Notiz Android 9.0: Dark Mode bleibt vorerst eine Wunsch-Funktion

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.142
#1
Seit Jahren wünschen sich Android-Nutzer einen Dark oder Night Mode, der die Benutzeroberfläche in ein dunkles Farbschema versetzt. Dieser „Feature Request“ war am Freitag kurz als „erledigt“ und „in einer zukünftigen Veröffentlichung von Android enthalten“ markiert worden. Dabei hat es sich aber um einen Fehler gehandelt.

Zur Notiz: Android 9.0: Dark Mode bleibt vorerst eine Wunsch-Funktion
 
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
730
#2
Ich weiß gar nicht warum Google sich so dermaßen gegen sträubt. Es ist vor allem für Nutzer mit OLED-Panelen von Vorteil und wirkt sich positiv auf die Lebensdauer der Panele und die Laufzeit des Gerätes aus.
Sogar ihre eigenen Geräte hatten/haben häufig genug OLED-Displays verbaut weshalb es sie eigentlich auch selber betrifft.
Ich verstehe wirklich nicht, was dagegen spricht es zu implementieren
 

Infi88

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
63
#3
Ich weiß gar nicht warum Google sich so dermaßen gegen sträubt. Es ist vor allem für Nutzer mit OLED-Panelen von Vorteil und wirkt sich positiv auf die Lebensdauer der Panele und die Laufzeit des Gerätes aus.
Sogar ihre eigenen Geräte hatten/haben häufig genug OLED-Displays verbaut weshalb es sie eigentlich auch selber betrifft.
Ich verstehe wirklich nicht, was dagegen spricht es zu implementieren
Der Idiotismus der Entwickler spricht dagegen, gibt einige Dinge die man zumindest scheinbar ohne Probleme standardmäßig hinzufügen müsste, tut man aber nicht, dafür erstmal neue Smiley's :freak:
 

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.488
#4
Ich weiß gar nicht warum Google sich so dermaßen gegen sträubt. Es ist vor allem für Nutzer mit OLED-Panelen von Vorteil und wirkt sich positiv auf die Lebensdauer der Panele...
Da hast du deine Begründung. Du sollst doch gefälligst so oft wie möglich ein neues Gerät kaufen. Da wäre es doch kontraproduktiv, wenn man durch solche Softwareimplementierungen die Lebensdauer der Geräte verlängern würde.
 
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
195
#5
Wen stört es eigentlich? Etwa 95% aller Android User haben noch nicht mal Oreo...

Dazu kommt das es unzählige Themes gibt und man leicht selber alles anpassen kann.

Naja :rolleyes:
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.729
#6
iOS hat mit Version 11 endlich einen richtigen Darkmode bekommen, ist im Dunkeln wirklich sehr praktisch.
 

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.237
#7
Bei iOS ist derartiges seit iOS 10 auch peu à peu in Entwicklung und nennt sich Umkehren - Intelligent.
Dabei werden alle Farben umgekehrt und Apple passt danach einzelne Elemente an, um diese gedämpft in Echtfarben anzuzeigen. Dachte wirklich, das käme zum iPX vollintegriert, aber sowohl Apple als auch Samsung sehen wohl derzeit nicht die Notwendigkeit ihre problematischen AMOLEDs abzudunkeln. Im Gegensatz zur Apple Watch übrigens.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lanjan

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
19
#8
Für das S7 und Co. gibt es die Möglichkeit die Farben zu invertieren. Man kann die Aktion auch auf die Home-Taste legen und durch dreifaches Drücken aktivieren. Sehr praktisch, wenn man am Abend im Bett noch mit dem Handy im Computer Base Forum was schreibt. Workaround findet man im Netz, den Link habe ich leider nicht zur Hand.
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
842
#9
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.904
#10
Kleiner Typo: Die lassen sich jetzt aber schon verdammt lange Zeit. Frage mich ebenso warumm dies so lange dauert.

Optionale Themes sind zwar gut und schön, funktionieren aber leider nicht zuverlässig. Hatte letztens erst Substratum auf meinem S7 mit Custom Rom am laufen, jedoch haben gerade die Google Apps selbst damit Probleme gemacht.
Anfangs ging es noch. Aber nach einer gewissen Zeit waren meine Themes auf allen Google Apps zurück gesetzt und konnten nicht mehr implementiert werden.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.697
#11
Keine Ahnung warum Google sich da so lange Zeit lässt... Themeapps wie Substratum funktionieren alles andere als zuverlässig und haben bei mir zu massiven Problemen geführt. Die normalen Themes die es beispielsweise Bei Samsung gibt helfen ein Stück, sind aber nicht sontiefgreifend.

