Assassin’s Creed Assassins Creed stürzt ab

danco2612

Newbie
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
7
Hallo,
vor kurzem hatte ich das Problem,dass mein PC jedesmal abstürzte wenn ich ein etwas anspruchsvolleres Spiel spielte ( Auch wenn es flüssig lief).
Dabei wurde der PC meist auch sehr laut und heiß.
Nun habe ich aufgrund von Recherche das Netzteil in eine separate Steckdose gesteckt und zumindest einige Minuten hält der PC durch doch konnte ich noch nicht testen inwieweit er es nun schafft,da bei jedem "Szenenwechsel" in Assassins Creed das Spiel abschmiert.
Wenn ich zb im Fort jemanden suche und dann in den Gefängnisraum gehe stürzt es genau dann ab.
Entweder bekomme ich einen Blackscreen oder ich gelange auf den Desktop,AC befindet sich in der Taskleiste ist aber minimiert und lässt sich nicht mehr öffnen.
Wenn ihr weitere Informationen braucht einfach fragen :)
Specs:
Intel I5 4460 3,2 GHz
8GB Ram
AMD Radeon R9 200 4095 MB Grafikkarte
450w be quit Netzteil
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.265
r9 200 ist keine genaue bezeichnung der Grafikkarte bitte mit GPU-Z genau nachschauen.

Wenn es z.b. eine r9 290x ist dann rennt dein Netzteil einfach in den Roten Bereich und sagt dann Tschüss ...
Wobei es nicht unbedingt danach ausschaut.

Lösung von Temperaturprobleme ist sicher nicht das Netzteil an einem anderen Stromanschluss zu testen. Das ist totaler Müll.

Hier wäre es gut zu wissen wie die Temps wirklich sind ... CPU-Z hilft dir dabei.

Und dann sollte man schauen wie man das besser gekühlt bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

danco2612

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
7
@xxMuahdibxx
Ist ne 280 :)
 
Zuletzt bearbeitet: (ergänzung)

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.293
die R9 280(X) hat 3072MB videospeicher.

wie sehen die temps von CPU und GPU unmittelbar vor dem absturz aus? wie wird die CPU gekühlt? welche graka genau hast du? welches case und wie wird das belüftet?
game schonmal neu installiert? grakatreiber schonmal neu installiert und/oder nen neueren und/oder älteren treiber probiert?
 
Zuletzt bearbeitet:

danco2612

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
7
@xxMuahdibx
@Deathangel008


Jap hab mich dabei leider vertan. Aber komischerweise steht bei dxdiag 4000MB.
CPU so ca 50 und GPU knapp über 70.
CPU wird mit Standart Intel Kühler gekühlt.
Das Gehäuse hat hinten und unten einen Lüfter.
Gestern neue Grafikkartentreiber geladen, hat auch nichts bewirkt.
Game hab ich erst vor kurzem installiert weil ich es mal wieder spielen wollte.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

xvaranx

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
985
Und mal den PC entstaubt nach Jahren??
 

danco2612

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
7
@xvaranx Der ist nichtmal so alt und wenn ich mich errinnere traten ähnliche Probleme schon einige Monate nach dem Kauf auf.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.265
bei DXdiag stehen 4000 MB weil da einfach 1000 MB vom Mainboard RAM mit reserviert sind.
 

xvaranx

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
985
Ich tippe auf das Netzteil mit nur 450 Watt Theorie.
 

cruse

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
8.968
Lad dir mal HW Info 64 runter und starte es "normal".
Danach machst du mit Alt+Druck einen Screenshot, fügst den in Paint ein, speicherst es als JPG oder GIF und lädst ihn hoch.
Danach HWInfo beenden und als "Sensors only" starten. Unten ist ein kleiner Doppelpfeil - auf den mal draufklicken, das HWinfo Feld sollte sich dann zweiteilen. Das rechte Feld scrollst du ganz runter.
Danach mal AC starten und zum Absturz bringen - nach Absturz zu HW Info wechseln - wieder per Alt+Druck nen Screenshot machen und hier hochladen.

Das ganze zeigt uns einerseits welche HW verbaut ist und andererseits bekommt man eine Info obs eventuell an Temperaturen liegen kann.
 

danco2612

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
7
@cruse
Danke für den Lösungsansatz ich schaffe das heute nicht mehr und ich weiß auch nicht ob ich morgen Zeit habe,aber ich werde es schnellstmöglich machen und ich hoffe ihr bleibt mir erhalten und helft mir dann !!!! :)
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.293
450W sind für die hardware erstmal mehr als genug. jetzt wäre natürlich noch interessant zu wissen um welches NT es sich genau handelt. es gibt diverse be quiet! NTs mit 450W.
 

danco2612

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
7
@Deathangel008 hab leider nurnoch ein altes Googledocs Dokument mit toten Links.
Mal gucken ob ich das herrausfinde.


Ist ein System Power 7 450Watt
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.293
das S7 450W ist solide. die aufteilung der 12V-rails ist zwar etwas suboptimal, aber mit deinem system sollte das keinerlei probleme haben.
 

danco2612

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
7
Woran liegts dann :/ ?

Wie gesagt ich weiß nciht genau ob das Grundsätzliche PC-Absturz-Problem behoben ist weil ein neues aufgekommen ist.
Assassins Creed minimalisiert sich und ist nicht mehr öffnenbar ( <--- falsches deutsch oder :D ) noch bevor der PC überhaupt abschmieren kann.

Habe nochmal versucht zu spielen.Game schmiert ab dann folgende Fehlermeldung und dann Pc aus.
"The instruction at 0x00a23dce referenced memory at.... the memory could not be read.
 
Zuletzt bearbeitet:

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
19.265
nunja das sagt aus das es einen Speicherfehler gibt ...

RAM oder VRAM gute Frage daher Memtest brennen und schauen ob es der RAM ist.
 
Top