Asus Mainbaord 37°C normal?

Caine1

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.694
habe asus probe installiert und er zeigt mir beim grenzwert 45°C an und 37°C beträgt es jetzt nach ca. 5 std. in betrieb aber nur surfen und musikhören.

ist das normal?

danke
 

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
Das ist völlig normal, meins hat 34°C
 

geforce1982

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
77
ja das ist normal keine sorgen kannst noch 10 stunden im net sein schöne grüsse
 

Lump87

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
88
ab wieviel °C sollte man sich denn Gedanken machen?
mein P5Q-SE wird beim zocken über 50°C warm...
 

Choco2

Banned
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.742
Wenn das Board 50 Grad warm wird, wie warm wird dann die CPU und Graka?

Würde hier vielleicht noch etwas ander Gehäuselüftung machen.
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Mhh, guck im Datenblatt des Chipsatzes nach.
Meistens werden die Dinger problemlos 60°C warm, wenn man nicht grad ne Heatpipekühlung hat. Und das machen die Dinger idR ewig mit.

Geht wahrscheinlich noch ne Ecke mehr.
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
Normal sollte Halbleitersilizium bis 150°C mitmachen. Normalerweise machen aber lange vorher schon andere Komponenten schlapp. Mein uraltes Board für den den Athlon 1000 lief über Jahre bei 70°C, ohne Probleme.
 

Lar337

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
10.463
Meistens ists auch weniger das Problem, dass sie einem sofort kaputtgehen. Es verringert vll die Lebensdauer.

Bei hohen Temperaturen haste eher Fehler, gerade bei hohen Taktraten und Spannungen.
 

Baudsge

Ensign
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
139
Kommt auch drauf an, wo der Fühler sitzt. Oder sprechen wir von der Northbridge Temperatur? Weil bei meinem P5W DH Deluxe sitzt der Fühler nah an der Graka und wird von der stark beeinflusst.

mfg baude
 
Top