Befüllen der wakü

VisualVelocity

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
413
Na durch den AGB einfüllen halt...

Wenn du die Pumpe unterhalb des AGB montiert hast und diese direkt von dort ansaugt, sollte sich der Kreislauf ohne Probleme füllen.

Pumpe möglichst nicht trocken laufen lassen.
 

XxXPC-FreakXxX

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
979
Hey..
Vor dem Problem habe ich gestern auch gestanden.
Ich habe es so gemacht.
Wasser in den AGB, schlacuh in den Mund, und das Wasser solange durch gepustet, bis es wieder raus akm. Pumpe angeschlossen, gestartet, und es lief..
Dann halt immer wieder Wasser nachfüllen, wegen der Luft...
AGB, PUMPE; Kühler, UND Radi in alle richtungen kippen und wenden, dass die Luft raus kann.
Und dann ne Stunden laufen lassen.

Immer auf den Wasserstand achten.

VOR HER DIE TEILE SPÜLEN!

LG Alex und viel Spaß/Glück

EDIT: Nach vielen probleme, wegen den Temps, und leider ner Pumpe mit Probleme( Muss ich an Montag wegschicken) freue ich mich trotzdem, wenn sie läuft.

Sie war aufjeden Fall leise, auch wenn sie unregelmäßig ausgefallen ist..
 

CPat

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.525
Inwiefern besteht da ein Problem?
Befülle den AGB, schalte die Pumpe ein, befülle weiter.
 

Telya

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
654
Naja du solltest nicht den PC starten wenn kein Wasser drinne ist ;) Sondern die Wakü erstmal alleine - sprich ohne PC Hardware :lol:
 

wilbad

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.307
naja, der Computer ist natürlich ausgeschaltet! xD
wenn er aus ist, produziert er auch keine Wärme, kann also nicht schaden.
 

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788
Zitat von CPat:

Ich habe oft das Problem, dass durch bloses befüllen die Pumpe nicht anläuft.
Deswegen mach ich das so
Zitat von XxXPC-FreakXxX:
Wasser in den AGB, schlacuh in den Mund, und das Wasser solange durch gepustet, bis es wieder raus akm. Pumpe angeschlossen, gestartet, und es lief..

Allerdings lass ich den Kreislauf offen und steck einfach ein Schlauchende in den Kanister mit dem destilierten Wasser. So muß man nicht 1000mal den AGB nachfüllen.
Nur hab ich dabei immer die befürchtung, dass mit meiner Spucke bzw die Keime darin, welche ja zwangsläufig mit rein kommt, irgendwann mal irgendwas wächst.

Deshalb schütt ich immer danach Chemikeule mit rein^^
 

XxXPC-FreakXxX

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
979
Ja..
ich habe noch keine Zusätze drin..
Weil es mir Angst gemacht hat.. Das Wasser und dieser Zusatz, wurde warm?! Also ne Reaktion.. Das hat mir nicht gefallen..
Außerdem muss ich das Wasser eh wieder ablassen -.-

naja.. Was solls, so übt man es, und ich kann die Schläuche anders verlegen xD

LG

EDIT: Ich habe eine Wasser Temp von guten 37 Grad, bei nem Nova, der passiv läuft, und ner CPU last von 100%
geht das, oder ist das zu hoch?
 

Reknarock

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.512
Zitat von harti95mes:
ja eben das ist das problem denn die pumpe hat keinen ein und ausschalter oder wie meinst du das? den die pumpe läuft natürlich über das netzteil

Dafür gibt es Brückenstecker für das Netzteil, damit nur die Pumpe läuft, ohne das Motherboard etc. (dazu nur die Pumpe am NT anschließen)

edit: Wenn kein solcher Brückenstecker bei der Pumpe dabei ist, dann kannst du auch die 2 Kontakte am NT selbst überbrücken, aber das empfehle ich nur leuten die ein wenig ahnung davon und keine zwei linke hände haben.
Bei einem ATX NT z.b. so: http://www.libe.net/themen/PC-Netzteil-testen.php
 
Zuletzt bearbeitet:

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788
Ich habe meine Pumpe imma mit nen 7.2v akku aus dem Modellbau gestartet.
Überbrücken ist mir zu umständlich.
 

ChrisCubeWK

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
289
Ausgleichsbehälter füllen pc einschalten warten bis er leer ist ausschalten und nochmal von vorne so lange wiederholen bis das sys voll ist hab es genau so gemacht so schnell wird der Prozessor net abfackeln ;)
 

Reknarock

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.512
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.179
nein es ist nicht schlimm wenn die kühlkörper ein paar sekunden kein wasser bekommen, das metal kühlt ja immer hin auch.

ich würde dir aber empfehlen an alle verbindungs stellen mit taschentüchern oder etwas anderem saugfähigen auszulegen!
 

VisualVelocity

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
413
PC vorsichtig neigen, während die (nur) die Pumpe läuft.
 

MasterpieceXX

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
619
Zitat von harti95mes:
wie bekomme ich jetzt die letzten luftblasen aus den radis raus?

leichtes neigen des Rechners (Radiator) in alle Richtungen reicht aus. Gibt bei manchen Pumpen auch Entlüftungsmodi.... Bei ner Laing, zumindest ist es bei mir so, reicht es völlig aus ne ganze Weile volle Pulle laufen zu lassen. Die hat genug wumms um alle Luft rauszudrücken. Ansonsten mehrmaliges an- und ausschalten der Pumpe funzt auch ganz gut...
 
Werbebanner
Top