Auswahl Zwischen 3 Notebooks :)

Spitzkopflary

Cadet 1st Year
Registriert
Nov. 2019
Beiträge
12
hallo ich erstelle nochmal übersichtlich eine neue Diskussion Ich möchte das Notebook nur fürs gaming benutzen ich zocke viel LoL aber auch Sachen wie gta 5 auf rp servern oder dayz auf modded servern und möchte auch titel wie cod ohne probleme spielen können die fps sollten nicht unter 60 kommen und ich möchte auch das ich einfach 1-2 jahre keine bedenken haben muss ob ich das packe mit dem notebook mein Budget brauche ich nicht zu erwähnen da ich nur 3 zur auswahl habe Jedoch kostet Nr2. 100-150 euro mehr als die anderen beiden freue mich über eure antworten oder fragen
Btw habe nicht viel ahnung von Computern also bitte um Rücksicht :/
Nr 1 ist ein Msi gf75 9c
Nr 2 ein Acer nitro 5 (2019)
Nr3 ein hp pavilion gaming 15
 

Anhänge

  • FE82A89B-C432-4CB6-A70D-A69DB1B5ACDE.jpeg
    FE82A89B-C432-4CB6-A70D-A69DB1B5ACDE.jpeg
    113,7 KB · Aufrufe: 2.804
  • 26281D34-49B3-46DE-9D8F-3A9147B2370C.jpeg
    26281D34-49B3-46DE-9D8F-3A9147B2370C.jpeg
    105,2 KB · Aufrufe: 2.830
  • 42B2EFE0-8D70-4781-9857-2B43933E5044.jpeg
    42B2EFE0-8D70-4781-9857-2B43933E5044.jpeg
    118,6 KB · Aufrufe: 2.818
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: I'm unknown
perfid schrieb:
Hahahaha geil also nummer 2 wäre eig. mein Favorit bis jetzt irgendwelche Argumente für nr3 ?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: perfid
falls du darüber auch was wissen möchtest ... (könnte ja sein)
https://www.notebookcheck.com/HP-Pa...ereint-Gamingpower-und-Ausdauer.439826.0.html

edit:
Spitzkopflary schrieb:
irgendwelche Argumente für nr3 ?
sorry, war kurz verwirrt :D

also, die eins fällt weg, klar, weil zum zocken brauchst du die stärkere graka
die drei ist aber das günstigere gerät. den unterschied bei der cpu leistung wirst du nicht spüren ...

edit 2:
verdammt, ich krieg den beitrag nicht auf die reihe, ich sollte schlafen gehen ... ich bin so durch ... :D

grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Spitzkopflary schrieb:
Denn mach ich ein neuen beitrag mit leitfaden hoffe ihr hilft mir da gleich weiter :) hahah
Irgendwie hat sich der Leitfaden bei dir zum zweiten mal von selbst gelöscht. Wenn du Beratung möchtest dann solltest du auch bereit sein es den Leuten nicht schwerer als nötig zu machen :rolleyes:.

Ansonsten siehe :daumen:.
perfid schrieb:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: perfid
iamunknown schrieb:
Irgendwie hat sich der Leitfaden bei dir zum zweiten mal von selbst gelöscht. Wenn du Beratung möchtest dann solltest du auch bereit sein es den Leuten nicht schwerer als nötig zu machen :rolleyes:.

Ansonsten siehe :daumen:.
[/
Ihr müsst nur einen kleinen text lesen dann wisst ihr was ihr wissen müsst was soll da noch ein leitfaden helfen aber danke für die antwort
Ergänzung ()

perfid schrieb:
falls du darüber auch was wissen möchtest ... (könnte ja sein)
https://www.notebookcheck.com/HP-Pa...ereint-Gamingpower-und-Ausdauer.439826.0.html

edit:

sorry, war kurz verwirrt :D

also, die eins fällt weg, klar, weil zum zocken brauchst du die stärkere graka
die drei ist aber das günstigere gerät. den unterschied bei der cpu leistung wirst du nicht spüren ...

edit 2:
verdammt, ich krieg den beitrag nicht auf die reihe, ich sollte schlafen gehen ... ich bin so durch ... :D

grüße
Danke für den beitrag wäre es aber nicht schlauer 100 euro für ein besseren Prozessor auszugeben wenn man die möglichkeit noch hat? /Wenn der Prozessor überhaupt besser ist
 
klar hat der intel mehr pulver --->
https://www.notebookcheck.net/3750H-vs-9750H-vs-8750H_11131_11352_9576.247596.0.html

das acer nitro 5 ist ebenfalls ein gutes ding ... guckst du --->
https://www.notebookcheck.com/Acer-...otebook-mit-ordentlich-Ausdauer.428714.0.html

die sache ist nur die, dass ich dir die entcheidung nicht abnehmen kann ...
Ergänzung ()

ich würd mir an deiner stelle die beiden links zu den geräten von mir genauer ansehen und dann entscheiden ...
also das gesamtpaket sozusagen ...
musst nicht alles lesen, es reicht das fazit ...

