News Apple TV+: Kostenloses Jahresabo verlängert sich um 6 Monate

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.612

Tenchi Muyo

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.060
Hatte schon im kostenlosen Abo nix davon geschaut ^^
Angemeldet und vor Verlängerung wieder storniert..
glaub ich brauch nicht noch mehr Streaming Dienste.
 

GameOC

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.219
Erhielt es beim Kauf vom iPhone gratis für ein Jahr. Danach wurde die Laufzeit schon mal gratis verlängert und läuft noch bis nächsten Monat. Bisher 3 mal rein geschaut und länger als 5 Minuten war ich nie in der App! 🤣

Die Suchfunktion ist murks, genau wie die gesamte Menüführung. Irgendwie könnte man meinen Apple nimmt sich da ein Beispiel an der Fire TV Geräte Software... 🤣🤣🤣

An Netflix kommt nichts vorbei und genau deswegen erhöhen die auch wieder die Gebühren 🤣
 

Sebaz360

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.331
Bisher konnte mich nur die eigenproduktion "See" überzeugen. Geschaut und gekündigt. Apple Steckt da dann doch nicht so viel Energie rein wie Netflix in seine eigenproduktionen. Und bei Netflix würde ich mir wiederum viel mehr 4K Inhalte wünschen. für jetzt 18 € ist das ziemlich mau und habe deshalb wieder das Normale HD Abo gebucht.
 

Ragemoody

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
268
Wenn da kein Zugpferd à la Game of Thrones, House of Cards, Breaking Bad oder LotR um die Ecke kommt werden mich selbst 12 weitere Monate nicht davon überzeugen können, mir noch einen weiteren Dienst aufzuhalsen. Man wird sowas von überflutet mit Entertainment dass ich absolut keinen Drang verspüre nach mehr. Prime und Netflix sind mehr als genug und für neue Star Wars oder Marvel Serien (die ich alle bisher sehr gut fand'), wird nach Bedarf monatlich Disney+ dazugebucht. Reicht mir persönlich völlig aus, aber selbst das dürfte wohl einigen schon viel zu viel sein.
 

Roesi

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
840
Ted Lasso
Einfach nur köstlich.
Eine kleine Serie die einfach nur super ist.
 

grill

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.663
@GameOC Hmm, ja Netflix ist an sich einfach, Apple TV aber genau so. Ich kaufe meine Filme alle nur noch über Apple TV und bin mit Apple TV+ soweit auch nicht unzufrieden. Natürlich sind die 5€ aktuell nicht gerechtfertigt, aber das Programm, wenn es denn in naher Zukunft auch noch ausgebaut wird, ist völlig ok. Habe bei Apple TV+ zumindest die letzten 2-3 Monate mehr Zeit verbracht als bei Netflix (bin aber auch kein Vielgucker).

Zumal TV+ auch bei Apple One mit drin ist, wofür man aktuell, dank der Gratisphase von TV+, jeden Monat 5€ gutgeschrieben bekommt.
 

lucdec

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
618
Ich kann es im Moment auch kostenlos nutzen und anfangs war ich auch skeptisch, weil es nur wenig „Content“ gibt, aber da es mich nichts kostet habe ich doch eine Serie angefangen und ich muss sagen, dass mir For All Mankind sehr gut gefällt - das kann ich nur empfehlen! Ich kann den Release der zweiten Staffel kaum abwarten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sgy

Brudertuck

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.831
ein paar coole Serien und Filme sind schon dabei. Habe sogar ein bisschen was da drin geschaut. Die App ist das totale Chaos. Immerhin hat man seit dem letzten Update nun einen Knopf der dann auch wirklich nur Apple TV+ Inhalte anzeigt.

Overall... ich finde es für umsonst ganz ok und wenn es gratis 6 Monate mehr gibt, hey, umso besser. Evtl. sehe ich dann ja noch die eine oder andere 2. Staffel. Zahlen würde ich für das Angebot allerdings nicht, zumindest nicht auf Dauer mit dem jetzigen Portfolio.

Disney+ ist für ich der gleiche Krampf. Wenn ich nicht durch Payback und Telekom auf einen vertretbaren monatlichen Schnitt gekommen wäre, hätte ich es nicht abonniert. Das Angebot ist auch hier schlicht ein Witz bis jetzt. Es sei denn man kuckt sich die gleichen Filme immer wieder an... Und hier ist die Preiserhöhung ja schon angekündigt.

