Auf was sollte man für eine "schnelle" Festplatte achten?

Assel18

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
627
Hallo :)

Werde mir nachher bei Conrad mein neues mainboard+cpu+ram abholen, und dachte mir ich werde mir dann direkt nochmal zum booten von windows und für die wichtigsten online games eine schnelle festplatte zulegen. Speicherkapazität ist erstmal uninteressant, 200gb sollten es aber schon sein ^^.

Auf was muss ich da achten oder gibt es EINIGE Modelle die empfehlenswert sind? ich weiss naemlich nicht was conrad im shop grade auf lager hat daher kann ich mich leider auf nichts festlegen.

Oder reicht es zusagen 16mb cache, 7200 umdrehungen sata 2 und sie ist schnell genug?
 

ColdhearT

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.653
kann dir die samsung f1 320gb wärmstens empfehlen, welche auch gut ist, ist die wd blue 320gb .... die 320gb haben weniger platter als die 200er oder darunter und somit auch deutlich schneller....

btw. bei conrad zahlst du mind 20euro mehr als über internet pro teil .... und du bekommst nur schrott ^^
 

Lord Sethur

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.941
Also:

7200 rpm sind Pflicht - der Cache ist weniger tragisch; er bringt einiges, wenn man NCQ verwedet. SATA II wäre nur notwendig, um das besagte NCQ verwenden zu können - ansosten reicht das alte SATA noch... Aber alle vernünftigen Platten am Markt haben eh längst SATAII.

Sehr wichtig ist aber die Datendichte - die ergibt sich aus der Anzahl der Platter und der Gesamtkapazität (wenig Platter, hohe Kapazität => hohe Datendichte). Nur leider ist die Zahl der Platter nicht auf der HDD aufgedruckt oder sonst irgendwie einfach so erkennbar. Man muss ein bisschen nachforschen...
Für schnelle Platten sind 320-GB-Platter heutzutage üblich. Samsug F1 320, 640, 1000 GB. Oder WD Caviar Blue/Black/Green 320, 640, 1000 GB (wobei die Green zumindest bei einigen Modellen nur 5400 rpm hat - unbrauchbar).
Eine interessante Geschichte ist auch die der Seagate Barracuda 7200.12 (7200.11 und darunter werden auf Grund diverser Schwieirigkeiten vorerst einmal einfach gemieden). Die hat nämlich 500-GB-Platter, aber Erfahrungswerte bezüglich Ausfallshäufigkeit sind nicht wirklich bekannt...

Gruß,
Lord Sethur
 
Top