grüße ;)
 
perfid schrieb:
klar hat der intel mehr pulver --->
https://www.notebookcheck.net/3750H-vs-9750H-vs-8750H_11131_11352_9576.247596.0.html

das acer nitro 5 ist ebenfalls ein gutes ding ... guckst du --->
https://www.notebookcheck.com/Acer-...otebook-mit-ordentlich-Ausdauer.428714.0.html

die sache ist nur die, dass ich dir die entcheidung nicht abnehmen kann ...
Ergänzung ()

ich würd mir an deiner stelle die beiden links zu den geräten von mir genauer ansehen und dann entscheiden ...
also das gesamtpaket sozusagen ...
musst nicht alles lesen, es reicht das fazit ...

grüße ;)
Ich danke erstmal für deine ausführlichen antworten und deine hilfe ich schaue mir das mal an und schlaf ne nacht drüber denke aber mit dem acer nitro 5 mache ich nichts falsch erstmal
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: perfid
wow der ganze Text in der Frage ohne Punkt und Komma, Respekt, das foerdert die Lesbarkeit, aber nun gut. Dafuer hast du ja dann den Fragebogen geloescht, um das Lesen zu erleichtern ...

ich denke hier kann zu, man kann eh nicht beraten, nimm irgendeinen von denen, die Hardware ist dir ja bekannt, Benchmarks sind fuer deine Spiele und Settings genau online. Tests sind auch online. Mehr als diese lesen und vergleichen wird hier uahc niemand machen, keine kennt alle Modelle dieser Welt. Am Ende musst du entscheiden.
Dass der 1. wohl der schnellst ist, nur kann man wohl erahnen.

Akuulaufzeit und Groesse scheint dir ja egal zu sein, wie man deinem Fragebogen entnehmen kann.

Wozu war nochmal dieser neue Thread hier jetzt? Weil du jetzt zwischen 3 Notebooks dich entscheiden willst?
https://www.computerbase.de/forum/t...-zwei-gaming-notebooks.1905060/#post-23348701
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Spitzkopflary und I'm unknown
Nr.3 wegen dem Bildschirm.
 
desmonesi schrieb:
Nr.3 wegen dem Bildschirm.
Ist der Bildschirm relevant für den TE? Lässt sich nicht so richtig aus seiner Frage erkennen ... warum nur

Spitzkopflary schrieb:
Nimm dir ein Beispiel an perfid hat mir freundlich weitergeholfen anstatt nur mimimi du held
wow, so viel Intelligenz gepaart mit Selbstreflektion ... Schüler oder student nehme ich mal an ...
Ich denke auch nicht dass du mir irgendwas zu sagen hast, oder?
Machst 2 Threads zum gleichen Thema auf, merkst noch nicht mal dass es offensichtlich falsch ist. Kauf dir einfach deinen Gaming-Laptop, lohnt sich bestimmt bei dir.

Evtl. schaffst du es auch irgendwann Benchmarks und Tests zu lesen und vergleichen zu können, sowie Forenregeln zu lesen und zu verstehen.

Achso, falls du jetzt noch ein 4. Modell findest, vergiss nicht das ganze in einem neuen Thread zu klären.


Viel Erfolg alter ProGamer, und vergiss nicht nimm Nr. 1!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Spitzkopflary und I'm unknown
@Spitzkopflary
a) Vollzitate bitte künftig vermeiden. du kannst auch den User mit @Username markieren oder nur einen Teil der Aussage markieren und dann per Klick auf "zitieren" dort weiter machen
b) Der Fragebogen ist nicht umsonst hier eingepflegt. Auch wenn oftmals gemeint wird, er sei überflüssig, ist er nötig um eine fundierte Beratung abzugeben, also füll ihn bitte noch (vollständig) aus:
c) Auch wenn der Ton von @abcddcba nicht der allerfreundlichste ist, so ist es deiner erst recht nicht. Eine derartige Wortwahl wollen wir hier nicht im Forum haben. Noch dazu, sollte es als Hilfesuchender kein Problem sein, auch auf die Lesbarkeit des eigenen Textes zu achten, es vereinfacht das lesen ungemein. Das hat auch etwas mit Netiquette und gegenseitigem Respekt zu tun.

1. Wofür möchtest du deinen Laptop nutzen?


1.1. Möchtest du den Laptop in erster Linie mobil oder stationär nutzen? Wie mobil soll der Laptop sein? Soll es ein 2in1-Notebook/Convertible sein?


1.2. Wenn du Spiele spielen möchtest: Welche Spiele? Welcher Detailgrad?


1.3. Musik-/Bild-/Videobearbeitung oder CAD: Welche Software? Professionell oder Hobby?


2. Wie groß soll das Display sein? Möchtest du einen Touchscreen oder eine besonders hohe Display-Qualität?


3. Wie lang soll die Akkulaufzeit sein?


4. Welches Betriebssystem möchtest du nutzen? Ist eine Lizenz vorhanden? Soll das Notebook schon ein Betriebssystem vorinstalliert haben? Bekommst du Windows über die Uni?


5. Hast du Wünsche bezüglich des Designs, der Verarbeitungsqualität, des Materials oder der Farbe?


6. Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Große Festplatte? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? Stiftunterstützung? Docking per USB-C/Thunderbolt 3? CD/DVD-Laufwerk? (Bildungs-)Rabatte? Service & Garantie? Wartungsmöglichkeiten? SD-Kartenleser?


7. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben? Kommt ein Gebrauchtkauf in Frage?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Spitzkopflary, perfid, K3ks und eine weitere Person
Zurück
Oben