News Backup-Tool Carbon für Android vorgestellt

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.430
Koushik Dutta hat gestern über Google+ ein neues Backup-Tool für Android vorgestellt. Mit diesem sollen Benutzer zukünftig auf einfache Art ganz ohne Root Sicherungen ihrer Applikation erstellen können. Des Weiteren soll das auf den Namen „Carbon“ getaufte Programm in Zukunft Sicherungen auf Online-Speichern ablegen können.

Zur News: Backup-Tool Carbon für Android vorgestellt
 

RedSlusher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.855
Heut Abend gleich mal ausprobieren, klingt interessant:)
 

live@1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.609
bin gespannt wie es sich praktisch schlägt. habe bisher abstand von sowas genommen, weil android etwas sensibel bei größeren releasewechseln reagiert.
 

p1n0va

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.366
Das ist ja wirklich mal eine klasse App, in meinen Augen ist etwas Derartiges auch schon längst fällig. Nicht umsonst erfreut sich Titanium Backup solch großer Beliebtheit... Leider wird es für meinen Gerätewechsel wohl zu spät kommen, schade :rolleyes:
 

ZeRoWaR

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
373
Entschuldigt bitte, aber warum ist das eine News Wert? Weil es eine bekannte Person ist im Androidbereich?
Es gibt haufen solcher Anwendungen, einige sind auch schon lange aus dem Entwicklungsstatus raus.
Auf xda-developers.com natürlich zu finden.

Finde es gut, das solch eine App präsentiert wird, frage mich aber warum dann nicht schon die, die es schon längst gibt genauso Aufmerksamkeit erhalten?
 
Zuletzt bearbeitet: (Beispiel)

Soulfly999

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.993
Entschuldigt bitte, aber warum ist das eine News Wert? Weil es eine bekannte Person ist im Androidbereich?

Es gibt haufen solcher Anwendungen, einige sind auch schon lange aus dem Entwicklungsstatus raus.
Auf xda-developers.com natürlich zu finden.
Die meisten Tools werden aber Root Rechte benötigen.

Dieses Tool ist auf jeden Fall eine News wert, weil das halt ohne Root gehen soll. Wie ist mir allerdings ehrlich gesagt schleierhaft!?

Wie kann man denn die App-Daten, die sich ja meistens auf der System-Partition befinden, ohne Root-Rechte da wieder zurücksichern? :freak:
 

Kamui18

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
365
Sicherungen auf ein Android Handy ohne Root machen! Endlich! Der Typ hat sich echt gedanken gemacht und eine Lösung gefunden :) Awesome
 

Soulfly999

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.993
Mir stellt sich dann aber gerade weiter die Frage wie man dann trotzdem auf Data Schreibrechte bekommt und ob das wirklich gut ist.
Somit kann ja theoretisch jede App an die App- oder Systemdaten. :o
 
1

1668mib

Gast
"Daten und Einstellungen" - sind Einstellungen keine Daten?

@ZeRoWaR: Yap. Allgemein herrscht bei Software-Vorstellungen oft eine gewisse Willkür. Aber wenn es dann tatsächlich ohne Root geht, wäre es wohl schon ein Alleinstellungsmerkmal, das eine News rechtfertigt. Andererseits hätte die News auch gereicht, wenn das Versprechen gehalten wird bzgl. der Root-Rechte. Momentan hat man ja wenig davon, wenn man nicht schon gerootet hat, und wenn man das hat, kann man eh auch jedes andere Tool nennen.
 

RedSlusher

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.855
Was gibt es denn noch für Tools die Widgets und Spielstände (als Beispiel) gleich mitsichern? Davon ausgegangen dass das Gerät gerootet ist :)
 

Soulfly999

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.993
My new app - Carbon (beta download below)

Sync apps and app data between phones.
Backup apps to your sdcard, Google Drive, or Dropbox.

Check the video out. Drop me bug reports or comments below.

APK:
http://download.clockworkmod.com/test/Backup.apk

Requires Android 4.0+.
This is a beta. This version will cease functioning after one week.

This version requires root. The final version will not require root.
Wäre schon ein Hammer wenn das klappt. Ich warte erstmal ab was da kommt aber einen faden Beigeschmack hat es für mich trotzdem auch wenn ich selbst natürlich ein gerät mit Root Rechte habe.

Aber da entscheide ich welche Rechte welche App bekommt.
 

domidragon

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.494
Leider wird es für meinen Gerätewechsel wohl zu spät kommen, schade
Dito :(

So was fehlt ech tbi Android, musste mich die letzten Tage auch damit rumschlagen. Gerät kaputt, also Display und dann dieses auf das neue 1:1 übertragen ist nicht wirklich einfach so möglich, dass man alles genau so hat wie vorher...

