News Apacer NOX RGB DDR4: DDR4-RAM lässt LEDs in der Breite intensiver leuchten

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
981

Chesterfield

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.030
#dingediedieweltnichtbraucht

Gefühlt ein Modell von tausenden ... gähn

Unabhängig davon, RAM sollte lieber günstiger werden statt Features die unnötig den Preis in die Höhe treiben ;)
 

SV3N

Bisher: RYZ3N
Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.175
Wenn an der Spitze eines breit aufgestellten Portfolios ein Kit mit 3200 MT/s und einer CAS-Latency von 16 Zyklen steht, ist alles gesagt.

Da will wohl jemand noch schnell auf den RGB-Hypetrain aufspringen und ein paar Restbestände loswerden.
 

eLdroZe

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.284

devastor

Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
2.532
Apacer gibt es noch?
 

RaptorTP

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
9.831

SV3N

Bisher: RYZ3N
Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.175
8 von 10 RAM-Kits in den Top 10 bei Geizhals sind ohne RGB-Beleuchtung ausgeführt und insgesamt stehen 4.000 Kits ohne Beleuchtung derer 600 mit Beleuchtung gegenüber.

Hinzu kommt, dass jede relevante Serie wie z.B. Trident Z sowohl mit als auch ohne RGB zu haben ist.

Es gibt also überhaupt keinen Grund sich hinsichtlich RAM+RGB wieder in einen Blutrausch hineinzusteigern.
 

ZeroCoolRiddler

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
4.257
Der gleiche RAM in neuem Heatspreader. Darauf haben alle gewartet!
Derzeit scheinen viele die Resterampe noch schnell auszubauen, kurz bevor Hynix, Micron und Samung mit neuer Generation starten.

Wer Speed braucht, kauft eh Quad Channel.
Quad Channel erhöht die Bandbreite. Davon sinkt die Latenz aber nicht. Bringt dich also auch nicht weiter. ;)
 

eLdroZe

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.284

SV3N

Bisher: RYZ3N
Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.175
@eLdroZe ich glaube @RaptorTP meinte nicht dich mit dem „Stock aus dem Ar*** ziehen“, sondern die Leute die jedes Mal in einen RGB Blutrausch des Todes verfallen und RGB in FPS umzurechnen versuchen.

Das Thema ist sowas von ausgelutscht.

Egal ob Aegis, FlareX, Trident Z, RipJaws V, Vengeance oder Ballistix, alle relevanten Serien gibt’s von DDR4-2133 bis 3600 ohne RGB.

Sich über RGB-Module aufzuregen ist völlig weltfremd und diese „mehr FPS durch RGB“ Bewegung ist ein riesengroßer Kindergarten.
 

ZeroCoolRiddler

Commodore
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
4.257

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.903
Ich will endlich mal wieder Low Profile Module ...
 

Payne19

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
481
Die meisten Kommentare vor mir und die nächsten kommenden 2 Seiten sind komplett nicht zu gebrauchen. Bei der nächsten News zu Hardware mit RGB einfach direkt die Kommentar Funktion abschalten ty.
 

SV3N

Bisher: RYZ3N
Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.175

Sekorhex

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
801
Kann mich noch super erinnern als ich in Saturn für mich ne neue Maus gesucht habe und zwei Jugendlichen diesen Satz gesagt haben: "Wenn du mehr Leistung haben willst brauchst du RGB". Ich musste wirklich innerlich lachen^^
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
8.903
Ich hatte lange die Ballistix Sport VLP, die laufen heute im Media-PC eines Freundes.
Bei mir laufen hier noch die Ballistix Tactical LP 1600 CL8 @ 2133 CL10. Habe sie damals gewählt weil 1. Low Profile, 2. reduzierte Spannung, 3. bessere Latenzen als die "normalen" 1600er. Die haben zwar 25,5mm, davon sind sicherlich allein 5mm vom Heatspreader :D Aber selbst damit immer noch weiiiit unter den heute üblichen 35-40mm

Und dann gibt's noch solche Trümmer: https://geizhals.eu/geil-evo-x-amd-edition-schwarz-grau-dimm-kit-16gb-gaexy416gb3000c16adc-a2023909.html?hloc=at&hloc=de&hloc=eu&hloc=pl&hloc=uk
60mm. Wtf. Da zahlt man bestimmt mehr für's Material als für Leistung und Bling Bling :D
 
Top