 55 bis über 60 grad und das ist mir etwas viel.

ich habe auch bloß einen spire-lüfter drauf (1,o ghz) und wahrscheinlich ohne wärmeleitpaste.
 

TimoTei

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2001
Beiträge
465
#2
die CPU sollte nicht über 60° heiß werden ... und im normalbetrieb etwa 40° oder weniger betragen!

mein TB C 1000@1466 läuft bei normalbetrieb immer bei etwa 35° und wird höchstens 55° heiß!!
 
H

Hobbyschrauber

Gast
#3
AMD-Temperatur

Ich habe einen TH 900 mit Billiglüfter und 0 Problemen.
Spezifiziert ist der Athlon bis 90° C, erreicht hat er bei mir bisher maximal 56°C.

Temperaturen um 35° C sind Hauptplatinentemperaturen, keine Prozessortemperaturen. (allenfalls in Laptop`s, Notebook`s, PDA`s)
 
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
#4
Re: AMD-Temperatur

Original erstellt von Hobbyschrauber
Temperaturen um 35° C sind Hauptplatinentemperaturen, keine Prozessortemperaturen. (allenfalls in Laptop`s, Notebook`s, PDA`s)
mit ´ner guten Kühlung erreichst du auch bei Desktop-PCs solche Professor-Temperaturen


55-60 Grad sind wirklich ein wenig viel - auch wenn es eigentlich keine Prob´s geben dürfte, sollte dein T-Bird nicht wärmer als 40-45 grad werden

hier ein paar Kühltips:

nimm auf jeden Fall Wärmeleitpaste - selbst die billigste (ca. 5 Mark in jedem guten Compi-Shop) ist besser als gar keine, die Folie auf dem Kühlkörper taugt oft gar nix und gehört somit auf den Müll

auch beim Kühlkörper solltes du nich am falschen Ende sparen - ´n guten Alpha oder ORB bekommst du schon ab 35 Mark - ist 1000x besser als so ein 20 Mark Standardlüfter

noch fast viel wichtiger als der Kühlkörper ist die Kabelführung im Gehäuse,
du solltest alle Kabel möglichst aus dem Luftstrom nehmen, der Prozessor kann nämlich nur dann ausreichend gekühlt werden, wenn der Kühlkörper ungehindert frische Luft ansaugen kann,
´n ordentlich aufgeräumtes gehäuse kann mal schnell 15 Grad bringen

sehr viel bringt auch ein Netzteil mit zusätzlichem Gehäuse-Lüfter, die sind zwar ´n bisschen lauter aber der Effekt ist riesig

cu
BW
 
Top