anderen benutzern gestatten die internetverbindung mit zu benutzen

c-h-r-i-s-c-h-i

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
14
so mein problem:
ich möchte mit meinen pc ins internet gehen über wlan
so einen gleine skizze
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    11 KB · Aufrufe: 288

stuemmler

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
18
Hat der 2trechner bereits eine Internetverbindung wer es doch leicht,die Internetverbindungsfreigabe auf dem 2trechner einzurichten.Nur muss dann der der 2zrechner im Internet sein,wenn du online gehen willst
 

Tea&Fruit

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
589
Die Skizze kapiert doch kein Mensch! Welcher Rechner ist denn jetzt der Router bzw. der Rechner mit der Internetverbindung? Wie und was ist mit WLAN?
Gewöhne dir lieber gleich an, sowas durchdacht und mit aureichenden Angaben zu formulieren. Weil so werden die Leute dir nicht helfen können, wenn sie überhaupt Bock haben sich den Rest (also was du an wichtigen Informationen bei deiner Fragestellung weglässt) zusammen zu dichten.
Stell dir mal vor, ich würde jetzt einen thread aufmachen und alles was ich da hin schreibe ist "Hilfe! Mein Rechner startet nicht! Woran liegt das?", das macht absolut keinen Sinn, oder?

Also, überleg dir was du wissen willst und formuliere deine Fragestellung neu, dann kann man dir auch helfen. ;)
 
A

alffrommars

Gast
und wie soll das gehen?wenn ich das andere benutzer ...... aktiviere will der meine ip umstellen auf die wo ich mein dsl singnal herbekomme.das system is folgendermaßen

pc mit dsl(lan karte)-->ap (bridge)-->ap (bridge)-->mein pc (lan karte) und jetzt soll

mein pc (w lan karte)-->ap-->w lan (usb stick)
 

Der Turl

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
2.033
50 euro und 15min angst ....und schon steht ein router da ...der über seine 4 ports ein kabel-lan und via "siemenslufthakenkabel" ein w-lan macht :p

na scherz beiseite, kauf einen w-lan router und alle werden happy und unabhängig voneinander im internet sein.


wennst uns jetzt noch die art des internetzuganges mitteilst dann bekommst auch eine router empfehlung :D
 
A

alffrommars

Gast
na dsl 3000 schneller is ja nich in good old germany. router is auch nich weil entfernung zu groß. un neu kaufen auch nich weil arm wie ne kirchenmaus :mad:


edit: oder gibts nen router der 100m schafft und mehrere ziegelwände?glaube nich oder?
 

Der Turl

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
2.033
und ob es einen router gibt ...linksys wrt54g ( www.linksysinfo.com) ...mit alternativer firmware kannst die sendeleistung um eniges pushen. desweiteren kann man auch router/ap´s als repeater einsetzen um so das netz zu erweitern. alternativ kannst auch mit richtantennen arbeiten.

mein zyxel und mein belkin ( beide w-lan router , 2 netze, repaterbetrieb möglich aber nicht von nöten) funken durch 3x 25cm ziegelwände und eine 38ger ziegelwand hindurch...somit kommen auf der terrasse noch immer mind. 2 mbit/s mit toller qualität an ! für´s surfen reicht das allemal !

arm wie eine kirchenmaus aber auf einer dicken dsl leitung sitzen....ob das zusammenpasst ???
 
W

Willüüü

Gast
Schau doch einfach mal unter Google oder mit der Suchfunktion nach ICS, Internet Connection Sharing, dort wird genau beschrieben wie du das einreichtest. Windows kann eine Menge, mann muss nur wissen wie. ;)

Gruß

Willüüü
 
A

alffrommars

Gast
die 2 ap's sin schon wap54g mit mustdie "getunt" dabei kommt aber kaum mehr leistung raus. auf 30m gerade ma 6-11 mbit (schwankt halt)
tuns auch solche
antennen an router un w-lan karten?müssen einmal 30m un einmal 60m überbrückt werden?
 
Top