Gefühlt jedes zweite Gerät hat heute ein OLED und wurde massiv davon profitieren. Selbst Google setzt ja seit dem nexus 6 auf OLED.
 

Kiergard

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
307
#12
Hä? Auf dem Pixel 2 habe ich einen Dark Mode?!
Dunkles Wallpaper rein und Control Center sowie Menüs sind schwarz.
Was soll dann noch dunkler sein?
Apps liegen halt an den Entwicklern.
 

ovi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
815
#14
Windows Phone hatte das imo schon vor Version 10. Ist jetzt für mich kein Killer-Feature, aber dennoch sollte sowas eigentlich doch inzwischen zum Standard gehören, sollte man meinen.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
693
#16
Ich hatte auch seit langem auf dieses Feature gehofft.

Jedoch rede ich hier nicht wie manch anderer von inverted colors oder night mode. Sondern einfach schwarze, statt weiße UIs etc...



Bei meinem S7 klappt zurzeit ganz gut mit den Samsung Themes und Substratum / Samsung Zertifikat und Oreo black theme.

Man sollte im Fehlerfall nur die Play Store Updates auf manuell setzen und vor dem Update alles Substratum Themes deinstallieren inkl. Substratum selbst. Bisher hat es immer funktioniert.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.610
#17
Auf das "Killer-Feature" Warte Ich auch schon ewig.
Deswegen kam nach dem Lumia 1020 (mit OLED und "Glance-Screen" (so heißt die Funktion in Windows Phones)
auch ein "billiges" BQ Aquaris X dran.

Ich hätte mir auch ein S8 oder jetzt ein S9 gekauft, aber ohne diesen "Standard" (für mich, als OLED Display Nutzer und "Kenner) niemals!

Bei Android 11.0 Sollte Ich dann also wieder Kaufen. :D
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.674
#18
Ich habe das gerade auf dem iPhone ausprobiert. In den Einstellungen sieht das noch schick aus, so wie man es erwartet. In den Apps sind die Farben aber dann völlig wirr vertauscht. Eine davon wird dadurch sogar unbenutzbar. Also ein richtiger Dark Mode ist das beim iPhone nicht.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.708
#19
...da sieht man mal wieder, wie fortschrittlich Microsofts Smartphone Betriebssystem eigentlich war. Aber die ganzen Restriktionen, die Microsoft ihren Apps auferlegt hatte um die Sicherheit des Systems nicht unterwandern zu können, hielten halt den Großteil der Android- und Apple-Entwickler ab. Ein einfaches "Portieren" war Anfangs ja genau deswegen nicht wirklich möglich.

Obwohl Microsoft mit WP8/WM10 für Smartphones und mit Windows RT für Tablets gescheitert ist, halte ich immer noch deren Systeme als die "besten" was Bedienkomfort und Grundfunktionalität angeht. Die Wischgesten-Bedienung von Windows RT (also von Windows 8 halt) ist immer noch konkurrenzlos, auch Windows 10 ist hier ein klarer Rückschritt. Aber ich schweife ab.


Dieses Themen-Dilemma ist bei beiden, sowohl bei Android als auch bei Apple, komplett hausgemacht. Wobei Google ja bei jeder Version irgendwelche neuen Design-Vorgaben macht, alte aber wieder verwirft und die Entwickler sich genau deswegen quasi einen Dreck drum scheren:
https://www.pcwelt.de/ratgeber/Interview-Was-sagen-App-Entwickler-zu-Android-5-9799811.html
In diesem älteren Interview kommt das sehr gut rüber.
 

ContractSlayer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
449
#20
Teste auf dem Samsung S5 Android 8.1 mit den Darkmod per LineageOS. Bisher schaut es nice aus und läuft 1A.
Falls es Verbesserungen mit der Kamera des Samsung S7 Gibt wird darauf auch LineageOS mit Android 8.1 installiert.

Lineage Dark Mode:
Neben der Portierung der meisten Features aus LineageOS 14.1 gibt es auch einige neue Funktionen. Es können nun benutzerdefinierte Akzentfarben gesetzt und zwischen einer hellen und einer dunklen Benutzeroberfläche gewechselt werden. Damit hat LineageOS ein klares Alleinstellungsmerkmal, denn Google hat gerade klargestellt, dass es keinen Dark-Mode bei Android geben werde. Die neue Automagic-Funktion bei 15.1 kann dabei Themen automatisch an das aktuelle Hintergrundbild anpassen.

Quelle:
https://linuxnews.de/2018/02/25/lineageos-15-1-setzt-auf-android-8-1-oreo/
 
Zuletzt bearbeitet:
Top