Es würde mich bei beiden Diensten mal interessieren wie viele regulär zahlende Kunden wirklich vorhanden sind, die nicht innerhalb des Payback Jahresabos oder Gratis Telekom Deal bei D+ sowie dem Gratisjahr durch den Kauf eines Apple Gerätes bei ATV+ sind...
 

grill

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.663
Hatte im November, als Apple One rauskam, dies direkt gebucht. Daraufhin habe ich auch gleich diese Mail erhalten:
Hallo xxx

als Dankeschön dafür, dass du Apple TV+ abonniert hast, schreiben wir deiner Apple-ID von November bis einschließlich Januar 2021 jeden Monat 4,99 € gut. Du kannst diese Gutschrift ganz nach deinem Belieben nutzen – für Filme in der Apple TV App, Spiele im App Store, andere Apple-Services oder einfach um für Apple TV+ zu bezahlen.
Wahrscheinlich wird das nun, mit der nächsten Verlängerung der Gratisphase, so weiter gehen.
 

betzer

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
1.195
Apple ist der einzige Anbieter mit richtig viel deutschem Dolby Atmos tonspur. Das war es dann aber auch schon...
 

Pandora

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.861
Snoopy in Space, sonst wüsste ich da auch nichts.
 

grill

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
1.663
@betzer Genau, und kostenlosen Upgrades von FullHD zu 4K Versionen. Da bitten dich die anderen Anbieter (Google, Amazon, etc) doppelt zur Kasse, wenn du einen alten Titel upgraden willst.
 

SideEffect

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
387
Ach stimmt, das hab ich ja auch noch...
 

calippo

Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.135
Wenn da kein Zugpferd à la Game of Thrones, House of Cards, Breaking Bad oder LotR um die Ecke kommt werden mich selbst 12 weitere Monate nicht davon überzeugen können, mir noch einen weiteren Dienst aufzuhalsen.
Geht mir auch so. Es gibt so viele ganz gute Sachen, da spielt es für mich keine Rolle, ob ich die eine "ganz gute" Sache bei Netflix sehe oder eine andere bei einem anderen Anbieter schaue. Alle schaff ich eh nicht, läuft eher auf ca. 10% raus.

Eine Serie auf Niveau von GoT, Breaking Bad etc. wäre schön. aber diese Zugpferde kann man nun mal nicht hervorzaubern, ob z.B. die LotR Serie taugt, bleibt abzuwarten.

Disney+ hatte ich über Weihnachten für einen Monat gebucht, schön S1+2 Mandalorian und ein paar Filme mitgenommen, vielleicht buche ich mir noch mal einen Monat in 1-2 Jahren.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
31.470
Ich habs nach 2 Monaten gekündigt. Außer "For all Mankind" hab ich da nichts geschaut da alles etwas kostet, zumindest das was ich alles gesehen habe und nicht direkt von Apple kommt.
 

mieze123

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
700
die Kaufoptionen mit "Gratis" Upgrade auf 4k und viele Atmosspuren sind schon gut. Oft auch sehr günstige "Kaufangebote".
Die Eigenproduktionen halten sich aber in Grenzen. Gibt zig angefangene Serien, nirgends mehr oder minder eine 2. Staffel. Es ist schon verständlich, dass man in der kurzen Laufzeit noch keine 3 oder 4 Staffeln raushauen kann und das Covid natürlich auch die Produktion zurückgeworfen hat. Aber so gibt es halt auch für mich keinen Anreiz es zu abonnieren. Da fehlt einfach noch zuviel, was ein bezahltes Abo rechtfertigt.

Am Ende wird irgendwann der ein oder andere Anbieter eh gefressen, oder es gibt Zusammenschlüsse.
 

Vendetta192

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
607
Hmm, obwohl ich einige Apple Geräte im Haushalt habe und auch iTunes zwischenzeitlich immer mal wieder für Filme/Serien nutze, ist Apple TV+ doch bisher bei mir weniger im Fokus gewesen.

Trotz Gratisjahr etc., aber unabhängig von Apple finde ich auch einfach, dass es mittlerweile viel zu viele Anbieter gibt.
 

Genoo

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.555
die Serie "See" find ich super!
freu mich schon auf die zweite Staffel..
 
Top