Hoffe das Tool taugt was. Ich frag mich aber auch, wie das ohne root gehen soll. Wenn er einen Weg gefunden hat, dass das geht, kann man das auch für andere dinge missbrauchen und der ganze root schutz wäre ja dann sinnlos.

Auch wollte ich schon lange eine Synchro zwischen einigen Apps. Eben gerade Games wären super, vor allem solche die sehr zeitintensiv sind, bis mal mal was erreicht hat. mom ist man immer auf ein Gerät beschränkt, wenn man nicht beide rootet. Mein Tablet war kein Problem zu rooten, mein Handy wollte allerdings nicht. Hab dabei auch alles komplett verloren. Zum Glück hatte ich Kontakte etc. alles gesichert, logisch. Aber fortschritt und Einstellungen etc. waren alle weg...

Abwarten...
 

rew2

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
126
Ich habe bisher Whatsapp nicht auf mein Nexus 7 installiert, da es sonst asynchron wird. Kann man mit dieser App die Anwendungsspeicher auch komplett in eine Cloud verlagern und somit Apps an mehreren Geräten auf die selben Daten zugreifen? Damit wäre dieses Problem behoben!
 

JamesFunk

Commodore
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
4.643
Auf meinen LG 4X HD ist ab Werk so eine Software.
Die sichert nach Zeitplan ALLES auf die Speicherkarte.

Ich habe mal einen Hardreset gemacht, das Backup von der Karte wieder eingespielt und keinen Unterschied zu vorher bemerkt.
Ruflisten, SMS, Widgets usw waren komplett vorhanden.

Nur die geöffneten Tabs im Browser waren zu.
Lesezeichen und Chronik waren aber noch da.
 

domidragon

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
11.494
Ich habe bisher Whatsapp nicht auf mein Nexus 7 installiert, da es sonst asynchron wird. Kann man mit dieser App die Anwendungsspeicher auch komplett in eine Cloud verlagern und somit Apps an mehreren Geräten auf die selben Daten zugreifen? Damit wäre dieses Problem behoben!
Hast du die News auch gelesen?! Da steht das mehr als einmal drin. JA man kann es in eine Cloud sichern. GDrive oder DropBox als Beispiele...
 

ZeRoWaR

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
373
Nope, die App stellt kein Alleinstellungsmerkmal dar.

Es gibt im Forum von xda-developers.com auch Backup Tools die keinen root erfordern, müsste sogar 2 auch mit ähnlichen Cloud-Speicher Vorgehen gäben. Und das auch schon längere Zeit. Bin gerade auf der Arbeit und zu faul, das Forum zu durchsuchen, aber da wird man schnell fündig, 2 Freunde von mir benutzen solche Tools/Apps schon längere Zeit, weil sie (weswegen auch immer) ihre Geräte nicht rooten wollen.

Es steht außer Frage für mich, klar ich finde die News toll, aber eben, es ist ziemlich willkürlich. Koushik Dutta ist aufjedenfall dafür bekannte erstklassige Apps zu programmieren, jedoch soll sein Support grottenschlecht sein, weder auf direkte Nachrichten,(G+, XDA,...), noch auf Nachrichten bei der App, oder per Email antwortet er - was nicht zu verübeln ist, ich denke kaum, das er Leute dafür angeheuert hat auf Fragen zu antworten und da er bei vielen Apps mitwirkt wird er über All alle Hände voll haben mit anderen Aufgaben, als auf dumme Fragen zu antworten.
 

Modus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
50
Was sind denn die aktuell verfügbaren Alternativen, besonders für ältere Androidversionen (CM7 / 2.3.7) und reine Apps ?

Wenns um Apps geht, habe ich mal App Sharer+ versucht http://www.chip.de/downloads/App-Sharer-Android-App_54509226.html. Leider funktioniert der Austausch per Bluetooth nicht. Vermutlich wurde dieses Tool aufgrund des Kopierschutzes kastriert. Hat jemand eine Idee wie man ein nicht im Playstore registriertes Gerät mit Apps versorgt ?
Da die Frage sicher kommt, ich möchte nicht jedes Telefon und seine Daten dem Daten-Kraken anvertrauen.
 

akuji13

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.128
Ich meine, schön dass Viele mit so wenig so Zufrieden sind.

- sämtlich Inhalte von iTunes auf das iOS Gerät synchronisieren, hier habe ich nur einige Songs, Filme, Kontakte, usw. aktiviert
Schön, wenn man mit so wenig zufrieden ist. :evillol:

Wenn du das erste mal eine ANSTÄNDIGE Software aus dem Bereich nutzen würdest, zusammen mit Dateien über die du selbst bestimmen könntest wann du sie wo abspielst, würde es dir die Augen öffnen. ;)
 
Top