Auto verkauft - Fehler gemacht :(

kew

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
169
Moin,
ich hab evtl ein Problem... Bitte nicht widerholen das ich es mit einem Vertrag hätte machen sollen... Also...

Hab mein Auto verkauft, hatte Vertragsvordrucke usw vorbereitet... Dann kam der Käufer hat sich das angeguckt, ich wollte Vertrag machen er hat eine Adresse hin geschrieben aber keine Pass Nr, er hat auch unterschrieben... Danach hab ich das Geld bar bekommen und sind zusammen zur Zulassungsstelle gefahren. Dort habe ich das Fahrzeug abgemeldet ihm den Brief und den Schein gegeben.
Habe ich das richtig gemacht? D.h. ich habe einen Namen, Adresse, Ort und eine Unterschrift (konnte aber nicht gucken obs stimmt :rolleyes: [ich weiß, ich hätte es jetzt auch nicht mehr an ihn verkauft] somit keine Personummer...

Er meinte das Auto geht die Tage nach Afrika in den Export...

Meine Frage... Hafte ich im moment für irgendwas?! Kann ich irgendwie in den nächsten Tagen bei der Zulassungsstelle fragen ob es wirklich in den Export ist!??!

Habe irgendwie ein mega schlechtes Gefühl :(

Kann mir was passieren? Auto ist abgemeldet und er ist mit roten Schildern weggefahren :\

Bedanke mich.
 
R

Ramu91

Gast
auto ist abgemeldet, du bist aus dem schneider, egal was der mit dem auto macht.
 

Shar

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.173
Servus.

Nachdem du ein Kaufvertrag hast und den Wagen abgemeldet übergeben hast, würde ich mir da kein Kopf drum machen.

Grüßle ~Shar~

EDIT. Rein mit dem Abmelden ist man keines Wegs aus dem Schneider!
 

A. Sinclaire

Captain
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
3.075
Guck doch erstmal im Telefonbuch nach ob der unter dem Namen mit der Tel.nr drin steht... vllt klärt sich das dann schon.
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
20.114
Wenn es nicht mehr auf deinen Namen läuft und nicht auf dich zugelassen ist und du deine Kohle bekommen hast dann passt's doch würd ich mal sagen?!
 
R

Ramu91

Gast
natürlich auch wegen dem vertrag, hab den nur nicht nochmal erwähnt. danke für den hinweis, Shar.
 

habichtfreak

Captain
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
3.438
worüber machst du dir gedanken? in diesen kfz-kaufverträgen steht eigentlich immer drin, dass jegliche haftung für das fahrzeug ab dem verkauf (datum muss man natürlich eintragen) an den käufer übergeht. wenn irgendetwas in der art drin steht ist alles ok. dann hast du dein geld, er das auto und was er damit macht ist doch egal. und wenn er da eine bombe reinbaut und ein feuerwerk veranstaltet, dir kann keiner was, denn es ist nicht mehr deins.
 

conglom-o

Rear Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
5.351
Ist der Käufer als Besitzer eingetragen worden?
Hast Du Deiner Versicherung die Abmeldung mitgeteilt?
 

kew

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
169
Jo aber in den Musterverträgen steht überall Personalausweis Nr usw... die hab ich halt nicht und ob die Adresse stimmt find ich im Inet jetzt auch nichts...

Kann ich denn jetzt zu der Zulassungsstelle gehen und gucken ob der den angemeldet hat oder fürn Export vorbereitet (wie auch immer das geht). Bzw was passiert bei der Zulassungsstelle wenn der Kerl das Auto nach Afrika exportiert? Wird das dort vermerkt?
Ergänzung ()

Zitat von conglom-o:
Ist der Käufer als Besitzer eingetragen worden?
Hast Du Deiner Versicherung die Abmeldung mitgeteilt?

Versicherung ja, Käufer als Besitzer?! Nein hab es einfach nur abgemeldet.
 

Topag

Ensign
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
253
wenn du eine Abmeldebestätigung vom Amt hast ist alles in Ordnung. Dort steht auch das Abmeldedatum drin. Selbst wenn der worst case eintreten würde und er damit einen Banküberfall oder ähnliches durchführen würde kann dir nichts passieren!:)
 

kew

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
169
Abmeldebestätigung?! Die Tante hat mir nur den Brief und den daran getackerten Schein mit gegeben :-\ Hab eine Quittung über die 10,70 € abmelde Gebühr :-\
 

TimBerlin

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.899
was soll passieren? nichts ! du hast die kohle, er das auto mit papieren. die abmeldebestätigung brauchst du für deine versicherung, versicherung mitteilen auto verkauft. mehr nicht. lass den doch rumdüsen mit roten kennzeichen, ist doch richtig, zur überführung.
 

Natt0r

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
57
Ob die adresse stimmt oder nicht ist egal. Du hast das auto abgemeldet, hast die kohle und einen Kaufvertrag. Alles ist i.O. Auch der Versicherung musst du nichts mitteilen. Das geschieht automatisch da die Versicherung benachrichtigt wird das, dass Auto abgemeldet wurde. Alles was danach passiert kann dir egal sein.
 

kew

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
169
öhm warum hab ich keine abmeldebestätigung? O.O :(((
 

theblade

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.239
vergiss aber nicht den Wagen bei deiner Versicherung ABZUMELDEN. (das passiert zwar idR nach ein paar Tagen automatisch. Wenn es dich aber beruhigt kannst du es auch vorab selber machen!)

Auf dem Vertrag notiert man normalerweise Datum und Uhrzeit. Alles was danach passiert kannst du nicht mehr belangt werden. (sofern auch abgemeldet)

Zitat von kew:
öhm warum hab ich keine abmeldebestätigung? O.O :(((

Die kommt idR per Post vom Finanzamt (steuererstattung)

Es gab glaube ich mal eine grüne Abmeldebescheinigung direkt von der Zulassungsstelle - das war aber soweit ich mich erinnere nur beim stillegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mightymartin

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.288
GANZ RUHIG

Auto gehört dir nicht
Es ist nicht auf dich angemeldet
Nummernschilder sind weg

Abmeldebestätigung erhalten? Nicht? Kannst du nachträglich erfragen ;)
 

kew

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
169
Also ich hab es heute auch erst abgemeldet. Dann kommt die also die Tage per Post? :D Kerle kerle ...
 

kew

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
169
Das ich für iwas haften muss, was auch immer gemacht wird :D
 

Ameisenmann

Banned
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.821
ich denke das wird ok sein aber für die Zukunft musst du aufpassen weil die Zulassungsstelle einen Nachweis haben möchte wo das Auto verblieben ist wenn der neue Eigentümer es im Wald entsorgt. Die würden dann zu dir kommen oder falls der neue Eigentümer keine Steuern bezahlt. Deshalb immer einen Vertrag machen und aufheben.
 
Top