Arango.de - Gaming-PC-Zusammenstellung für 1243 EUR

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

nextfav

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
30
Hi zusammen,

heute das mydealz.de Angebot für arango.de gefunden und deren PC noch nach bestem Wissen und Gewissen aufgewertet.
Wenn ich die gleichen Einzelteile separat bestellen würde, wäre das mein Warenkorb: https://geizhals.de/?cat=WL-1325981 und ich komme auf € 1159,04 und ich müsste es selbst zusammenbauen + von Windows 7 upgraden und hoffen, dass meine Windowsversion von 2009 ausm Studium noch gültig ist :) Und 3 Jahre Garantie / Pickup & Return hätte ich auch nicht.

Was ist Eure Meinung zu der Zusammenstellung? Vielen Dank für Euer Feedback!

Hier die Zusammenstellung:

Gehäuse:
Aerocool RGB Gaming-Tower PLAYA​
Netzteil:
be quiet! System Power 600 Watt (80+)​
Mainboard:
MSI B450M PRO-M2 MAX, AMD B450​
Prozessor:
AMD Ryzen 5 2600 6x 3.9GHz​
Cooler:
Scythe Mugen 5​
Arbeitsspeicher:
16GB DDR4-RAM PC-3000 (2x 8GB)​
Grafikkarte:
Nvidia GeForce RTX2070S 8GB, Asus ROG STRIX A8G​
M.2 / Optane:
NVME M.2 SSD 1TB Patriot Viper VPN100​
Soundkarte:
7.1 Soundkarte onboard (8-Kanal)​
Betriebssystem:
Windows 10 Pro 64-Bit​
Security:
Bullguard Internet Security (90 Tage)​
Garantie:
36 Monate Garantie & Support​
Vor-Ort-Service:
6 Monate Vor-Ort-Pickup-&-Return​
Bearbeitung:
Standard Bearbeitung (4-7 Werktage)​

Das wäre die Alternative: https://geizhals.de/?cat=WL-651890
 
Zuletzt bearbeitet:

morpheus99

Banned
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
124
Ich hätte bei Summen über 1.000 Euro Bauchschmerzen mir sowas wie Aerocool oder ein SystemPower Netzteil rein zu bauen. Nichts gegen die Komponenten, aber bei dem Budget setzt man normalerweise dann doch auf hochwertigeres, hab so Zeug früher in 600 Euro Budget Setups verbaut....

Grundsätzlich wegen der Garantie und dem Preis ganz okay, hat keine gravierenden Schwachstellen, aber auch offensichtlich eben paar günstige Komponenten.
Wenn du damit leben kannst und nicht selbst zusammenbauen willst ist das Angebot "okay".

Ich würde eher selber zusammenbauen, ist kein Hexenwerk.

Und vielleicht eher das Setup aus dem Forum nehmen.


von Windows 7 upgraden und hoffen, dass meine Windowsversion von 2009 ausm Studium noch gültig ist
Mit Sicherheit, meine funzen auch immer ohne Probleme. ;)
 

nextfav

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
30
Danke für das Feedback. Also das Gehäuse und auch das Netzteil haben überall gute Bewertungen. Ja, hätte gerne ein anderes, aber beides scheint mir i.O. zu sein. Bin ein Fan von "funktioniert einwandfrei" und da wo es drauf ankommt investiere ich etwas mehr. Hoffe natürlich, dass hier kein "Don't skip leg day" Effekt eintritt^^
 

john.smiles

Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
2.251
Der 2600 ist aktuell günstig, aber für einen Spielerechner mit 2070 Super nicht wirklich passend.
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.066
Der Preis für den Rechner ist schon gut, aber irgendwie passt der 2600 wirklich nicht so 100% zur 2070 Super. Ein 3600 wäre deutlich besser, den noch dazu konfigurieren und fertig. Mit dem ganzen Service usw. ist der Preis wirklich top.
 

Sturmflut92

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.886
Für knapp 1200€ sind die Komponenten bei Arango.de doch ein Witz. Eine gute Konfiguration mit ausschließlich hochwertigen Komponenten sieht so aus:

Silent Gaming Rechner => ~1250

1 Crucial MX500 1TB, SATA (CT1000MX500SSD1)
1 AMD Ryzen 5 3600, 6x 3.60GHz, boxed (100-100000031BOX)
1 Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18 (BLS2C16G4D32AESB/BLS2K16G4D32AESB)
1 PowerColor Radeon RX 5700 XT Red Devil, 8GB GDDR6, HDMI, 3x DP (AXRX 5700XT 8GBD6-3DHE/OC)
1 MSI B450 Tomahawk Max (7C02-020R)
1 Thermalright ARO-M14 Grau (ARO-M14G)
1 Fractal Design Define R6 Black, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R6-BK)
1 be quiet! Straight Power 11 550W ATX 2.4 (BN281)

flüsterleise, auch unter Volllast, super Ausstattung
auf Wunsch wäre auch ein kleineres Gehäuse möglich.

PC Zusammenbau ist nicht schwierig, man braucht nur einen Kreuzschlitzschraubendreher und ein paar Stunden Zeit.
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.066
Was ich mal einwerfen muss, die Website lautet Agando.de
Arango.de ist irgend eine Person.
 

AdoK

Hunter
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.536
Falscher Forenbereich!

Für (komplette) Kaufberatung(en) ist Desktop-Computer: Kaufberatung die richtige Anlaufstelle.

Der dort bei Thread-/ Themenstart zu findende Fragenkatalog ist bitte vollständig zu beantworten.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top